Wie man mit der Depression nach Weihnachten umgeht

Quelle: unsplash.com



Weihnachtsdepression - es klingt wie ein Oxymoron, nicht wahr? Jeder sollte nach diesen Ferien immer noch Überreste des Urlaubsglücks spüren, oder? Nicht unbedingt. Es gibt eine Erkrankung, die als 'Post-Christmas Depression' oder 'Post-Holiday-Syndrom' bekannt ist und bei einigen Menschen auftritt, nachdem der Spaß offiziell nachgelassen hat. Der Übergang zurück in den normalen Schwung der Dinge kann für manche Menschen leichter gesagt als getan sein.





Die gute Nachricht ist, dass Sie mit diesen Gefühlen nicht allein sind. Was folgt, ist eine Liste von sieben Dingen, die Ihnen helfen können, mit der Depression nach Weihnachten fertig zu werden, und die Ihnen helfen können, sich wohler zu fühlen, wenn Sie wieder in den normalen Alltag von neun bis fünf zurückkehren.

  1. Umarme das Elend.

Erlauben Sie sich zu akzeptieren, dass es oft nicht einfach ist, sich nach Ablauf der Ferien wieder an das normale Leben anzupassen. Dieses Gefühl sollte nur vorübergehend sein. Versuchen Sie, in den Momenten zu schwelgen, die SienichtIch muss jetzt erleben, dass die Saison vorbei ist, wie sich Sorgen zu machen, ob jeder die Geschenke, die Sie gekauft haben, mag, dem einen Verwandten gefällt, den Sie einfach nicht ausstehen können, oder die scheinbar endlosen Dekorationen anzubringen, die immer leichter abzunehmen sind.



biblische Bedeutung von Kot in einem Traum



Quelle: pexels.com

644 Engelszahl Liebe

Sie müssen sich für eine Weile keine Sorgen mehr machen, ob Sie noch mehr Partys besuchen müssen - was möglicherweise erfordert, dass Sie noch mehr Geschenke kaufen -, und Sie müssen sich auch keine Sorgen machen, ob Sie die Weihnachtsfeier im Büro überleben. Wenn andererseits Ihr Weihnachts- oder Silvesterabend nicht Ihren Erwartungen entsprach, fühlen Sie sich möglicherweise niedergeschlagen, wenn die Dinge nicht nach Plan verlaufen. Das ist okay. Akzeptiere, dass die Dinge wahrscheinlich besser werden; und nehmen Sie die Normalität Ihrer Alltagsroutinen an, die hier sind, um Sie vor dem Urlaubswahnsinn zu retten, der erst nächstes Jahr zurück sein wird.



  1. Lassen Sie sich nicht zu sehr auf Ihre Neujahrsvorsätze ein.

Neujahrsvorsätze können der schnellste Weg sein, sich auf einen Misserfolg vorzubereiten, der Sie sofort wieder zum Absturz bringt. Möglicherweise haben Sie sich das Ziel gesetzt, bis Ende Januar 30 Pfund abzunehmen, und fühlen sich dann jedes Mal schuldig, wenn Sie einen dieser endlosen Weihnachtsgeschenke in der Büroküche abpolieren.

Erstens, verprügel dich nicht. 30 lbs verlieren. in 30 Tagen ist unrealistisch und ungesund. Ein gesünderes Ziel ist es, ein Pfund pro Woche zu verlieren. Wenn Sie dies nicht sofort tun können, lassen Sie sich nicht entmutigen. Sie haben das ganze Jahr Zeit, um dieses Ziel zu verwirklichen - und das ist viel einfacher, wenn die essbaren Weihnachtsgeschenke nicht mehr herumhängen.

  1. Ergreifen Sie nach Möglichkeit Maßnahmen, um Zeit mit den Menschen zu verbringen, die Sie lieben.

Manche Menschen spüren nach dem Urlaub Blues, wenn ihre Freunde oder Familienmitglieder nach den Ferien wieder nach Hause gehen. Eine Möglichkeit, dem entgegenzuwirken, ist einfach: Nehmen Sie sich jede Woche ein paar Minuten Zeit, um mit einem Text, einem Telefonanruf oder einem schnellen Update in den sozialen Medien Kontakt zu Ihren Liebsten aufzunehmen. Während das Wetter noch kalt ist, können Sie sie vielleicht zu einem Film einladen oder sie einladen, mit Ihnen an einem Kurs teilzunehmen, um eine neue Fähigkeit zu erlernen oder ein neues Hobby zu entdecken.



Quelle: unsplash.com



Möglicherweise möchten Sie auch einer Gruppe bei Meetup beitreten. Meetup ist eine hilfreiche Ressource für diejenigen, die Zeit mit Leuten verbringen möchten, die ähnliche Interessen teilen, aber Schwierigkeiten haben, sie zu finden. Sie finden nicht die richtige Gruppe für Sie? Starten Sie selbst! In kürzester Zeit werden Sie sich mit Menschen verbinden und Zeit mit ihnen genießen, die Sie sonst vielleicht noch nie getroffen hätten.



Stellen Sie einfach sicher, dass Sie innerhalb Ihres Budgets bleiben, um unnötige und unerwünschte Schulden zu vermeiden. Dies hat den gegenteiligen Effekt: Ihre Depression nach dem Urlaub wird eher schlimmer als besser.



  1. Denken Sie daran, langfristig positiv zu denken.

Sicher, es kann enttäuschend sein, wenn die Aufregung, die Sie das ganze Jahr über geplant haben, innerhalb weniger Stunden vorbei ist. Umgekehrt ist dies aber auch die beste Zeit, um sich an die positiven Momente zu erinnern, die im Laufe des nächsten Jahres noch bevorstehen, wie den Geburtstag Ihres Kindes, Ihren Geburtstag, eine Reise, die Sie das ganze Jahr über geplant haben, oder sogar eine Einkommenssteuer Rückerstattung.

Während jedes Jahr seine guten und schlechten Momente hat, ist es hilfreich, positiv zu bleiben und über all die Dinge nachzudenken, auf die Sie sich in den kommenden Saisons freuen können. Vielleicht möchten Sie im Frühjahr in einer Hinterhofhängematte liegen oder im Sommer an den Strand gehen. . Diese kleinen Momente sind die Höhepunkte des Jahres und können es einfacher machen, mit dem Blues nach den Ferien umzugehen. Wenn Sie mehr Zeit damit verbringen, über die glücklichen Dinge nachzudenken, werden Sie unweigerlich weniger Zeit damit verbringen, sich über Dinge zu ärgern, die Sie zu Fall bringen.



Nummer 43

Wenn Sie nichts finden, worauf Sie sich freuen können, machen Sie etwas. Planen Sie einen Sommerurlaub an einem Ort, an dem Sie noch nie waren. Wenn Sie bereits ein bestimmtes Ziel vor Augen haben, z. B. die Renovierung Ihrer Küche oder das Treffen mit einem neuen romantischen Partner, können Sie diese Ausfallzeit damit verbringen, zu planen, wie Sie diese Ziele erreichen und wie Sie den Rest Ihres Jahres damit verbringen, Ihre Träume zu verwirklichen eine Wirklichkeit.

  1. Konzentrieren Sie sich auf gesünderes Essen.

Nach den Ferien ist es üblich, dass wir uns über all den Müll hinwegschlagen, den wir vielleicht gegessen haben. Kekse, Kuchen, Pralinen, Zuckerstangen, Schnaps - und das sind nur Snacks, geschweige denn Weihnachtsessen! Die Feiertage sind der schnellste Weg, um die Ernährung einer Person zu ruinieren, und der einfachste Weg, jemanden zu Fall zu bringen, wenn er vorbei ist.

Der schnellste Weg, um Ihre Schuld an dem Essen, das Sie in der Vergangenheit gegessen haben, zu überwinden, besteht darin, in Zukunft gesündere Entscheidungen zu treffen. Trinken Sie Wasser oder Diät-Soda anstelle von normalem Soda. Tauschen Sie Kekse und Süßigkeiten gegen frisches Obst und Gemüse wie rohen Brokkoli und Karottenstifte aus. Trainieren Sie mindestens 30 Minuten am Tag, mindestens fünf Tage die Woche, und stellen Sie sicher, dass Sie jede Nacht die empfohlenen 7 bis 9 Stunden Schlaf bekommen, um sich absolut gut zu fühlen.

Magier als Gefühle

Wenn Sie diese Art von Entscheidungen treffen, werden Sie nicht nur körperlich gesünder, sondern auch geistig besser. Dies spricht für Ihr allgemeines Wohlbefinden und die Art der Entscheidungen und Gewohnheiten, die Sie im Laufe des Jahres für sich selbst treffen werden.

  1. Denken Sie über die guten Zeiten nach.

Rückblick ist 20/20. Jetzt, da die Ferien vorbei sind, können Sie die glücklicheren Momente wieder erleben, nachdem Sie einen Moment Zeit zum Atmen und Entspannen hatten. Erinnerst du dich an das Gesicht deines Sohnes, als er das Geschenk öffnete, um das er das ganze Jahr gebeten hatte? Erinnern Sie sich, wie glücklich Sie waren, dass der Truthahn vollständig gekocht war und das Essen heiß und pünktlich herauskam? Erinnerst du dich, wie schön es war, die ganze Familie wieder im selben Raum zu haben?

Sicher, es kann traurig sein, wenn diese Dinge zu Ende gehen; Aber denken Sie daran, wie wunderbar es war, ein paar Wochen Pause zu machen und dem Alltag zu entfliehen. Seien Sie dankbar für die Pause, die sich die Ferien leisten können und die Ihnen die Möglichkeit gibt, sich verjüngt und bereit, bereit und willens zu fühlen, die Welt für ein weiteres Jahr zu erobern.

Pausen in der Routine und die Aufregung, die sie begleitet, sind wunderbar für den menschlichen Geist, aber auch der Rest, den wir genießen können, wenn diese Aufregung nachlässt. Wenn wir uns entspannen, können wir uns besser auf unser Studium, unsere Arbeit und unser Privatleben konzentrieren und wirklich darüber nachdenken, wo wir jetzt im Leben sind und wo wir letztendlich sein wollen. Ohne die Erlaubnis, die uns die Feiertage geben, könnten wir uns nicht auf einem solchen Niveau entspannen. Und die Aufregung, die durch das Setzen neuer Ziele entsteht, ist fast so süß wie die, die Weihnachten begleitet.

Quelle: pexels.com

Wenn alles andere fehlschlägt, sprechen Sie mit jemandem.

Neben professioneller Hilfe möchten Sie möglicherweise auch finanzielle Hilfe in Anspruch nehmen. Viele Leute geben deutlich mehr aus, als sie während der Ferienzeit geplant hatten, und sind dadurch verschuldet. Lassen Sie sich nicht das ganze Jahr über von dieser Verschuldung plagen, wenn Sie helfen können - oder schlimmer noch, werden Sie größer. Bitten Sie einen Finanzfachmann um Hilfe, damit Sie die Kontrolle über Ihre Finanzen erlangen können, bevor diese die Kontrolle über Sie erlangen.

Quellen

was bedeutet es, in einem traum verfolgt zu werden

https://www.wikihow.com/Cope-With-Post-Holiday-Syndrome

http://www.mygnp.com/weight-loss-calculator

https://www.self.com/story/heres-what-a-perfect-week-of-working-out-looks-like