Den Sturm des Stresss der Pflegekräfte beruhigen, um den Missbrauch älterer Menschen zu verhindern

Inhalt / Auslöser Warnung:Bitte beachten Sie, dass im folgenden Artikel möglicherweise traumabezogene Themen erwähnt werden, darunter sexuelle Übergriffe und Gewalt, die möglicherweise auslösen können.

Speicher codieren



Quelle: wlrn.org



In der Welt der Altenpflege ändern sich die Dinge genauso wie in anderen Facetten unseres Lebens. Ältere Menschen leben länger als je zuvor, aber es ändert nichts an der Tatsache, dass ihre Gesundheit weiter abnimmt. Laut AARP bevorzugen 90% der Erwachsenen ab 50 Jahren das Altern in den Häusern, die sie lieben, anstatt in ein betreutes Wohn- oder Pflegeheim zu ziehen.

Infolgedessen bemühen sich Familienmitglieder zunehmend darum, sich um sie zu kümmern und ihre täglichen Aufgaben zu erledigen. Oft sind sie sich nicht bewusst, wie stressig die Pflege älterer Menschen ist, bis sie einige Zeit in dieser Rolle gedient haben. Erschwerend kommt hinzu, dass sie nicht wissen, ob es Hilfe für Senioren gibt oder wo sie zu finden ist.



Chronischer Stress durch Pflegekräfte kann zu Burnout führen, wodurch zerbrechliche Senioren dem Risiko des Missbrauchs älterer Menschen ausgesetzt sind. Hier ein Blick auf die verschiedenen Arten des Missbrauchs älterer Menschen und einige Anzeichen dafür, wie man ihn erkennt. Älteste und Betreuer brauchen Unterstützung. Warum also nicht gleich zu Hause, wo sie bequem altern können?

Treffen Sie die Entscheidung, Familienbetreuer zu engagieren, wenn Sie an Ort und Stelle altern



Quelle: rawpixel.com

Wenn die Gesundheit der Ältesten abnimmt, wird klar, dass sie Hilfe brauchen. Die meisten Senioren möchten jedoch so lange wie möglich so unabhängig wie möglich bleiben.

Niemand möchte von seinem geliebten Zuhause wegziehen, es sei denn, er hat einen freudigen Grund, an einen besonderen Ort zu ziehen. Die meisten Senioren möchten ihre goldenen Jahre inmitten ihrer Nachbarn, Freunde und vertrauten Gemeinschaften ausleben.



Die Kosten sind ein weiterer Faktor, der die Entscheidung eines Senioren festigt, in seinen Häusern zu bleiben. Viele Senioren haben wenig oder keine Hypothek. Selbst wenn sie häusliche Gesundheitsversorgung benötigen, machen ihre begrenzten Einkommen den Aufenthalt zu Hause erschwinglicher als den Umzug in eine Seniorenpflegeeinrichtung.

Familienmitglieder treten zunehmend auf den Teller, ohne zu wissen, dass Stress und Burnout bei der Pflegekraft häufig Vorläufer des Missbrauchs älterer Menschen sind.

Was sind die pflegenden Stressfaktoren, die zu Missbrauch durch ältere Menschen führen?

In den letzten Jahren beginnt die Babyboomer-Generation, in die Senioren-Lebenssaison einzutreten. Für viele von ihnen erfüllen ihre erwachsenen Kinder ihren Wunsch, sie altern zu lassen. Erwachsene Kinder übernehmen neben der Vollzeitbeschäftigung, der Betreuung ihrer eigenen Familien und der Verwaltung ihrer eigenen Haushalte die Aufgabe, ältere Eltern zu betreuen.

Sie könnten denken, dass eine Ehegattenbetreuerin ein geringeres Risiko für den Missbrauch älterer Menschen darstellt als eine erwachsene Kinderbetreuerin, aber das muss nicht unbedingt zutreffen. Nach der medizinischen Krise eines Ehepartners muss der andere Ehepartner die Verwaltung der Finanzen übernehmen - viele davon zum ersten Mal. Ehepartner stellen häufig fest, dass die Pflege ihres Ehepartners mehr Stunden erfordert als eine Vollzeitbeschäftigung, was ihre eigene Sicherheit und ihr eigenes Wohlbefinden gefährdet.



Frühere Beziehungen sind ein wichtiger Faktor, um den Stress der Pflegekräfte mit dem Missbrauch älterer Menschen in Verbindung zu bringen. Manchmal geben erwachsene Kinder unvernünftigen Pflegeanforderungen ihrer Eltern oder Geschwister nach. Erwachsene Kinder, die bei alternden Eltern einziehen müssen, um für sie zu sorgen, können sich ärgerlich und / oder schuldig fühlen, insbesondere wenn die familiären Beziehungen vor Beginn der formellen Pflege gestresst wurden.

Ehepartner, die während der Ehe unglücklich waren oder missbraucht wurden, können die Zeit der Ehegattenpflege als Zeit der Rache an einem fragilen, hilflosen Ehepartner nutzen.

Es ist leicht zu erkennen, wie diese Art von Problemen schnell miteinander verschmelzen können, um den perfekten Sturm für den Missbrauch älterer Menschen zu schaffen.

Quelle: sbcountyda.org

Sind alle älteren Betreuer vom Missbrauch älterer Menschen bedroht?

Bei völliger Erschöpfung ist jeder in der Lage, eine ältere Person zu missbrauchen. Die Pflege älterer Menschen ist körperlich, emotional und geistig anstrengend, insbesondere wenn die Pflege langfristig ist. Ältere Pflegekräfte berichten über die folgenden Symptome eines Burnout bei der Altenpflege:

  • Depression
  • Negative Einstellung
  • Geschwächtes Immunsystem
  • Mangel an Freude an Dingen, die sie früher genossen haben
  • Ständige Müdigkeit
  • Hoffnungslosigkeit
  • Isolation, Rückzug von Freunden und Gesellschaft
  • Schlaflosigkeit
  • Inkonsistente Essgewohnheiten
  • Wut auf den Senior

Pflegekräfte, die sich ausgebrannt fühlen, können unbeabsichtigt schlechte Entscheidungen treffen. Viele von ihnen suchen nach Fluchtverhalten wie Alkoholismus oder Sucht, um mit Stress umzugehen.

Aufgrund der Natur der Seniorenbetreuung ist es für Seniorenbetreuer äußerst wichtig, Unterstützung zu erhalten und regelmäßige Selbstpflege zu praktizieren.

Was ist Elder Missbrauch? Was sind die Arten von Missbrauch durch ältere Menschen?

Was ist die Definition von Missbrauch älterer Menschen und wer sollte sich darüber Sorgen machen?Wir definieren älteren Missbrauch als physischen, verbalen, emotionalen, psychischen oder sexuellen Missbrauch. Eine Definition für älteren Missbrauch kann auch finanziellen Missbrauch, Ausbeutung oder Vernachlässigung umfassen.

Die Definition des Missbrauchs älterer Menschen in Bezug aufMisshandlungenDazu gehört das Schlagen, Treten, Schieben, Schlagen, Kneifen oder anderweitig körperliche Schmerzen bei älteren Menschen. Es wird auch als körperlicher Missbrauch angesehen, jemanden an einen Rollstuhl oder ein Bett zu binden, ihn für längere Zeit in einem Raum einzusperren oder Medikamente absichtlich schlecht zu verwalten.

Was ist älterer Missbrauch in einemverbal, psychologisch oder emotionalSinn?Es ist eine Handlung, die das Schreien, Drohen, Verspotten, Namensnennen, Verwenden von Obszönitäten und Verspotten oder Reden mit dem Senior beinhaltet. Das absichtliche Ignorieren des Ältesten und die übermäßige Kontrolle sind ebenfalls Beispiele für Missbrauch.

Was ist die Definition von Missbrauch älterer Menschen?sexueller Missbrauch?Sexueller Missbrauch bedeutet, gezwungen zu sein, sexuellen Kontakt mit einer anderen Person zu haben, einschließlich Vergewaltigung. Sexueller Missbrauch zwingt einen Ältesten, sich auszuziehen, Pornografie anzuschauen oder sie unangemessen zu berühren.

Finanzieller Missbrauchbezieht sich auf Betreuer, die ohne Erlaubnis des Ältesten Geld, Eigentum, Bankkonten oder Abbuchungskarten des Ältesten stehlen. Unethische Betreuer, die die Unterschrift eines Ältesten fälschen oder für Reparaturen zu Hause oder medizinische Leistungen zu viel bezahlen, sind des finanziellen Missbrauchs schuldig. Älteste sind besonders gefährdet, da ihre kognitiven Fähigkeiten nachlassen. Senioren mit sich verschlechternder Gesundheit können unehrlichen Betreuern zum Opfer fallen, die ohne ihre Zustimmung rechtliche Dokumente wie Testamente und Vollmachten ändern.

Jeder, der mit einer älteren Person in Kontakt kommt, sollte sich der Art des Missbrauchs älterer Menschen bewusst sein und sich darüber Sorgen machen.

Was sind die Anzeichen von Missbrauch durch ältere Menschen?

Laut dem Nationalen Rat für das Altern zeigen Statistiken über Missbrauch älterer Menschen, dass nur etwa 1 von 14 Vorfällen mit Missbrauch älterer Menschen gemeldet wird. In einem MetLife-Bericht werden Statistiken über den Missbrauch älterer Menschen zitiert, aus denen hervorgeht, dass der Missbrauch älterer Menschen in den USA jährlich etwa 2,6 Milliarden US-Dollar kostet.

Sind Sie zuversichtlich, dass Sie die Anzeichen von Missbrauch und Vernachlässigung älterer Menschen bei Senioren erkennen können? Das Erkennen von Missbrauch und Vernachlässigung älterer Menschen ist eine Herausforderung, da die Auswirkungen von Krankheiten in der alternden Bevölkerung es schwierig machen zu wissen, ob Veränderungen auf Alzheimer, Demenz oder die allgemeinen Auswirkungen des Alterns zurückzuführen sind.

Prominente mit adhd

Misshandlungen

Quelle: ageedcareguide.com.au

Beachten Sie ungewöhnliche oder unerklärliche Verbrennungen, Schnitte, Blutergüsse oder Blutungen, wenn Sie sich um die persönlichen Pflegebedürfnisse eines Senioren kümmern. Achten Sie besonders auf verstauchte oder gebrochene Knochen, insbesondere wenn Sie feststellen, dass immer wieder Verletzungen auftreten. Seien Sie besonders verdächtig, wenn der Älteste Angst hat, einen Arzt wegen seiner Wunden aufzusuchen, was auch ein Zeichen für Missbrauch und Vernachlässigung des Ältesten sein könnte.

Psychologischer Missbrauch

Quelle: rawpixel.com

Psychischer Missbrauch ist eine Art von Missbrauch und Vernachlässigung älterer Menschen, die oft unbemerkt bleibt. Für Pflegekräfte ist es einfacher, psychischen Missbrauch zu verbergen. Suchen Sie nach Anzeichen dafür, dass der Älteste Angst hat oder zurückgezogen ist. Opfer von Missbrauch und Vernachlässigung älterer Menschen können versuchen, sich selbst zu beruhigen, indem sie hin und her schaukeln, an Gegenständen saugen oder vor sich hin murmeln. Ein Ältester, der oft depressiv, verwirrt oder plötzlich das Interesse an Dingen verliert, könnte älteren Menschen ausgesetzt sein.

Sexueller Missbrauch

Quelle: writinggroups.ningessaybe.me

Seniorenbetreuung ist persönlicher Natur. Es erfordert Vertrauen zwischen dem Ältesten und der Pflegekraft, das sich im Laufe der Zeit entwickelt. Da ältere Betreuer viel Zeit allein mit Ältesten verbringen, besteht die Gefahr sexuellen Missbrauchs. Wer sich um Älteste kümmert, sollte auf zerrissene oder blutige Kleidung achten, insbesondere auf Unterwäsche. Jede Blutung aus dem unteren oder vaginalen Bereich, die medizinisch nicht erklärt werden kann, gibt Anlass zur Sorge. Prellungen, die auf beiden Seiten des Körpers oder um die Brüste und Genitalien herum auftreten, können Anzeichen für sexuellen Missbrauch sein. Wenn ein Senior plötzlich Juckreiz oder Entlassung hat, ist es eine gute Idee, den Arzt des Ältesten zu bitten, auf sexuell übertragbare Krankheiten zu testen, die den Missbrauch des Ältesten beweisen könnten.

Finanzieller Missbrauch

Quelle: aarp.org

Finanzieller Missbrauch bleibt oft unentdeckt. Die beste Verteidigung gegen finanziellen Missbrauch ist die Rechenschaftspflicht. Wenn mehr als eine Person die Ausgaben und Zuweisungen verwaltet und überwacht, kann dies einen großen Beitrag zum Schutz des Wohlstands und der Güter alternder Senioren leisten.

Online-Beratung lindert den Stress der Pflegekräfte und schützt die Ältesten vor Missbrauch

Die häusliche Pflegetechnologie hat mit Begeisterung den Bereich der Seniorenpflege betreten. Hilfreiche Geräte und Systeme für die Altenpflege werden von Ältesten und Betreuern gleichermaßen begrüßt.

Da viele Älteste Probleme mit der Mobilität haben und keine Transportmöglichkeiten haben, ist die Online-Beratung durch einen lizenzierten oder zertifizierten Fachmann die perfekte Lösung, um Senioren zu unterstützen, die mit Isolation, Depressionen, Angstzuständen oder anderen Bedürfnissen zu kämpfen haben. Durch die Online-Beratung erhalten Älteste Zugang zu einem persönlichen Therapeuten, der ihnen direkt zu Hause Unterstützung bietet, wo sie sich wohl und entspannt fühlen.

Haben Sie darüber nachgedacht, dass Online-Beratung dazu beitragen kann, den Stress älterer Pflegekräfte zu lindern? Wenn ein Senior ein Nickerchen macht oder zu einem Arzttermin bei einem anderen Hausmeister geht, ist dies der perfekte Zeitpunkt für eine Sitzung mit einem Online-Berater, um über Techniken zur Stressreduzierung und Vorschläge zu sprechen, um die Pflege sinnvoller und angenehmer zu gestalten.

Beratung kann auch Senioren und ihren Betreuern helfen, Beziehungsprobleme zu lösen.

Quelle: irembray.com

Feiern Sie den World Elder Abuse Awareness Day, indem Sie sich um die Pflegekraft kümmern

wie man einem depressiven Freund hilft

Das Internationale Netzwerk zur Verhütung von Missbrauch älterer Menschen und die Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen haben gemeinsam am 15. Juni den Welttag zur Aufklärung über Missbrauch älterer Menschen ins Leben gerufenth. Der Zweck dieses Tages ist es, ein besseres Verständnis und Bewusstsein für die Demografie zu fördern, die sich auf den Missbrauch und die Vernachlässigung älterer Menschen auswirkt.

Niemand ist immun gegen die Auswirkungen von Missbrauch und Vernachlässigung älterer Menschen, einschließlich Familienbetreuern. Senioren und ihre Betreuer können an diesen Tag erinnern, indem sie sich selbst schenken. Online-Beratung gibt ihnen die Möglichkeit, dies zu tun, indem sie sie genau dort treffen, wo sie sind.