Was ist verdeckter narzisstischer Missbrauch? Gasbeleuchtung, Manipulation und Einschüchterung

Verdeckter narzisstischer Missbrauch bleibt oft unbemerkt - zumindest anfangs. Während Narzissmus in Nachrichtenartikeln, Nachrichten, Online-Foren und anderen Diskursquellen seit Jahren ausführlich diskutiert wird, wurden die Anzeichen und Symptome der Erkrankung oft komprimiert, übertrieben oder leichtfertig verwendet, um jemanden zu beschreiben, der nicht klinisch ist krank, aber wer ist selbst absorbiert, kalt oder egoistisch. Obwohl dies verständlich ist, ändern sich Sprache und Verständnis immer, wenn sie in ein großes öffentliches Bewusstsein gelangen - es kann die tatsächlichen Symptome und Warnsignale von Narzissmus und narzisstischem Missbrauch verschleiern. Was genau ist verdeckter Narzissmus und verdeckter narzisstischer Missbrauch? Die Antwort beginnt mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung.

Narzisstische Persönlichkeitsstörung: Eine Definition

Quelle: pexels.com

Narzissmus ist ein Sammelbegriff, der am häufigsten zur Beschreibung der Symptome einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung verwendet wird. Diese Störung ist keine Stimmungsstörung, sondern eine Persönlichkeitsstörung und erfordert eine Behandlung, um die Symptome zu minimieren oder zu beheben und zu heilen. Leider verfügt die Störung in vielen Fällen über einen Selbstschutzmechanismus, der es Personen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung (NPD) nicht ermöglicht, ihre Fallstricke und Mängel zu erkennen, die ein Hindernis für die Behandlung darstellen können. Glücklicherweise erkennen viele Familienmitglieder, Freunde und andere, die dem Narzisst nahe stehen, Symptome und können den Narzisst auf diese Symptome aufmerksam machen. Diese schließen ein:



  • Ein übertriebenes Gefühl für ihre Bedeutung. Personen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung denken möglicherweise, dass sie die talentierteste Person, die attraktivste Person oder der wichtigste Beitrag zu ihrem Arbeitsplatz sind. Narzisstinnen betrachten sich als einen Schnitt über allen anderen.
  • Ein tief sitzendes Bedürfnis, die Aufmerksamkeit anderer auf sich zu ziehen. Manchmal wird dies angezeigt, indem man „im Raum arbeitet“ oder absichtlich auf sich aufmerksam macht. Manchmal ist es jedoch nicht so leicht zu erkennen wie jemand, der steht und schreit: 'Schau, was ich getan habe!' sondern geschieht durch ständiges Drücken, um andere zu überstrahlen.
  • Ein Mangel an Empathie. Narzisstinnen kümmern sich um sich selbst - fast unter Ausschluss aller anderen. Obwohl sie nicht unfähig sind, Bindungen zu knüpfen oder Beziehungen zu Menschen aufzubauen, die sie lieben, sind sie möglicherweise nicht in der Lage, diese Beziehungen auf gesunde, respektvolle und rücksichtsvolle Weise aufzubauen.
  • Schwierige, stürmische oder felsige Beziehungen zu anderen - romantisch oder auf andere Weise. Narzisstinnen können zwar überall Freunde finden, sind aber weit weniger in der Lage, sie zu halten.
  • Beschäftigung mit Fantasie. Narzisstinnen leben oft in ihren Köpfen. Anstatt sich in der Welt oder in den Menschen um sie herum zu verankern, stellen sich NarzisstInnen lieber den Tag vor, an dem sie unbegrenzte Macht, Geld, romantische Beziehungen oder andere äußere Größenvorstellungen haben werden.
  • Neid auf andere gerichtet oder die Gewissheit, dass Neid häufig auf sie gerichtet ist. Narzisstinnen haben möglicherweise das Gefühl, zu allem berechtigt zu sein, was sie wollen, und sind wütend, wenn andere erfolgreich oder geschätzt sind, oder sie haben das Gefühl, dass andere ständig neidisch auf sie sind.

Die Symptome für einen verdeckten Narzisst sind jedoch nicht ganz so einfach; Während ein Narzisst oft übertrieben oder eklatant in seinem Verhalten ist, kann ein verdeckter Narzisst sein Verhalten besser verschleiern und kann viel länger unter dem Radar fliegen als jemand, der offen und narzisstisch ist.



Was ist ein verdeckter Narzisst?

Obwohl der Begriff „Narzisst“ viel Zeit in der Sonne hat, ist der Begriff „verdeckter Narzisst“ nicht so bekannt. Verdeckte Narzisstinnen sind Individuen, die narzisstische Eigenschaften besitzen, diese aber nicht so klar oder offen zeigen, wie es ein normaler Narzisst könnte. Obwohl der Begriff „verdeckter Narzisst“ keine anerkannte Untergruppe der narzisstischen Persönlichkeitsstörung ist, ist er eine Manifestation der Störung, die an Zugkraft gewinnt und mehr Aufmerksamkeit erregt. Dies ist teilweise auf die größere Aufmerksamkeit und das größere Bewusstsein für die narzisstische Persönlichkeitsstörung als Ganzes zurückzuführen. Wenn die Störung sowohl bei Diagnosen als auch im öffentlichen Bewusstsein produktiver wird, zeigen sich die vielen Gesichter der Störung, einschließlich des verdeckten Narzissten. Einige Symptome des verdeckten Narzissmus, die direkt gegen typische Symptome des Narzissmus zu wirken scheinen, sind:

Quelle: rawpixel.com
  • Sich hinlegen. Obwohl dies auch jemanden mit geringem Selbstwertgefühl kennzeichnen kann, verwendet ein verdeckter Narzisst speziell selbstgesteuerte Putdowns, um sich aufzubauen. Dies geschieht auf ähnliche Weise wie folgt: 'Ich bin nicht liebenswürdig.' „Oh mein Gott, nein! Das bist du nicht! Ich liebe dich so sehr - du bist einer der unglaublichsten Menschen, die ich kenne! ' Anstatt negative Sprache zu verwenden, um Besorgnis, Angst oder Ehrlichkeit zu vermitteln, verwendet ein verdeckter Narzisst Sprache, um den Weg zu einem Kompliment zu manipulieren.
  • Verdeckte Narzisstinnen scheinen äußerst bescheiden zu sein. Sie könnten ihre Leistungen herunterspielen, ihren Schock über die Aussicht ausdrücken, attraktiv gefunden zu werden, oder sich so verhalten, als wären sie dumm oder unintelligent. Dies ermöglicht es verdeckten NarzisstInnen, engere Beziehungen aufzubauen, und sorgt für einen ständigen, stetigen Tropfen Ermutigung, Lob oder Bestätigung durch andere.
  • Schüchternes Verhalten. Obwohl lautes, aufmerksamkeitsstarkes Verhalten oft ein Symptom für Narzissmus ist, sind verdeckte NarzisstInnen normalerweise schüchtern oder zurückhaltend. Sie erreichen möglicherweise nicht, um mit anderen zu sprechen, versuchen möglicherweise nicht, Gespräche zu dominieren, und fühlen sich möglicherweise unwohl, wenn sie in großen Menschenmengen oder Besprechungen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. Trotzdem wollen verdeckte Narzisstinnen Aufmerksamkeit. Anstatt es von großen Gruppen zu bekommen, wird sich ein verdeckter Narzisst danach sehnen und Aufmerksamkeit von einem inneren Kreis fordern, wie einer Gruppe von Freunden, romantischen Partnern oder Familienmitgliedern.

Was ist Gasbeleuchtung?



Gaslighting ist ein Begriff aus einem Stück von 1938 mit dem Titel 'Gas Light'. In dem Stück versucht der Ehemann der Hauptfigur systematisch, sie davon zu überzeugen, dass sie den Verstand verliert, um über seine Pläne und Verbrechen zu berichten. Zu seinen Straftaten gegen seine Frau gehört es, sie vom Kontakt mit anderen und der Unterstützung zu isolieren, Gegenstände über das Haus zu verstecken, das sie eingerichtet hat, und zu behaupten, sie habe sie verloren, seine Frau zu demütigen, indem er offen mit seiner Magd flirtet, und zu behaupten, seine Frau habe Dinge getan, die er getan hat hat selbst getan. Alle diese Taktiken sind Beispiele dafür, was Gasbeleuchtung ist. Kurz gesagt: Gasbeleuchtung ist der Versuch, den Realitätssinn eines Menschen zu destabilisieren.

Gasbeleuchtung und verdeckte Narzisstinnen

Gaslicht und narzisstische Persönlichkeitsstörung scheinen Hand in Hand zu gehen. Weil ein Narzisst viel von dem, was er tut, bewahrt, um ein Gefühl der Überlegenheit zu bewahren, verlassen sich Narzisst oft auf Gaslicht, um andere zu ermutigen, an ihrer Wahrnehmung des Narzissmus und den damit verbundenen Verhaltensweisen zu zweifeln. Zum Beispiel könnten verdeckte Narzisstinnen ein Kompliment mit Rückhand machen, wie zum Beispiel: „Ich wünschte, ich könnte herumsitzen und nichts tun. Ich beneide dich um deine Fähigkeit, dich zu entspannen. “ Wenn sie auf die Unangemessenheit des Kommentars hingewiesen werden, könnten sie behaupten: 'Ich habe es nicht so gemeint!' oder 'Ich habe nur versucht, dir ein Kompliment zu machen - warum bist du mir gegenüber so feindlich eingestellt?' Dies stellt das Opfer des Verhaltens auf den Kopf und gibt ihm das Gefühl, schuld zu sein.

Wie verdeckte Narzisstinnen Manipulation anwenden

Quelle: rawpixel.com

Während Manipulationen möglicherweise nicht so selten sind, wie es eigentlich sein sollte - selbst Kinder gönnen sich von Zeit zu Zeit Manipulationen -, ist die Manipulation eines verdeckten Narzissten gewaltig. Manipulation ist wohl das Markenzeichen des Narzissmus, da das Ziel eines verdeckten Narzissmus darin besteht, sich so zu verhalten, dass die Worte und Handlungen der Welt um sie herum so geführt, geführt und verdreht werden, dass sie zu der von ihnen geschaffenen Erzählung passen und sich weiter drehen. Dies kann bei NarzisstInnen beobachtet werden, die unfreundlich über sich selbst sprechen, um andere zu manipulieren, um ihnen ein Kompliment zu machen, oder bei NarzisstInnen, die andere zu Vergeltungsmaßnahmen anspornen, sich dann zurückziehen und schlecht weinen. Manipulation ist einer der wichtigsten Aspekte verdeckter Narzisstiker, da sie den Status quo der NPD beibehält.



Einschüchterung und verdeckte Narzisstinnen

Einschüchterung ist eine weitere Taktik, die häufig im verdeckten Narzissmus angewendet wird. Einschüchterungstaktiken können leicht zu erkennen sein, wie es der Fall ist, wenn jemand aggressiv und konfrontativ wird. Einschüchterung muss jedoch nicht physisch sein und muss nicht mit Schreien oder einer körperlichen Auseinandersetzung verbunden sein. Stattdessen könnte die Einschüchterung durch einen Narzisst weitaus eher wie ein defensives Auspeitschen aussehen. Zum Beispiel, wenn ein Freund zu einem verdeckten Narzisst geht und sagt: „Hey. Sie haben mich gestern vor allen verspottet, und ich war darüber verärgert. Es war nicht angemessen, etwas zu tun “, könnte der verdeckte Narzisst antworten.„ Es war ein Witz! Kannst du keinen Witz machen? Ich wusste nicht, dass du so sensibel bist. ' Dies reißt die andere Person nieder, entlässt ihre Frustration und malt den Narzisst als nichts weiter als einen unterhaltsamen Witzbold, der nur ein bisschen missverstanden wird.

Verdeckte Narzisstinnen und Missbrauch

Narzissmus ist ein sehr ernstes Problem, sowohl für die Person, die Symptome von Narzissmus zeigt, als auch für diejenigen, die dem Narzissmus nahe stehen. In einer Beziehung jeglicher Art mit einem verdeckten Narzisst zu sein, führt oft zu einem Ausschlag von emotionalem Missbrauch, Angst und Verwirrung. Obwohl der von einem Narzisst begangene Missbrauch nicht immer körperlichen Schaden mit sich bringt - und sehr oft auch keinen körperlichen Schaden, da er möglicherweise zu leicht zurückverfolgt werden kann -, ist er sehr real und fordert einen Tribut an das Leben seiner Opfer.

Manipulation, Gasbeleuchtung und Einschüchterung sind alle Formen von Missbrauch, die häufig von verdeckten NarzisstInnen angewendet werden. Diese Taktik ermöglicht es verdeckten NarzisstInnen, die Menschen um sie herum systematisch aufzubrechen, um ein Zeichen der Überlegenheit aufrechtzuerhalten. Im offenen Narzissmus kommt diese Überlegenheit oft in Form von lauten Prahlereien und aufmerksamkeitsstarkem Verhalten zum Ausdruck. Im verdeckten Narzissmus ist der Prozess jedoch oft weniger leicht zu erkennen. Verdeckte NarzisstInnen verursachen ein schweres Trauma für ihre Opfer, indem sie sich hinlegen, ihre Talente herunterspielen und die Geschichte ständig verdrehen. Wenn Sie Opfer eines Missbrauchs eines verdeckten Narzissten geworden sind, kann die Heilung Zeit und professionelle Intervention erfordern. Unabhängig davon, ob Sie Hilfe von einem Berater in Ihrer Nähe oder von einem Online-Therapeuten wie BetterHelp suchen, ist die Heilung von verdecktem narzisstischem Missbrauch möglich - und das Erreichen von Hilfe ist der erste Schritt.