7 Anzeichen von manipulativem Verhalten

Manipulatives Verhalten ist nicht immer leicht zu bemerken und kann sehr subtil sein. Manchmal sind die Zeichen nicht leicht zu erkennen, und manchmal kann es offensichtlich sein, dass Sie ausgenutzt werden. In diesem Artikel werden einige der vielen Möglichkeiten beschrieben, wie Sie mit einer manipulativen Person umgehen können, und wie Sie Hilfe finden können.

Quelle: rawpixel.com
  1. Manipulatoren verwenden gerne Schuldgefühle

Die erste und möglicherweise häufigste Taktik, die ein emotionaler Manipulator anwenden kann, besteht darin, dass Sie sich schuldig fühlen, selbst bei den unwichtigsten Dingen.



Sie werden vielleicht feststellen, dass sie, egal was Sie tun, immer einen Weg finden, Sie zu stolpern und Sie sich schlecht fühlen zu lassen. Es soll Sie jedoch auch dazu bringen, auf eine bestimmte Art und Weise zu reagieren, und laut der Psychiaterin Judith Orloff M.D. geht es um Ihren „Wunsch, ihnen zu gefallen und ein guter Mensch zu sein“. [1]





Schuldzuweisungen können auch verbal oder nonverbal erfolgen und nehmen häufig einen passiv-aggressiven Ton an. Hier ein Beispiel:

911 spirituelle Bedeutung

Sarah kommt von einem langen Arbeitstag nach Hause und will sich nur entspannen. Sie setzt sich zu ihrem Mann, der fernsieht. Sarah fragt ihren Mann: 'Hast du heute Abendessen gemacht?' Ihr Mann antwortet: „Nein, ich dachte, Sie würden es schaffen. du bist doch ein besserer Koch. ' Er runzelt die Stirn und fährt fort: 'Wenn du mich liebst, wirst du uns zum Abendessen bringen.'



Sarah fühlt sich dann niedergeschlagen, und obwohl sie heute nicht kochen möchte, fühlt sie sich verpflichtet, ihren Mann glücklich zu machen, und macht weiter und tut, was er will.



Dies ist nur eines von vielen Beispielen, und Schuldgefühle können sich auf vielfältige Weise zeigen. Seien Sie sich also der Situation bewusst und analysieren Sie sie - versucht er oder sie, Sie schuldig zu machen?

  1. Manipulatoren spielen die Opferkarte oder sind ein Märtyrer

Eine andere Methode, die Manipulatoren verwenden, ist, dass etwas niemals ihre Schuld ist und es immer die eines anderen ist, auch wenn es eindeutig ihr Fehlverhalten ist. Wenn es nicht die Schuld eines anderen ist, haben Manipulatoren oft eine Entschuldigung für alles und es kann überzeugend sein. Egal was passiert, es gibt selten ein Gefühl der Verantwortlichkeit.



Wenn Sie sich darüber aufregen, werden emotionale Manipulatoren sogar versuchen, Ihnen das vorzuenthalten!

Ein weiteres verwandtes Problem ist, dass diese Personen häufig die Rolle eines Märtyrers spielen. Historisch gesehen ist ein Märtyrer jemand, der für seinen Glauben oder eine Sache leidet oder stirbt, aber im Allgemeinen wird er etwas lockerer verwendet.

Martyrium kann in vielerlei Hinsicht auch Schuldgefühlen ähneln. Wenn zum Beispiel ein Manipulator um Ihre Hilfe bei etwas bittet und Sie antworten: 'Ich kann, aber gerade nicht richtig', kann er oder sie sagen, normalerweise mit einem Seufzen oder Stöhnen oder einem Geräusch oder einer Geste oder Missbilligung. 'Oh, es ist in Ordnung, ich werde mich darum kümmern, ich werde mich daran erinnern, wann immer du etwas brauchst - dann bin ich vielleicht nicht für dich verfügbar.'



Wenn Sie diese Form der Manipulation bemerken und versuchen, sie auf dieses Verhalten aufmerksam zu machen, werden sie versuchen, Sie als schlechten Menschen erscheinen zu lassen und sich schuldig zu fühlen. Schlimmer noch, manchmal versuchen sie, es so aussehen zu lassen, als wäre alles in deinem Kopf und du bist einfach nur verrückt.



  1. Manipulatoren geben Ihnen die stille Behandlung

Eine weitere gängige Strategie, die Manipulatoren anwenden, ist die stille Behandlung. Diese Personen werden normalerweise verwendet, wenn Menschen verärgert sind, und verwenden sie stattdessen absichtlich, um eine bestimmte Antwort von Ihnen zu erhalten.



Quelle: rawpixel.com

Indem sie Ihre Anrufe, Texte und E-Mails ignorieren, möchten sie, dass Sie immer wieder zurücklaufen und um ihre Aufmerksamkeit bitten.



Wenn sie nicht antworten, sitzen Sie auch da und fragen sich, ob sie jemals zu Ihnen zurückkehren werden, was negative Emotionen wie Angst und Zweifel hervorruft.



Zum Beispiel werden viele Gedanken in Ihrem Kopf rasen, wie zum Beispiel 'Habe ich die Dinge noch schlimmer gemacht?' oder 'Ich hoffe, sie hassen mich nicht.'

Manipulatoren möchten, dass Sie sich so fühlen, sodass Sie, wenn sie irgendwann antworten, gute Gefühle haben, wie ein Gefühl der Erleichterung. Auf diese Weise haben sie die Kontrolle über Ihre Emotionen und Ihr Wohlbefinden.



  1. Sie werden normalerweise von ihnen übertroffen

Haben Sie jemals versucht, einem Freund, Kollegen oder Ehepartner eine Beschwerde oder Besorgnis über etwas auszudrücken, und anstatt Rat oder Trost zu erhalten, erhalten Sie die Nachricht, dass Ihre Situation nichts ist und dass sie es hatten oder derzeit schlimmer haben ?

In diesem Fall interagieren Sie möglicherweise mit einer manipulativen Person.

Ente spirituelle Bedeutung

Egal was passiert, emotionale Manipulatoren werden versuchen, Dinge wie Marginalisierung, Untergrabung oder Herabsetzung von Dingen zu tun, die Sie ihnen vorbringen, egal wie schwerwiegend das Problem ist.

Normalerweise besteht das Ziel dieser Art von Taktik darin, Sie erneut dazu zu bringen, sich schlecht oder traurig zu fühlen, oder die ganze Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, oder sie möchten lediglich, dass Sie aufhören zu reden.

Immerhin dreht sich alles um sie.

Versuchen Sie sich an das letzte Mal zu erinnern, als Sie von dieser Person wirklich gehört wurden. Wenn es zu weit voneinander entfernt war oder möglicherweise nie, werden Sie möglicherweise manipuliert.

Essen in Träumen
  1. Manipulatoren neigen dazu, dich zu küssen

Im Gegensatz zu vielen der vorherigen Anzeichen, die dazu führen sollen, dass sich Menschen schlecht fühlen, beinhaltet ein Zeichen von manipulativem Verhalten tatsächlich das Gegenteil.

Diejenigen, die sich mit emotionaler Manipulation auskennen, werden oft versuchen, Ihnen ein gutes Gefühl für sich selbst zu geben, Sie mit Komplimenten zu überschütten und Ihnen das Gefühl zu geben, die wichtigste Person der Welt zu sein.

Dies ist jedoch unaufrichtig und sie sagen Ihnen nur, was Sie zu hören glauben. Es kann Sie dazu bringen, Ihre Wache niederzulegen und Sie eher bereit zu machen, das zu tun, was sie von Ihnen verlangen.

Unglücklicherweise kann ein Manipulator, sobald er das bekommen hat, was er von Ihnen will, den Schalter umlegen und sich nicht mehr für Sie interessieren oder Sie sich schrecklich fühlen.

Dies kann das Selbstwertgefühl einer Person beeinträchtigen, da dies meistens lügt und unehrlich ist. In einem Moment wird sich ein Opfer von Manipulationen gut fühlen und später das genaue Gegenteil spüren.

Quelle: rawpixel.com
  1. Manipulatoren lassen Sie an sich zweifeln

Wenn Sie beim Thema Lügen bleiben, wird ein Manipulator diese Fähigkeit nutzen, um Sie dazu zu bringen, sich zu fragen, was real ist oder nicht.

Sie könnten lügen, um aus etwas herauszukommen, das sie getan haben, und darauf bestehen, dass es nie passiert ist und dass Sie paranoid sind, oder sie könnten Sie davon überzeugen, dass Sie etwas falsch gemacht haben, obwohl es tatsächlich nie vorgekommen ist. Dies wird als Gasbeleuchtung bezeichnet und kann auch das Verdrehen Ihrer Worte oder das Erfinden von Geschichten beinhalten, die Sie dazu veranlassen, sich selbst in Frage zu stellen und zu zweifeln. [2]

Manchmal kann es über die kleinsten Dinge passieren. Zum Beispiel kann der Manipulator versuchen, Ihnen mitzuteilen, dass Sie vergessen haben, die Tür zu verschließen, wenn Sie tief im Inneren sind. Sie wissen, dass Sie dies getan haben.

Dann werden sie am nächsten Tag versuchen, Ihnen zu sagen, dass Sie vergessen haben, es erneut zu tun!

Zu diesem Zeitpunkt können solche Vorfälle Selbstzweifel hervorrufen und das Gefühl haben, dass Sie nicht mit der Realität in Berührung kommen, wenn Ihre Version der Ereignisse korrekt ist und die Probleme vollständig erfunden oder überproportional sind.

  1. Manipulatoren wissen, was Sie am meisten stört

Ein starker Manipulator weiß genau, was Ihre Tasten drückt, und zögert nicht, dies nach Belieben zu tun, wenn er das Gefühl hat, dass dies eine Reaktion von Ihnen hervorruft oder Sie dazu bringt, sich selbst schlecht zu fühlen.

Ein hervorragendes Beispiel hierfür ist der Hinweis auf die Essgewohnheiten von Personen, die sich in Bezug auf ihr Gewicht empfindlich fühlen. Der Manipulator kann sie auch darüber informieren, dass ihre Kleidung nicht richtig passt.

Manipulative Menschen studieren und suchen oft aktiv nach Ihren Schwächen und lernen, sie auszunutzen, wenn es ihnen am besten passt, oder sie können es häufig tun, um den Eindruck zu erwecken, dass immer etwas mit Ihnen nicht stimmt.

Sie möchten, dass Sie sich unsicher fühlen, sich selbst in Frage stellen und sich bei der Validierung auf sie verlassen. Leider ist dies für sie oft nicht perfekt genug.

Mit diesen Kritikpunkten gibt es auch nie Lösungen, da wirklich keine Absicht besteht, etwas zu verbessern, sondern sie dazu da sind, Sie im Stich zu halten und ihnen das Gefühl zu geben, Macht und Kontrolle über Sie zu haben.

träume von einem pool

Werden Sie manipuliert? Therapie kann helfen

Manipulationen können Ihr Selbstwertgefühl beeinträchtigen und es ist ein todsicherer Weg, eine Beziehung zu zerstören. In vielen Fällen kann dies auch als Missbrauch angesehen werden.

Wenn eines dieser in diesem Artikel erwähnten Anzeichen widerspiegelt, was in Ihrem Leben überhaupt vor sich geht, sollten Sie so schnell wie möglich Hilfe suchen.

Beratung und Therapie von BetterHelp können Ihnen in Ihrer spezifischen Situation helfen und Sie beraten, was in Zukunft zu tun ist, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Dazu gehört auch, wie Sie einen Partner verlassen können, der Sie möglicherweise manipuliert.

Obwohl es gemeinsame Anzeichen von Manipulation gibt, sind alle Beziehungen unterschiedlich. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob etwas als Manipulation angesehen wird und in diesem Artikel nicht behandelt wurde, kann ein Fachmann bei BetterHelp auch alle Fragen beantworten, die Sie speziell zu Ihren Erfahrungen haben.

Quelle: rawpixel.com

Fazit

Es ist nicht einfach, die Anzeichen von manipulativem Verhalten zu bemerken. Hoffentlich geben Ihnen diese Tipps einige Dinge, auf die Sie achten müssen, wenn Sie glauben, dass Sie und Ihre Emotionen ausgenutzt werden. Es fühlt sich schrecklich an und es kann schwierig sein zu akzeptieren, dass vielleicht jemand, den Sie sehr interessieren, Sie manipuliert und versucht, Sie zu kontrollieren, aber die allgemeinen Trends und Merkmale dieser Art von Verhalten zu bemerken, ist der erste Schritt und wird wesentlich sein, um Hilfe zu erhalten und Verbesserung Ihrer emotionalen Intelligenz. Sie können frei sein und das Leben zu Ihren eigenen Bedingungen beginnen.

Verweise

  1. Orloff, J. (2018, 29. März). Haben Sie einen Schuldigen in Ihrem Leben? Abgerufen von https://drjudithorloff.com/do-you-have-a-guilt-tripper-in-your-life/
  2. Shortsleeve, C. (2018, 16. Oktober). Wie man erkennt, ob jemand Sie manipuliert - und was zu tun ist. Abgerufen von https://time.com/5411624/how-to-tell-if-being-manipulated/