Was ist der Chamäleon-Effekt und ist er real?

Haben Sie jemals bemerkt, dass Sie anfangen, sich wie die Menschen um Sie herum zu verhalten und zu sprechen? Dass einige ihrer Manierismen, Sprüche und sogar Interessen zu Ihren eigenen werden? Wenn dies Sie beschreibt, denken Sie möglicherweise, dass dies abnormal ist. Dies ist jedoch nicht der Fall. Dies ist ein normales Phänomen, das als Chamäleon-Effekt bezeichnet wird, und fast jeder erlebt es irgendwann. Dieser Artikel befasst sich mit dem Konzept selbst, um Ihnen ein besseres Verständnis zu ermöglichen.



Quelle: pexels.com





Was ist Nachahmung?

Der Chamäleon-Effekt kann etwas sein, das Sie persönlich erlebt haben, oder etwas, das Sie wissentlich oder nicht wissentlich an anderen ausprobiert haben. Im Wesentlichen gibt es zwei Arten des gleichen Verhaltens: absichtliche Nachahmung und unbewusste Nachahmung. Wir hören den Ausdruck 'imitieren' oft, sei es aus Spalten mit Dating-Ratschlägen oder aus Tipps zu Verhandlungen und öffentlichen Reden. Wir versuchen, andere Menschen in verschiedenen sozialen Situationen nachzuahmen, um eine Beziehung zu ihnen herzustellen.

Zu besonders Studie festgestellt, dass die durchschnittliche Person sogar einen Fremden imitiert, so dass es keine große Sache ist. Insgesamt kann es Sie für Freunde und potenzielle Freunde sympathischer machen. In der Tat haben viele Menschen gemacht Freunde mit dieser Strategie. Das Verständnis des Chamäleoneffekts ist jedoch etwas komplizierter als nur das zu tun, was jemand anderes tut.



Spinne spirituelle Bedeutung

Der Chamäleon-Effekt zeigt positive Ergebnisse

Der Chamäleoneffekt ist kein strategisches Faksimile der Gesten und Gesichtsausdrücke einer Person. Es ist natürlicher. Es ist eine Tendenz, dass wir alle die Stimme und die körperlichen Gesten eines anderen nachahmen müssen, um eine Verbindung von Intimität und Freundschaft herzustellen. Dies kann entweder bewusst oder unbewusst erfolgen.



Professor Chartrand und Professor Bargh veröffentlichten eine Studie im Journal of Personality and Social Psychology, in der sie 72 Testpersonen im College-Alter trafen. Die Hälfte der Probanden interagierte mit einem neutralen Interviewer; Die andere Hälfte interagierte mit einem Interviewer, der versuchte, ihre natürliche Haltung und Gesten nachzuahmen. Die Studenten, die sich mit dem 'nachahmenden' Interviewer trafen, berichteten über bessere Interaktionen und beschrieben diese Interviewer als sympathischer. Dies hat gezeigt, dass Nachahmung als wirksame Strategie eingesetzt werden kann, um Vertrauen zu gewinnen und Beziehungen aufzubauen.

Die in der Studie und in unserem täglichen Leben verwendeten Arten der Nachahmung konzentrieren sich auf viele verschiedene Arten der Nachahmung. Eine davon ist gespiegelt Körpersprache. Ebenfalls in der Liste der Mimikry-Verhaltensweisen gemäß den Studien von Chartrand und Bargh enthalten waren Haltung, Manierismen, Gesichtsausdrücke und Vokaltöne wie Tonhöhe, Kraft und Tempo. Verbale Spiegelung kann auch ein wirksames Mittel sein, um Freundlichkeit zu kommunizieren und zu vermitteln - nicht nur, um die Emotionen nachzuahmen, sondern auch, um die Wörter und die Art der Sprache, die die andere Person verwendet, wiederzugeben. Wenn die andere Person beispielsweise bestimmte Wörter wie 'verlegen' oder 'ängstlich' verwendet, würden Sie diese Wörter auch verwenden, um zu zeigen, dass Sie zuhören und fühlen, was sie fühlen. Möglicherweise stellen Sie sogar fest, dass jemand, der die Haltung eines Menschen einnimmt oder in einem Tonfall wie dem seinen spricht, besser auf Sie zu reagieren scheint. Sie sehen Sie jetzt vielleicht als jemanden, der sie versteht und die Welt auf ähnliche Weise sieht.



Quelle: rawpixel.com

Warum wird es Chamäleon-Effekt genannt?



Vielleicht hilft ein besseres Verständnis des Chamäleons, des Reptils, die Qualität der Natürlichkeit zu veranschaulichen. Das Chamäleon ändert seine Hautfarbe sowie das Muster in verschiedene Kombinationen. Die oberflächlichste Schicht enthält Pigmente, während die Unterschicht sogenannte Guaninkristalle enthält. Diese beiden Elemente bilden zusammen eine Tarnung, die einen Abwehrmechanismus gegen Raubtiere darstellt. Das ist nicht der einzige Grund, warum diese Eidechsen ihre Farbe ändern. Sie tun dies auch für soziale Signale sowie um auf Temperaturänderungen zu reagieren. Die Farbänderung zeigt den physiologischen Zustand und die Absichten des Chamäleons gegenüber anderen Chamäleons an. Dunkle Farben zeigen Kooperation an und hellere Farben zeigen Aggression an.



Daher weiß ein Chamäleon, wann es Zeit ist, seine Farben zu tarnen. Andererseits weiß die Eidechse auch, wann sie so bleiben muss, wie er es natürlich ist. Er ändert nicht ständig die Farben, sondern untersucht die Situation und tut dies zum Überleben oder für soziale Signale. Dies sollte diejenigen betonen, die versuchen, den Chamäleoneffekt zu untersuchen, um sich die Zeit zu nehmen, um soziale Signale und die Etikette zu lernen, die Menschen in bestimmten Situationen voneinander erwarten.



Wenn der Chamäleoneffekt natürlich ist, warum funktioniert das krasse Kopieren nicht?



Wenn Leute bemerken, dass Sie sie imitieren, widersetzen sie sich Ihrem Wunsch, sich zu verbinden. Sie verlieren ihr Vertrauen und fühlen sich unwohl oder schaffen sogar eine antagonistische Beziehung. Wie ist das möglich?



Forscher an der UC-San Diego stellten in ihren eigenen Tests fest, dass der entscheidende Faktor darin bestand, dass absichtliche Nachahmungen den Probanden herablassend erschienen. Diejenigen, die absichtlich nachgeahmt wurden, wurden sogar als inkompetent angesehen, verglichen mit denen, die natürliche Gesten hatten.

Die Theorie, Menschen nachzuahmen, mit denen man sich verbinden möchte, ist gut, aber das Timing ist alles. Das Timing der Mimikry zu perfektionieren und sie natürlich erscheinen zu lassen, im Gegensatz zu absichtlich und / oder übermäßig strategisch, erfordert ein tieferes Verständnis der Menschen.



Verstehst du zum Beispiel, wie eine Person auf bestimmte nachahmende Gesten reagieren würde? Wenn Sie vermitteln möchten, dass Sie eine Person mögen, könnten Sie mit den Spiegelungssignalen offensichtlicher sein. Wenn Sie jedoch bei der Arbeit mit einem Vorgesetzten sprechen, kommt es zu einer Machtverschiebung. Der Chef weiß, dass Sie ihn oder sie „mögen“, daher scheint eine absichtliche Spiegelung eine unaufrichtige Schmeichelei zu sein. Die Gesten müssten subtil sein. Haltung und Tonfall können in diesem Szenario effektiver sein. Das Spiegeln erfordert ein gutes Verständnis der Menschen und Beziehungen.

Was Chartrand und Bargh über den Chamäleon-Effekt verstanden haben

Dies führt uns zu einem anderen Punkt, auf den in verwiesen wird Chartrand und Bargh Bericht. Sie gaben an, dass 'Studenten, die ein hohes Maß an Empathie bewerteten, eher andere nachahmen'. Daher kommt die Natürlichkeit dieser Mimikry, wenn die Person echtes Einfühlungsvermögen für die Person hat, mit der sie interagiert. Chartrand sagte sogar: 'Wer mehr Aufmerksamkeit schenkt, ahmt mehr nach.'

Wenn eine Person mit geringem Einfühlungsvermögen versucht, jemanden nachzuahmen, sind die Ergebnisse weitgehend negativ. Ihr geringes Interesse an der anderen Person wird offensichtlich sein. Eine tiefere Verbindung erfordert tieferes Einfühlungsvermögen und Verständnis. Es lohnt sich vielleicht nicht einmal, Mimikry oder den Chamäleon-Effekt vorzutäuschen. Die bessere Strategie wäre, daran zu arbeiten, echtes Einfühlungsvermögen für die andere Person zu entwickeln, beispielsweise die Fähigkeit, Dinge aus ihrer Perspektive zu sehen und zu fühlen, nicht nur aus Ihrer eigenen.

Eine weitere Komponente von Mimikry zu berücksichtigen ist, dass je weniger Sie sich bewusst sind, dass Sie die andere Person spiegeln, desto aufrichtiger erscheinen Sie ihnen. Sie haben das Gefühl, dass Sie ihnen zuhören und sehen oder fühlen, was sie tun. Sie suchen keinen Vorteil oder Gefallen, sondern genießen einfach ein Gespräch. Sie geben ihnen die Macht, Sie zu beeinflussen. Dies gibt ihnen das Vertrauen, zu vertrauen und eine freundschaftliche Verbindung herzustellen. Eine einzelne Begegnung kann das Vertrauen einer Person möglicherweise nicht vollständig verdienen. Im Laufe der Zeit kann der mit Empathie eingesetzte Chamäleoneffekt in vielen Fällen dazu beitragen, eine Freundschaft aufzubauen.

Quelle: pexels.com

Politikern und Geschäftsleuten wird beigebracht, sich in die Kontakte hineinzuversetzen, die sie treffen, damit ihre Gesten und Körperhaltungen natürlicher erscheinen. Bei Verhandlungen möchte Ihr Kontakt wissen, dass sein Standpunkt verstanden wird. Manchmal geht es nicht einmal um die Aussicht, sondern um die Gefühle hinter ihnen. Wenn beispielsweise ein verärgerter Kunde im Kundenservice mit einem Vorgesetzten sprechen möchte, kann der Vorgesetzte möglicherweise nichts in Bezug auf das Protokoll tun. Indem er jedoch Empathie zeigt und auf natürliche Weise die Frustrationsgefühle des Kunden nachahmt, werden Fortschritte erzielt. Der Kunde fühlt sich bestätigt, auch wenn er nicht bekommt, was er will. Der Chamäleoneffekt funktioniert in diesem Fall, weil Sie fühlen, was sie fühlen, und Sie bieten emotionale Bestätigung.

So perfektionieren Sie den Chamäleon-Effekt

Wenn Sie diesen Effekt üben möchten, um mehr Freunde zu finden oder Ihr Einfühlungsvermögen für andere zu verbessern, können Sie einige Dinge tun.

  • Eine Beziehung pflegen

Eine Sache ist, sich die Zeit zu nehmen eine Beziehung pflegen mit jemandem. Wenn Sie jemanden nachahmen, mit dem Sie Zeit verbracht haben und mit dem Sie Erfahrungen ausgetauscht haben, ist dies oft sehr willkommen.

  • Anpassung an verschiedene Situationen.

Sie können auch versuchen, sich im Laufe Ihres Tages an bestimmte Situationen anzupassen. Zum Beispiel müssen Krankenschwestern Sei weiterhin unterstützend jeden Tag von all ihren Patienten und stellen sicher, dass sie mit ihren Mitarbeitern auskommen. Sie können versuchen, dies zu tun, um festzustellen, was funktioniert und was nicht.

5555 Zahl bedeutet Liebe

Quelle: rawpixel.com

  • Sei natürlich.

Es ist sehr wichtig, dass Sie Dinge zulassen passieren natürlich. Wenn Sie sich nur dazu entschließen, Menschen nachzuahmen, anstatt echt zu sein, werden Sie keine guten Ergebnisse erzielen. Darüber hinaus möchten Sie nicht vergessen, wer Sie sind. Achten Sie also darauf, dass Sie Ihre eigenen Manierismen, Interessen und Sprachmuster beibehalten. Wenn Sie den Chamäleon-Effekt verwenden, ist dies spontan. Mit anderen Worten, es wird einfach passieren, weil Sie gerne mit jemandem rumhängen und sich wirklich mit ihm verbinden möchten. Dies wird dazu beitragen, dass Sie nicht versagen, Beziehungen aufzubauen und sympathisch zu sein.

Wenn Sie nicht genau wissen, wer Sie sind und wie Sie handeln möchten, gibt es gleichzeitig Hilfe. Sie können die Nuancen des Chamäleon-Effekts auch von einem Fachmann lernen.

BetterHelp kann den Chamäleoneffekt erklären

Websites wie BetterHelp bieten Online-Therapie und Beratung. Viele Menschen haben festgestellt, dass es für ihr soziales Leben sehr vorteilhaft war, mit einem Berater über das Leben zu sprechen, erwachsen zu werden und mit Menschen auszukommen. Mit diesem Konzept können Sie mit jemandem darüber sprechen, wie Sie mehr über sich selbst herausfinden und wie Sie effektiv mit anderen interagieren können. Im Folgenden finden Sie einige Bewertungen von BetterHelp-Beratern von Personen, bei denen eine Reihe von Problemen im Zusammenhang mit der Kommunikation mit anderen auftreten.

Berater Bewertungen

'Lisa hat einen großen Unterschied in meinem Leben gemacht. Ich fühlte mich ziemlich hoffnungslos und sie begeisterte mich für die Arbeit, die ich brauchte, um neues Verhalten zu lernen. Freunde, Familie und Mitarbeiter haben alle die positiven Veränderungen in meinem Verhalten bemerkt. Ich habe viele persönliche Probleme überwunden und neue Wege gelernt, mit Stress umzugehen. Ich bin jetzt Nichtraucher und habe abgenommen, weil ich körperlich und emotional einen gesunden Lebensstil habe. '

'Jeanette war in den letzten zwei Monaten eine außergewöhnliche Unterstützung für mich. Unsere Zusammenarbeit hat Lernen und Wachstum freigeschaltet. Sie half mir, ein tieferes Mitgefühl für mich selbst zu finden. Sie war eine aufgeschlossene und aufgeschlossene Zuhörerin. Ich bin sehr dankbar für unsere Zeit. '

Fazit

Der Chamäleon-Effekt ist ein Konzept, das Ihnen je nach Verwendung helfen oder schaden kann. Gleichzeitig gibt es Schritte, die Sie unternehmen können, um anderen gegenüber einfühlsamer zu werden, oder Sie können mit jemandem sprechen, der Ihnen dabei helfen kann, den Prozess herauszufinden. Mit beiden Dingen können Sie andere auf respektvolle und hilfreiche Weise nachahmen. Dies kann es Ihnen ermöglichen, sympathischer zu werden oder die Leute wissen zu lassen, dass Sie sich interessieren. Nehmen Sie die erster Schritt heute.