Ich brauche Hilfe, um wieder Vertrauen zu lernen

Während vielen von uns beigebracht wird, ein Bild von Erfolg, Perfektion und Stärke zu projizieren, gibt es viel zu gewinnen, wenn Sie Ihre eigenen Schwächen oder Schwachstellen besitzen und sogar teilen. Indem wir unsere Verwundbarkeit anerkennen, können wir uns selbst stärken und lernen, authentischer mit anderen in Kontakt zu treten. Wenn Sie emotionale Mauern und Abwehrkräfte errichten, können Sie sich selbst daran hindern, das Leben vollständig zu erleben. Ja, es ist wahr, dass das Vertrauen in Menschen zu emotionalen Schmerzen führen kann, aber ohne bereit zu sein, das Risiko des Vertrauens einzugehen, könnten Sie einige der größten Freuden des Lebens verpassen. Wenn andere Sie in der Vergangenheit verletzt haben, beschreibt dieser Artikel, was Sie wissen müssen, um wieder Vertrauen lernen zu können.



Träume davon, einen Zahn zu verlieren

Quelle: pexels.com





Kann ich wieder vertrauen?

Wenn es darum geht, wieder jemandem zu vertrauen, ist dies keine unmögliche Aufgabe. Forschung zeigt, dass Sie lernen können, jedem zu vertrauen, und dass den meisten Menschen unter den richtigen Umständen vertraut werden kann - auch wenn sie in der Vergangenheit nicht vertrauenswürdig waren. Natürlich ist dieses Konzept leichter gesagt als getan, da Sie sicher sein müssen, dass eine Beziehung für völlige Ehrlichkeit und Offenheit aufgebaut ist. Dieser Prozess an sich kann viel Arbeit kosten. Wisse nur, dass du nicht allein bist, wenn du nicht bereit bist, anderen zu vertrauen. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zum Umgang mit und zur Bearbeitung von Vertrauensproblemen zu erhalten.



Vertrauensprobleme



616 Engelszahl Zwillingsflamme

Wenn Sie Vertrauensprobleme haben, weil Sie in der Vergangenheit von Menschen in Ihrer Nähe enttäuscht wurden, können Sie diese Angst auf Ihre Mitmenschen projizieren. Sie können sich unbeabsichtigt mit guten Absichten von anderen abschotten - Menschen, die Verbindungen zu Ihnen herstellen möchten. Wenn Sie das Gefühl haben, nur darauf zu warten, dass jemand Sie im Stich lässt oder Sie nicht mehr mag, sind Sie möglicherweise nicht von Vertrauensproblemen geheilt. Wenn wir anderen keine faire Chance geben und erwarten, dass andere Fehler machen oder uns verletzen, können wir in eine sich selbst erfüllende Prophezeiung verfallen. Indem Sie diejenigen, die möglicherweise gesund sind, wegschieben, können Sie sogar den Glauben bekräftigen, dass die Welt ein beängstigender, gefährlicher Ort voller Menschen ist, die Ihnen Schaden zufügen sollen. Sie könnten sich selbst herausfordern und fragen, ob Sie Wände um sich herum schaffen.

Wenn wir unsere Schwachstellen verbergen oder vor ihnen davonlaufen, verpassen wir die Gelegenheit zu lernen oder zu wachsen, und wir können uns unbeabsichtigt von anderen abschotten. Eine übermäßig schützende Haltung kann dazu führen, dass Sie sich ständig Gedanken darüber machen, was andere denken oder was in Zukunft passieren könnte. Es nimmt uns auch die Fähigkeit, im Moment präsent zu sein. Wenn Sie jedoch in der Vergangenheit von anderen oder von Ihren Mitmenschen verletzt wurden, ist es nur natürlich, sich Sorgen darüber zu machen, ob es sicher ist, Vertrauen zu haben oder nicht. Wir alle brauchen ein gewisses Maß an Sicherheit, Stabilität und Beständigkeit in unseren Beziehungen. Wenn wir diese Dinge weder in den Familien, in denen wir aufgewachsen sind, noch in unseren Altersgenossen oder sozialen Gruppen hatten, müssen Sie möglicherweise lernen, sich selbst zu pflegen, indem Sie sich emotional vor Missbrauch, Manipulation oder Konflikten schützen - indem Sie Ihre Grenzen einschränken Kontakt mit bestimmten Menschen und gute Grenzen setzen.



Quelle: unsplash.com

Eine Möglichkeit, diese Barrieren abzubauen, besteht darin, sich ehrlich zu fragen. wenn Sie in der Vergangenheit verletzt wurden und dies möglicherweise Ihre Beziehungen beeinflusst. Wenn Sie verletzt wurden, aber glauben, mit diesen Gefühlen umgegangen zu sein, sollten Sie in Betracht ziehen, mit einem Therapeuten zusammenzuarbeiten, um Ihre Vergangenheit zu untersuchen, sich mit ihr auseinanderzusetzen und sie zu heilen. Wenn Sie verstehen, wie die Vergangenheit Ihre aktuellen Beziehungen beeinflusst, können Sie sich Ihrer Auslöser, Ängste und Abwehrmechanismen bewusster werden. Wenn Sie Angst haben, abgelehnt oder verlassen zu werden, versuchen Sie sich daran zu erinnern, dass es viele andere Menschen gibt, die Sie so umarmen, wie Sie sind. Die Teilnahme am therapeutischen Prozess kann Ihnen auch dabei helfen, eine tiefere Beziehung zu sich selbst aufzubauen, in der Sie internes Urteilsvermögen und Kritik loslassen und Selbstvergebung und Mitgefühl lernen. Hier sind einige Wahrheiten, die Ihnen helfen können, die Angst vor Vertrauen zu überwinden:



  • Wenn Sie Angst vor dem Scheitern haben, erinnern Sie sich daran, dass Erfolg niemals ohne Übung oder Misserfolg möglich ist.
  • Wenn Sie Angst haben, sich zu schämen, denken Sie daran, dass alle durcheinander sind und niemand perfekt ist.
  • Wenn Sie Angst haben, falsch zu liegen, wissen Sie, dass es in Ordnung oder sogar bewundernswert ist, zuzugeben, dass Sie es waren.

Es ist normal, solche Ängste zu haben, aber es wird problematisch, wenn sie Sie daran hindern, das Leben vollständig zu leben, Risiken einzugehen und Ihre Träume zu verwirklichen. Die meisten von uns halten sich bis zu einem gewissen Grad von Risiken fern, aber wenn wir Risiken nicht vollständig eingehen, ist es weniger wahrscheinlich, dass wir positive Veränderungen erleben oder uns unseren Träumen nähern. Die Angst vor Versagen, Ablehnung oder Verlegenheit kann Sie zurückhalten, und wenn Sie diese Ängste stärker als Ihre Bereitschaft, neue Erfahrungen zu machen oder zu heilen, zulassen, fühlen Sie sich möglicherweise festgefahren und unsicher, dass Veränderungen möglich sind.

Wie man wieder Vertrauen lernt



Was bedeutet es, wenn du von Zombies träumst?

Wenn Sie Angst haben, ein Risiko einzugehen und Vertrauen zu haben, weil Sie zuvor jemand verletzt hat, ist dies eine ganz normale Reaktion. Wenn diese Ängste jedoch zu intensiv werden, Sie in Ihrem täglichen Leben negativ beeinflussen oder Sie daran hindern, tiefe Verbindungen aufzubauen, ist dies ein Problem, das Sie beheben müssen. Es ist möglich zu lernen, zu heilen und wieder zu vertrauen. Hier sind einige Tipps, wie Sie Vertrauen zu Menschen aufbauen können, die es wert sind.



  • Akzeptiere das Angst ist ein evolutionärer Mechanismus, der Sie vor Gefahren schützen soll. Wenn Sie nicht geheilte emotionale Wunden oder Traumata haben, können Sie Angst in Ihre Umgebung projizieren, wenn dies nicht angemessen ist.
  • Lerne dich selbst zu lieben. Das mag klischeehaft klingen, ist aber grundlegend. Wenn Sie akzeptieren und schätzen, wer Sie sind, haben andere weniger Macht, Sie zu verletzen, und Sie lernen, wie Sie auf Ihre eigenen Bedürfnisse achten können. Lerne es, mit dir selbst zusammen zu sein.
  • Denken Sie daran zu nehmen kleine Schritte. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie lernen, wie Sie jemandem richtig vertrauen können, damit Sie sich darauf verlassen können, rationale Entscheidungen über andere zu treffen.
  • Werden Sie neugierig auf Ihre eigene Gedanken und Gefühle. Wenn Sie Ihre eigenen Gedanken und Gefühle verstehen, können Sie Prioritäten setzen, die Sie in Ihrem Leben benötigen. Wenn Sie das Vertrauen in sich selbst verloren haben, können Sie es immer wieder finden.
  • Vertraue dir zuerst. Sie müssen sich nicht nur selbst lieben, sondern auch sich selbst vertrauen. Wenn jemand Sie zweifeln lässt oder Ihre eigenen Gedanken oder Entscheidungen ständig kritisiert, kann es zu emotionalem Missbrauch oder Manipulation kommen.



Quelle: pexels.com

Es ist wichtig zu lernen, wie man wieder vertraut oder anfängt, jemandem zu vertrauen, der Ihnen wichtig ist, um mit Ihrem Leben fortzufahren und glücklich zu sein. Wenn Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, Ihre Vertrauensfähigkeit jedoch kaum oder gar nicht verändert hat, seien Sie nicht beunruhigt. Es kann ein langsamer Prozess sein, und Sie sollten es nicht alleine machen, wenn Sie nicht müssen. Die Experten von BetterHelp sind bereit und bereit, an Ihrer Seite zu sein, um Ihnen zu helfen, dieses Problem zu verstehen und auch daran zu arbeiten, es zu lösen.



BetterHelp ist ein Onlinedienst, daher gibt es viele Möglichkeiten, sich mit jemandem zu verbinden, der Ihnen helfen kann. Unsere Berater haben Erfahrung mit Fragen im Zusammenhang mit Vertrauen, Beziehungen und allem dazwischen. Sie können sie noch heute kontaktieren, um die Hilfe zu erhalten, die Sie benötigen. Im Folgenden finden Sie einige Bewertungen von BetterHelp-Beratern von Personen mit ähnlichen Problemen.

Quelle: rawpixel.com

Engel 77 Bedeutung

Berater Bewertungen

'Tamara ist so eine freundliche, zuhörende und fürsorgliche Person. Sie hat mir sehr geholfen, mich über meine Gefühle und Probleme zu informieren, und es war überraschend einfach, ihr einfach alles zu erzählen, was aufgrund meiner Vertrauensprobleme sehr schwierig war. Sie versteht und erinnert sich wirklich an das, was Sie ihr gesagt haben. Ich schätze mich sehr glücklich, ihr zugewiesen zu sein. Vielen Dank für alles, was Tamara zu bieten hat. '

„Als jemand, der Schwierigkeiten hat, mit Menschen und Emotionen zu sprechen, war ich äußerst zögerlich, mit der Beratung zu beginnen, geschweige denn mit Live-Sitzungen. Ich konnte mich sofort bei meiner ersten Sitzung mit Jessica öffnen. Sie war geduldig und ruhig mit mir, was mir das Gefühl des Vertrauens gab, das ich suchte. Sie hat eine Sanftheit in ihrer Stimme und Empathie in ihren Augen, die jeden beruhigen könnten. Sie stellt Fragen so, dass sie die Informationen erhält, die sie benötigt, aber Sie können sich auch öffnen. Ich bin so dankbar, dass ich mit ihr verglichen wurde und sie wärmstens empfehlen kann! Danke Jessica, dass du großartig bist. '

Traum von Baby Bedeutung

Fazit

Wieder Vertrauen zu lernen kann ein Prozess sein, der Zeit und Geduld erfordert. Wenn Sie mit einem professionellen Therapeuten sprechen, können Sie lernen, sich selbst wieder zu vertrauen und gesunde Beziehungen wieder aufzubauen. Jemandem zu vertrauen ist ein wichtiger Teil der menschlichen Erfahrung, und Sie können dorthin gelangen - alles, was Sie brauchen, sind die richtigen Werkzeuge. Nehmen Sie die erster Schritt heute.