Der Chat mit Fremden Phänomen: Ist es sicher? Was Sie wissen müssen, bevor Sie mit Fremden chatten

Menschen sind von Natur aus soziale Wesen. Egal wie sehr wir glauben, dass wir lieber allein sind, Menschen haben das angeborene Bedürfnis, mit anderen zusammen zu sein. Das Internet hat ein wertvolles Werkzeug bereitgestellt, mit dem sich Einzelpersonen verbinden lassen, einschließlich derer, die sich möglicherweise noch nie zuvor getroffen haben. Kein Wunder also, dass es immer mehr Phänomene gibt, mit Fremden zu chatten. Das größte Problem bei diesem scheinbar unschuldigen Phänomen ist die Sicherheit: Ist das Online-Chatten mit Fremden tatsächlich eine sichere Praxis?

Traum von Vampiren

Eine Frau, die online mit Fremden chattet und dabei Sicherheitsrichtlinien befolgt, einschließlich der Tatsache, dass niemals persönliche Informationen preisgegeben werden.
Quelle: pexels.com



Es gibt viele Gründe, mit Fremden zu chatten. Es könnte so einfach sein, jemanden kennenzulernen, oder so komplex, wie ein großes persönliches Problem anonym zu lösen. Der Einfluss der sozialen Medien hat viele Hindernisse und Bedenken hinsichtlich des Gesprächs mit Fremden, die uns als Kinder beigebracht wurden, abgebaut. Mit Fremden zu sprechen ist etwas, mit dem sich Internetnutzer jeden Alters beschäftigen, egal ob sie Teenager oder Erwachsene sind. Während Studien ergeben haben, dass 9% der Teenager Online-Freunde haben, die sie oder ihre Freunde im wirklichen Leben nicht kennen, beginnen fast 40% der Erwachsenenbeziehungen online, was darauf hinweist, dass ein großer Prozentsatz der Erwachsenen auch online mit Fremden spricht, ob dies nun der Fall ist über soziale Netzwerke oder gezielte Dating-Sites.





Mit der zunehmenden Menge an Daten, die online geteilt werden, ist die Sicherheit auch ohne Chat mit Fremden ein echtes Problem. Die gute Nachricht ist, dass es zwar Spaß macht, mit Fremden online zu chatten, aber möglicherweise tiefere Probleme hinter dem Wunsch stehen, dies zu tun, und dass die Behandlung dieser tieferen Probleme den Drang verringern kann, mit Fremden zu chatten. Durch die Reduzierung der sozialen Online-Interaktion kann anschließend das Risiko minimiert werden, dass eine Gefahr auftritt, eine Sicherheitsverletzung auftritt oder andere Online-Gefahren auftreten.

Mit Fremden chatten?

Die meisten Menschen wissen, dass es ein großes Risiko ist, Ihre Privatadresse preiszugeben oder zu viel über Ihr persönliches Leben zu sagen, und dass Sie es vermeiden sollten. Eltern werden ermutigt, wachsam zu sein, wenn sie nicht zulassen, dass ihre Kinder das Internet ohne Aufsicht eines Erwachsenen nutzen. Es gibt auch eine wachsende Anzahl von Apps und Diensten, mit denen die Webaktivität eines Kindes überwacht oder verhindert werden kann, dass es ohne Genehmigung eines Erwachsenen auf bestimmte Websites zugreift.



Das Chatten mit Fremden ist bei Erwachsenen üblich, die immer noch anfällig für Mobbing sind. Es gibt einige alarmierende Fakten über Online-Missbrauch, wie zum Beispiel Internet-Raubtiere, die sich häufig in einem Online-Chat mit ihren Opfern anfreunden. Junge Erwachsene teilen oft Nacktfotos von sich selbst, ohne auf die Gefahr einer öffentlichen Exposition zu achten. Ungefähr 40 Prozent der jungen Erwachsenen und Jugendlichen haben Fälle von Online-Missbrauch oder Belästigung erlebt. Es kann ein beängstigender Ort sein, der Sie zu der Frage führen kann, warum Sie das Risiko eingehen sollten





Warum chatten Menschen mit Fremden?

Die Antwort ist ganz einfach: Glück! Menschen sind soziale Tiere, und je mehr Freunde wir haben, desto besser fühlen wir uns - auch wenn diese Freunde möglicherweise schwache Bindungen aufweisen, die online entwickelt wurden. Zu vermeiden, Orte zu besuchen oder neue Leute kennenzulernen, bedeutet, sich von einer blühenden Gesellschaft zu isolieren. Das Internet bietet neue Möglichkeiten, um dieses grundlegende menschliche Bedürfnis zu befriedigen, und Chats werden für Menschen zu einem „normalen“ Weg, um Kontakte zu knüpfen. Wenn eine Person isoliert ist, kann sie Gelegenheiten verpassen, vergessen, höflich zu sein und ein gutes Gespräch zu führen, und sie kann sogar anfangen, an Depressionen zu leiden.





Wenn eine depressive Person endlich den Punkt erreicht, an dem sie sich mit anderen verbinden und eine Form der Kameradschaft suchen möchte, können sie durch das Chatten mit Fremden starke Bindungen zu anderen entwickeln und Feedback zu ihrem Leben und ihrer aktuellen Situation erhalten, ohne das Engagement und die Möglichkeit Angst in Freundschaft oder Therapie. Dies ist eine der größten Attraktionen beim Chatten mit Fremden: Jeder hat seinen eigenen Hintergrund und seine eigenen Erfahrungen. Je mehr wir mit anderen Menschen interagieren können, desto mehr können wir lernen, wie die Welt funktioniert und wie andere Menschen die Prüfungen, in denen wir uns befinden, unabhängig von der Entfernung gemeistert haben. Während einige Probleme für Sie einzigartig erscheinen mögen, sind viele Probleme universeller als wir denken, und zu wissen, dass wir nicht allein sind, kann sehr beruhigend sein.



Eine Fachkraft benutzt ihren Laptop, um mit Fremden in anderen professionellen Netzwerken zu chatten.
Quelle: pexels.com

Das Konzept der Anonymität ist ebenfalls wichtig. Wenn die Sache, mit der eine Person zu kämpfen hat, sehr persönlich oder privat ist, kann es sein, dass sie nicht bereit ist, mit jemandem persönlich zu sprechen - sogar mit einem lizenzierten Fachmann. Über die eigenen Probleme zu sprechen, scheint oft einfacher zu sein, wenn es fest hinter der scheinbaren „Sicherheit“ eines Bildschirmnamens und eines Online-Avatars verankert ist.

Ist Online-Chatten sicher?

Wie oben erwähnt, können viele der Online-Gefahren, die wir häufig mit Kindern verbinden, auch Erwachsene treffen, obwohl dies von der Plattform abhängt. Beispielsweise erschweren einige soziale Websites, die sich an Erwachsene richten, die Meldung unerwünschten Verhaltens, und Administratoren sind möglicherweise nicht so interessiert oder in der Lage, Benutzer über Berichte zu verbieten. Dennoch haben Erwachsene immer die Möglichkeit, Websites zu verlassen, wenn sie in Schwierigkeiten geraten.



Nummer 32

Wichtig ist, dass der missbräuchliche Benutzer seine Handlungen nicht von der Website ausführen kann. Wenn Sie keine persönlichen Informationen wie Telefonnummern und E-Mails weitergeben, können Sie Online-Mobbing, dem Sie online begegnen, aufrechterhalten. Eine andere Sache, die Erwachsene aus Online-Sicherheitsrichtlinien für Kinder lernen können, ist, sehr vorsichtig zu sein, welche Fotos Sie veröffentlichen. Die Hintergründe von Fotos können versehentlich Informationen enthalten, mit denen eine potenziell gefährliche Person möglicherweise jemanden finden kann. Auf den meisten sozialen Websites können Avatar-Bilder andere Dinge als ein tatsächliches Foto des Benutzers sein und möglicherweise sogar Bilder bereitstellen, die sie verwenden können.

Leider sind Erwachsene potenziell gefährlicher als jüngere Benutzer und können fortgeschrittene Taktiken wie Computer-Hacking oder Tracking anwenden. Glücklicherweise können diese normalerweise vermieden werden, indem Sie sich weigern, Anhänge herunterzuladen, die von Personen gesendet wurden, die Sie nicht persönlich kennen. Diejenigen, die besonders besorgt sind, dass ihre Computeradresse entschlüsselt wird, können dies durch die Verwendung eines VPN vermeiden. Diese Tools leiten das Signal Ihres Computers über entfernte Standorte um, sodass Personen den Standort Ihres Computers nicht genau identifizieren können.



Viele technisch versierte Erwachsene achten auch darauf, weniger technologisch fortgeschrittene Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, z. B. das Abdecken ihrer Webcams oder Handykameras, wenn sie nicht verwendet werden. Dies verhindert, dass Hacker, die sich in Webcams einarbeiten, diese einschalten und aus der Ferne anzeigen können.



Durch die Befolgung allgemeiner Richtlinien für die Internetsicherheit können die meisten sozialen Websites ein sicherer Ort sein, an dem Erwachsene mit anderen über ihre Probleme sprechen können. Sie sollten jedoch immer noch vorsichtig sein, wenn Sie einen guten Ort suchen, um nach einer effektiven Verbindung und Unterstützung zu suchen. Wenn Sie mit Fremden sprechen, sprechen Sie schließlich einfach mit einem zufälligen Menschen, von dem Sie wenig bis gar nichts wissen. Es kann schwierig sein zu wissen, ob Sie dem Rat einer unbekannten Person vertrauen können oder ob der Rat, den sie gibt, hörenswert ist. Dies gilt insbesondere für das Phänomen „Chat mit Fremden“, da die emotionale Belastung, mit der Sie sich befassen möchten, Ihr Urteilsvermögen trüben und Sie anfälliger für feindliche Online-Aktivitäten machen kann, von Mobbing bis hin zu Hacking.




Quelle: pexels.com

Chatte mit Fremden

Einer der größten Nervenkitzel beim Chatten mit Fremden ist es, mit jemandem zu sprechen, den Sie sonst vielleicht noch nie getroffen haben. Dies muss jedoch nicht darauf beschränkt sein, online zu sein. Es gibt verschiedene andere Möglichkeiten, wie Sie neue Leute kennenlernen und möglicherweise sogar neue Freunde finden und starke Bindungen aufbauen können, genauso wie Sie es mit jemandem tun würden, mit dem Sie private, persönliche Informationen online teilen.



Freiwillige

Freiwilligenarbeit bei lokalen Organisationen ist eine großartige Möglichkeit, andere Menschen kennenzulernen, die sich für ähnliche Themen interessieren, für die Sie eine Leidenschaft haben. Darüber hinaus können Sie Ihrer Gemeinde etwas zurückgeben, was sich positiv auf Ihre psychische Gesundheit auswirken kann und Menschen von Psychologen häufig empfohlen wird, nachdem sie den Prozess zur Suche nach einem Therapeuten durchlaufen haben.

Kurse besuchen

Bedeutung von 717

Durch die Teilnahme an Kursen können Sie andere Personen kennenlernen, die sich für dieselben Themen interessieren wie Sie. Wenn Sie hier neue Leute kennenlernen, erfahren Sie, dass es bereits ein gemeinsames Interesse gibt, das zur Förderung Ihrer Beziehung beitragen kann, anstatt zu versuchen, schwache Bindungen zu stärken, die auf Websites oder bei Aktivitäten, die sich nicht gemeinsamen Interessen anschließen, geknüpft wurden.

Vereinen beitreten

Wie bei Kursen kann der Beitritt zu Clubs Ihnen helfen, andere Personen zu finden, die Ihre Interessen teilen. Clubs können Ihnen helfen, schnell neue Leute kennenzulernen und gleichzeitig eine Aktivität zu genießen, an der Sie interessiert sind - so oder so können Sie eine positive Erfahrung machen.

BetterHelp kann helfen

Es gibt so viele verschiedene Gründe, warum Sie mit Fremden sprechen. Es kann sein, dass Sie persönliche Themen anonym besprechen möchten, einsam sind, jemanden zum Zuhören suchen usw. Alle diese Gründe sind völlig gültig, aber das Feedback und die Ratschläge, die Sie zurückerhalten, sind möglicherweise nicht gesund, gesund oder hilfreich. Um Einzelpersonen dabei zu helfen, sich beim Besuch eines Beraters wohler zu fühlen, wurde die Online-Beratung ins Leben gerufen. Mit der Online-Beratung können Sie online einen Therapeuten finden, der sich auf Ihre Probleme oder Bedürfnisse spezialisiert hat, und diese Bedürfnisse mit Ihrem Berater per Messaging, Chat, Telefon oder Video besprechen. Es sind im Grunde alle Vorteile eines Online-Gesprächs mit Fremden, aber mit jemandem, der lizenziert ist, um Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme und persönlichen Probleme zu helfen, ohne befürchten zu müssen, dass Sie sich anstrengen oder Tests unterziehen müssen. Die Online-Therapie wurde entwickelt, um eine komfortable und sichere Atmosphäre zu schaffen, in der Sie Ihre Wünsche und Bedürfnisse preisgeben können.


Quelle: unsplash.com

Engel 1122 Bedeutung

BetterHelp hat Hunderttausenden von Menschen geholfen, mit ihrem Online-Beratungsdienst online die Hilfe zu erhalten, die sie benötigen. Alle Berater sind lizenziert und zertifiziert, was bedeutet, dass sie qualifiziert sind, Ihnen zu helfen, Ihre Denkmuster zu ändern, mit Stress umzugehen und praktische Lösungen für die Herausforderungen zu finden, denen Sie gegenüberstehen. Der Online-Charakter der Beratung ermöglicht vollständige Anonymität. Sobald Sie einen Therapeuten gefunden haben, den Sie mögen, können Sie bequem und privat von zu Hause aus auf die Therapie zugreifen. Lesen Sie weiter unten, was andere über ihre Erfahrungen mit BetterHelp-Beratern zu sagen haben.

Berater Bewertungen

„Chris war ein ausgezeichneter Berater, der mir geholfen hat, einige ziemlich große Lebensentscheidungen zu treffen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen ernsthaften Karriereübergang, die Rettung von Freundschaften und Beziehungsfragen. Ich kann ihn als Berater nur empfehlen. Er war offen, freundlich, professionell und zuordenbar. '

„Kristen hilft mir, mein Leben und mich selbst aus einer anderen Perspektive zu sehen. Ich erzähle ihr von meinen Erfahrungen, und sie kann sich auf eine andere Seite der Geschichte konzentrieren, die ich nicht alleine herausarbeiten konnte. Und ich hatte es sehr lange versucht. Als jemand, der der Beratung im Allgemeinen besonders skeptisch gegenübersteht, war es erfrischend, mit jemandem zu sprechen und zu arbeiten, der wirklich erkennt, dass ich Hilfe suche, diese aber nur ungern annehme. Ihre Geduld und ihre konsequente Untersuchung waren für mich das größte Kapital, und ich schätze meine Zeit mit ihr. '

Vorwärts gehen

Es ist keine Überraschung, dass Einzelpersonen neugierig auf andere Menschen sind und sich mit ihnen verbinden möchten. Dies kann viele Vorteile haben, aber es gibt auch viele Nachteile und Sicherheitsbedenken, die mit dem Chatten mit Fremden einhergehen. Sie können mit einem BetterHelp-Berater zusammenarbeiten, um allen zugrunde liegenden Problemen auf den Grund zu gehen, die Sie dazu veranlassen, sich auf dieses etwas riskante Verhalten einzulassen und die allgemeine Lebensqualität zu verbessern. Machen Sie heute den ersten Schritt.

Häufig gestellte Fragen (FAQs):

Ist es in Ordnung, mit Fremden zu chatten?

Die Antwort darauf ist alles andere als einfach, da es eine große Anzahl von Komponenten gibt, die bestimmen, ob das Online-Sprechen mit Fremden sicher ist oder nicht, darunter nicht zuletzt Alter, Motivation und Sicherheitspraktiken. Weil das Chatten mit Fremden auf so viele Arten zustande kommen kann - vielleicht teilen, twittern oder mögen Sie einen Beitrag in sozialen Medien und dieser antwortet, oder Sie stoßen in einem Online-Chat auf die Gedichte von jemandem und möchten ihn wissen lassen, wie schön Sie ihn gefunden haben it - Die Sicherheit jeder Art von Online-Interaktion unterliegt einer Prüfung, und nicht alle von ihnen stehen unter dieser Kontrolle.

Die Antwort also, ob es in Ordnung ist oder nichtmit Fremden chattenist: 'Möglicherweise - vorausgesetzt, dass angemessene Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.' So wie es unwahrscheinlich ist, dass Sie Ihre tiefsten, dunkelsten Geheimnisse und Ihre Privatadresse an die Person weitergeben, die vor Ihnen an der Kasse steht, sollten Sie vorsichtig sein, viele private Informationen preiszugeben, um Fremde online zu vervollständigen. Ihre Telefonnummer, Ihre persönliche E-Mail-Adresse, Ihr Arbeitsplatz und Ihre Privatadresse (und sogar Ihre Heimatstadt) sollten strengstens verboten sein, um sich selbst zu schützen und Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Die Weitergabe vieler persönlicher oder privater Informationen, wie z. B. Ihrer psychischen Probleme, Ihrer Probleme mit Essstörungen oder sogar Ihrer laufenden Bemühungen, einen Therapeuten zu finden, sollte eng zusammengehalten werden, da diese dazu verwendet werden können, zu schikanieren, einzuschüchtern und zu schädigen Sie.

Falke Krafttier Bedeutung

Bei der Online-Suche nach einer Verbindung müssen einige sorgfältige Maßnahmen getroffen werden: Konzentrieren Sie sich auf das jeweilige Gespräch. Wenn Sie eine Verbindung über die Liebe zu Ihrer Lieblings-Anime-Serie online suchen, bleiben Sie dabei, über diese Serie zu sprechen. Wenn Sie nach Menschen suchen, die auch gerne beim Klang eines geliebten Buches beim Klang des Jazz einschlafen, bleiben Sie beim Teilen von Lieblingsbüchern und Wiedergabelisten. Es ist wichtig, dass Sie sich auf Ihr gemeinsames Interesse oder Ihren Grund für die Kontaktaufnahme konzentrieren und gleichzeitig Ihre persönlichen Daten privat und streng verboten halten, um sicherzustellen, dass Sie sicher mit Fremden sprechen können. Trotzdem besteht immer das Risiko, Fremde in Ihrem Leben willkommen zu heißen. Sollte etwas falsch erscheinen - jemand, der nach Geld, persönlichen Informationen, privaten Fotos fragt oder Sie auffordert, niemandem von Ihrer gemeinsamen Zeit zu erzählen -, ist es am sichersten, dies zu tun Bewahren Sie die Dokumentation der Dinge auf, die Sie geteilt haben, und unterbrechen Sie den Kontakt.

Wo kann ich mit Fremden chatten?

Das Chatten mit Fremden kann praktisch überall stattfinden. Es gibt Fremde, die ihre Kinder in der Schule absetzen, Fremde, die hinter Ihnen in der Kirche sitzen, und Fremde, die online Videos ihrer Haarstyling-Tutorials veröffentlichen. Es ist schwer, alleine mit Fremden zu chatten. Während einer Übergangsphase können Sie über praktisch alles ins Gespräch kommen, z. B. darauf warten, dass Ihr Auto repariert wird, oder von einer Bushaltestelle zur nächsten fahren. Das Online-Chatten mit Fremden erfordert jedoch möglicherweise etwas mehr Fokus und Absicht. Das Online-Chatten mit Fremden kann organisch erfolgen, nachdem eine Social-Media-Site geteilt, getwittert oder kommentiert wurde. Dies kann auch absichtlich über eine Dating-Website oder einen Online-Chatroom geschehen, der einen sicheren Ort bietet, um über Familienleben, Hobbys oder Kämpfe zu sprechen.

Ist es sicher, Fremden eine SMS zu schreiben?

Das Senden von SMS an Fremde ist normalerweise keine sichere Aktivität, da viele persönliche Informationen von einer einfachen Telefonnummer abgerufen werden können. Von der Erkennung einer Vorwahl und der Ermittlung des Standorts einer Person über die Möglichkeit, ein Telefon anhand einer Telefonnummer zu verfolgen, bis hin zur Suche nach persönlichen Informationen (Name, Adresse, Standort und sogar Arbeitsplatzinformationen), um einem Fremden Ihre Telefonnummer zu geben eine gefährliche und ungesunde Angewohnheit sein. Das Senden einer SMS an einen Fremden kann ebenfalls problematisch sein, da es äußerst schwierig sein kann, Kommunikationskanäle zu unterbrechen, sobald jemand Ihre Telefonnummer hat. Während eine Telefonnummer gesperrt werden kann, kann die Person, die übermäßig anruft, übermäßig SMS sendet oder Sie auf andere Weise belästigt, einfach von einem anderen Telefon und dann von einem anderen Telefon aus eine SMS senden, wodurch das Sperren ihrer Nummer zu einer ineffektiven Strategie wird. Obwohl drastischere Maßnahmen ergriffen werden können, wie z. B. das Ändern Ihrer Nummer, das Einreichen einer einstweiligen Verfügung und vieles mehr, lassen sich diese Maßnahmen am besten ganz vermeiden, indem Sie, wann immer möglich, keine SMS an Fremde senden.

Was sind die Gefahren, wenn Sie online mit Fremden sprechen?

Die Gefahren, mit Fremden online zu sprechen, reichen von leicht unpraktisch (jemanden von Ihrer E-Mail-Adresse blockieren zu müssen) bis zu schwerwiegender (die Polizei wegen Stalking, Belästigung oder physischer Gefahr oder Schaden einbeziehen zu müssen). Obwohl sich viele Menschen vor den intensiveren Gefahren des Online-Gesprächs mit Fremden sicher fühlen, gibt es kein eindeutiges Mittel, um sicherzustellen, dass Ihre Online-Chat-Partner sichere, gesunde Menschen sind, und es sollten jederzeit strenge Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden Sie sprechen mit Fremden (online oder offline), einschließlich des Verzichts auf die Bereitstellung persönlicher Informationen, der Vermeidung von Diskussionen über ein eingehendes Familienleben und der genauen und sicheren Bewachung aller Finanzinformationen und Standortinformationen.

Bestenfalls ist Ihr Online-Chat-Partner genau der, von dem er sagt, dass er es ist. Dies bedeutet, dass es sich um einen Teenager aus Ihrem Heimatstaat handelt, der genauso eifrig über die Probleme übermäßiger Hausaufgaben spricht, oder um eine berufstätige Mutter, die mit Schuldgefühlen zu kämpfen hat, weil sie ihre Familie nicht gesehen hat so viel sie möchte. Im schlimmsten Fall wurden jedoch Alter, Ort, psychische Gesundheit, Geschlecht und Erwartungen Ihres Online-Chat-Partners manipuliert und belogen, und Sie setzen sich jedes Mal einem Risiko aus, wenn Sie sich anmelden und mit dem Chatten beginnen. In diesen Fällen kann es zu Mobbing, Belästigung, Stalking und sogar zu körperlichen Schäden kommen. Daher sind ordnungsgemäße Sicherheitsprotokolle von größter Bedeutung, wenn Sie mit jemandem online sprechen. Diese Anforderung sollte sogar für scheinbar sichere Aktivitäten gelten, z. B. für den Versuch, online einen Therapeuten zu finden. Alle Therapiestellen sollten vor Beginn eines Chats überprüft und überprüft werden.

Wie spreche ich mit einem Fremden, den ich mag?

Es kann schwierig sein, mit einem Fremden zu sprechen, den Sie mögen. Glücklicherweise ist die meiste Zeit bereits eine gewisse Menge an Informationen über jemanden bekannt, den Sie mögen, um festzustellen, dass Sie ihn mögen. Egal, ob Sie sie von einem gemeinsamen Freund kennen, in einem Club, in dem Sie beide sind, auf sie gestoßen sind oder sie regelmäßig bei den Sportspielen Ihres kleinen Bruders gesehen haben, es gibt wahrscheinlich mindestens eine Sache, die Sie beide gemeinsam haben. Ein ähnliches Familienleben könnte ein guter Ausgangspunkt sein, wenn irgendeine Form der familiären Verbindung die Quelle Ihrer Verbindung ist. Ihre gegenseitige Liebe zum Kaffee könnte ein guter Ausgangspunkt sein, wenn das Objekt Ihrer Zuneigung jemand ist, den Sie regelmäßig an Ihrer örtlichen Lieblingswasserstelle sehen. Das Gespräch mit einem Fremden, den Sie mögen, erfordert normalerweise nur einen ersten Mut und ein Thema, über das Sie sich verbinden können.

Wie freundest du dich mit einem Fremden an?

Um sich mit einem Fremden anzufreunden, muss man oft nur eine Verbindungsquelle finden. Wenn der Fremde, mit dem Sie sich anfreunden möchten, jemand ist, den Sie einige Male in der Bibliothek gesehen haben und der Ihr Interesse zu teilen scheint, fangen Sie klein an: winken Sie, wenn Sie ihn das nächste Mal sehen, oder stellen Sie sich einfach vor: „Hey. Ich bin ___. Ich habe das Gefühl, wir haben den gleichen Zeitplan! ' Obwohl es sicherlich ein einschüchternder Gedanke ist, jemanden zu erreichen und mit ihm zu sprechen, lässt sich die Freundschaft mit einem Fremden bis in Ihre Kindheit zurückverfolgen: Kinder schließen aufgrund von Nähe und Interesse meistens Freundschaften, und Erwachsene können das Gleiche tun. Das Finden von etwas, an dem Sie ein gemeinsames Interesse haben - auch wenn es nur die gleiche Art von Tee trinkt - kann die Grundlage für eine Freundschaft bilden und Ihnen beiden die Möglichkeit geben, sich nach dem ersten Treffen zu verbinden. Wenn Sie Probleme haben, Freunde zu finden, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Therapeuten zu finden, um festzustellen, ob Angstzustände, Depressionen oder andere psychische Probleme auftreten können, und um Sie daran zu hindern, sinnvolle Verbindungen herzustellen.

Ist Omegle Text Chat sicher?

Der Omegle-Textchat erkennt auf seiner Homepage frei an, dass bekannt ist, dass Raubtiere die Website nutzen, was sofort darauf hindeutet, dass dies kein besonders sicheres Mittel ist, um Fremde online zu treffen. Obwohl die Prämisse der Website sicherlich Spaß macht ('Talk to Strangers!' Ist der Slogan), gibt es für dedizierte Chatrooms und Social Media-Websites etwas zu sagen: Auf vielen dieser Websites können Sie strenge Datenschutzeinstellungen vornehmen Omegle konzentriert sich in erster Linie auf Ihre eigene Überwachung und Praktikabilität, um eine sichere Verwendung zu gewährleisten. Obwohl dies für Erwachsene mit viel gesundem Menschenverstand und einem fein abgestimmten Sicherheitsgefühl in Ordnung sein mag, ist Omegle möglicherweise nicht ideal für Personen, die Schwierigkeiten haben, Grenzen zu setzen oder zu halten, oder für Personen, die eine tiefere Verbindung suchen. Obwohl Omegle Personen anhand von Interessen koppeln kann, können Chatrooms, die bestimmten Interessen gewidmet sind, lokale Gruppen und lokale Clubs denselben Service bieten, ohne zwei Fremde zu koppeln, die möglicherweise nicht gleich und sicher zusammenpassen.

Wenn Sie Probleme mit der Verbindung haben, aber gerne eine Verbindung herstellen möchten, sollten Sie versuchen, einen Therapeuten zu finden, um einige dieser Probleme zu lösen. Zwischenmenschliche Kommunikation und entsprechende Beziehungen können für Menschen schwierig sein, mit bestimmten psychischen Störungen, Behinderungen oder Temperamenten zu navigieren, und das Durchsuchen möglicher Rückschläge oder Schwierigkeiten kann das Finden und Herstellen von Verbindungen weitaus einfacher und weniger erschütternd machen.

Verwandte Artikel finden Sie unter:
  • Der vollständige Leitfaden für das Gespräch mit Fremden- complete-guide-talking-strangers
  • Wie Sie online mit Fremden über Ihre psychische Gesundheit sprechen sollten- https://www.betterhelp.com/advice/general/how-you-should-talk-to-strangers-online-about-your-mental-health/
  • Mit Fremden sprechen und über soziale Phobie hinwegkommen- talking-with-strangers
  • Ein Online-Chat mit Fremden schadet nicht oder nicht?- there-s-no-harm-an-online-chat-with-strangers
  • Die Gefahren des Text-Chats mit Fremden- dangers-text-chat-with-strangers
  • Fremder Chat Vs. Professioneller Online-Berater- stranger-chat-vs-professional-online-counselor
Weitere Informationen zur Therapie finden Sie unter:

Wenn Sie Fragen zur Therapie haben, wenden Sie sich bitte an contact@betterhelp.com. Weitere Informationen zu Therapie und BetterHelp finden Sie unter:

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube
  • Nationale Allianz für psychische Erkrankungen (NAMI) Facebook
Wenn Sie eine Krisen-Hotline benötigen, rufen Sie bitte an:
  • Die National Suicide Prevention Lifeline: 1-800-273-8255
  • Die nationale Hotline für häusliche Gewalt: 1-800-799-7233