Die Gefahren des Text-Chats mit Fremden

Der Wunsch, mit anderen zu kommunizieren, ist normal, ebenso wie der Wunsch nach gesunden Beziehungen. Der Druck, Freundschaften oder intime Beziehungen aufzubauen, kann jedoch ansonsten ein gesundes Urteilsvermögen trüben. Wenn Sie sich auf Technologie und soziale Medien verlassen, um neue Leute kennenzulernen, können Sie in gefährliche Situationen geraten, da es wirklich keine Möglichkeit gibt, sicher zu sein, mit wem Sie sprechen.

In diesem Artikel werden wir über Text-Chat sprechen und warum es gefährlich sein kann.Text-Chatbezieht sich auf jede Art von Kommunikation über das Internet, die die Echtzeitübertragung von Textnachrichten von einem Absender zu einem Empfänger ermöglicht. Beispielsweise sind Chatrooms und Online-Messaging-Gruppen zu beliebten Möglichkeiten geworden, um online eine Verbindung herzustellen.




Quelle: unsplash.com



Während Text-Chat eine großartige Möglichkeit ist, neue Leute mit ähnlichen Interessen kennenzulernen und Ihr Netzwerk zu erweitern, ist es immer wichtig, vorsichtig zu sein. Die Gefahren, mit einem Fremden online zu sprechen, sind größer als viele erkennen, da Raubtiere häufig das Internet nutzen, um potenzielle Opfer anzulocken.

Warum Text-Chat mit Fremden?

Es kann eine Reihe von Gründen geben, warum eine Person mit einem Fremden chatten möchte. Während einige Leute einfach die einfache Kommunikation über Text mögen, mögen andere die Anonymität. Es ist besonders einfach, in die Welt der elektronischen Kommunikation einzutauchen, wenn Sie Probleme mit dem Selbstwertgefühl oder der Angst haben. In diesen Fällen ermöglicht diese Art der anonymen Kommunikation einer Person, mit einer anderen Person zu interagieren, ohne die soziale Angst oder Unbeholfenheit spüren zu müssen, die häufig mit der persönlichen Kommunikation einhergeht.



Für manche Menschen scheint es auch einfacher zu sein, mit Fremden über persönliche Gefühle zu sprechen. Ebenso belastet die Angst vor Ablehnung oft Menschen, die sehr schüchtern sind oder lieber Zeit alleine verbringen. Das Gespräch mit Online-Freunden schafft das Gefühl, eine „Beziehung“ zu haben, ohne sich auf ständige Kommunikation festlegen zu müssen, wenn sie dies nicht möchten.

Was ist Überzeugung?

Was ist mit den Gefahren?

Wenn Sie nicht genau wissen, mit wem Sie sprechen, können Sie Ihre Informationen möglicherweise an jemanden weitergeben, der sie gegen Sie verwendet. Online-Raubtiere sind normalerweise sehr gut darin, Informationen von ihren Zielen zu erhalten. Eigentlich, Statistiken zeigen, dass 75 Prozent der Jugendlichen bereit sind, persönliche Informationen über sich selbst oder ihre Familie im Austausch für Waren und Dienstleistungen online weiterzugeben. Darüber hinaus haben sich die Jugendlichen in 100 Prozent der Fälle, in denen sexuelle Online-Raubtiere Jugendliche anlockten, bereitwillig auf den Weg gemacht, um den Täter zu treffen.



Quelle: unsplash.com

Diese Raubtiere wissen, was sie tun. Personen, die das Internet nutzen können, um ein Opfer anzulocken, können ihre E-Mail- oder Social-Media-Konten häufig ändern. Während es für manche Menschen nicht ungewöhnlich ist, diese Konten von Zeit zu Zeit zu ändern, tun dies Online-Raubtiere normalerweise, um nicht identifiziert zu werden, nachdem sie ein Verbrechen begangen haben.

Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie Text-Chat mit Fremden verwenden

Ein Fremder ist ein Fremder



Egal wie aufrichtig die Person am anderen Ende des Text-Chats erscheint, es gibt keine Möglichkeit zu wissen, ob sie ehrlich ist. Das Teilen persönlicher Informationen mit einem Fremden kann Sie verwundbar machen.

Opfer erwarten nicht, Opfer zu werden

Niemand wacht morgens auf und denkt: 'Es ist ein großartiger Tag, um Opfer zu werden.' Bestimmte Verhaltensweisen können jedoch das Risiko erhöhen, dass jemand Sie ausnutzt. So unschuldig Ihre Absichten auch sein mögen, Sie sollten immer sicher sein, wenn Sie Text-Chat verwenden, um mit Fremden zu kommunizieren.

Online Freunde

Es ist wahr, dass die meisten Online-Freunde nicht gefürchtet werden müssen, aber Sie sollten immer Sicherheitsmaßnahmen befolgen. Wenn Sie beispielsweise mit Fremden kommunizieren, ist es am besten, dies zu tunnichtpersönliche Informationen teilen. Geben Sie Ihren Nachnamen, Ihren Standort oder Ihre Telefonnummer nicht an und tauschen Sie kein Geld mit einem Fremden aus, was auch immer Sie tun. Selbst wenn die Person einen Betrug begeht, wird es schwierig sein, Ihr Geld zurückzuerhalten, wenn Sie ihnen bereitwillig Geld geben.



Chatrooms sind übliche Orte, um 'Freunde' online zu treffen, und unerfahrene Chatroom-Besucher werden normalerweise mit dem Namen des Raums angezogen. Zum Beispiel sind einige Räume benannt, um christliche Sozialisten anzulocken, und andere können für Sportfanatiker benannt sein. Die meisten Menschen sind wahrscheinlich zu Recht an dem Thema interessiert, aber es gibt keine Möglichkeit, hundertprozentig sicher zu sein. Selbst in Räumen, die behaupten, ein bestimmtes Publikum zu beherbergen, ist es immer am besten, auf Nummer sicher zu gehen.

Kleptomanie helfen

Quelle: pixabay.com

Was suchen Sie persönlich?

Überlegen Sie sich vor dem Text-Chat mit einem Fremden, warum Sie diese Art der Kommunikation in Betracht ziehen. Seien Sie ehrlich zu sich selbst über Ihre Gründe für die Wahl des Text-Chats. Wenn Sie Kameradschaft suchen, ist die Teilnahme an lokalen Meetups oder Community-Veranstaltungen eine sicherere Alternative. Dies würde Ihnen die Möglichkeit geben, Menschen an einem öffentlichen Ort mit anderen in der Nähe persönlich zu treffen. Schließlich können Sie viel über eine Person lernen, indem Sie beobachten, wie sie mit anderen interagiert.

Für manche Menschen können soziale Ängste oder ein geringes Selbstwertgefühl dazu führen, dass sie eher dazu neigen, Menschen online zu treffen. Wenn dies auf Sie zutrifft, möchten Sie möglicherweise Ihren Angst- und / oder Selbstwertproblemen auf den Grund gehen. Wenn diese Probleme nicht angegangen werden, werden sie wahrscheinlich schlimmer und nicht besser.

Wenn Sie immer noch Online-Kommunikation bevorzugen, gibt es sicherere Optionen, einschließlich Online-Beratung und Selbsthilfegruppen, die von legitimen Organisationen überprüft wurden. Diese Dienste bieten Ihnen die Möglichkeit, mit anderen zu kommunizieren, die in einer sicheren Umgebung unterstützend und nicht wertend sind.

Bewältigungsmechanismus


Quelle: unsplash.com

Tatsächlich wird Online-Beratung immer beliebter. Wenn Sie sich für Online-Beratung entscheiden, Sie können sich bequem von zu Hause aus mit einem Therapeuten oder einem Arzt in Verbindung setzen. Als Online-Beratungsplattform hat sich BetterHelp zum Ziel gesetzt, professionelle Beratung für alle zugänglich, erschwinglich und bequem zu machen, die mit den Herausforderungen des Lebens zu kämpfen haben. Wenn Sie neugierig auf Online-Beratung sind, finden Sie unten einige Bewertungen unserer Berater.

Berater Bewertungen

„Ich hätte nie gedacht, dass ich einen Tag erleben würde, an dem das Ausmaß an emotionalem und mentalem Wachstum, das ich erreicht habe, möglich wird. Dr. Butler hat mich dazu gedrängt, eine Person zu werden, auf die ich stolz sein kann. Für mich ist er eher ein Trainer, der Sie anfeuert und Sie daran erinnert, tief in sich selbst zu graben und die Antworten zu finden, nach denen Sie gesucht haben. Ich freue mich auf unsere Sitzungen und es fühlt sich an, als würde ich heutzutage einen alten Freund einholen. Vielen Dank, Dr. Butler. «

'Tonya ist sehr einfach zu sprechen; Sie gibt Ihnen das Gefühl, sich und Ihre Probleme ohne Druck zu öffnen. Sie hat das Gefühl, mit einem engen Freund zu sprechen, anstatt sich nervös zu fühlen oder sich wohl zu fühlen, wenn sie mit einem Fachmann spricht. Sie hat mich dazu gebracht, meine Kämpfe zu überwinden, mir selbst zu vergeben und anderen zu vergeben. Sie hat mir geholfen, meine Zukunft fortzusetzen, anstatt mich mit meiner Vergangenheit zu befassen, und ich konnte nicht dankbar genug sein.'

Fazit

Das Internet kann eine Welt voller Bildung und Ressourcen bieten, aber Sie sollten immer vorsichtig sein, wenn Sie online sind. Überlegen Sie sich vor dem Text-Chat mit Fremden, warum Sie am Text-Chat teilnehmen möchten, und erfahren Sie, wie Sie sich vor Online-Raubtieren schützen können. Vielleicht möchten Sie auch nach sicheren Alternativen suchen, um neue Leute kennenzulernen, oder mit einem Berater sprechen, der Ihnen bei Problemen wie Selbstwertgefühl und sozialer Angst helfen kann. Wenn Sie nach einem sicheren Ort suchen, an dem Sie online mit einem erfahrenen Berater sprechen können, nehmen Sie den erster Schritt hier.