Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Warum sollte ich das Am I Crazy Quiz machen?

'Verrückt' ist keine Diagnose, und Quizfragen mit dem Begriff sollten niemals ernst genommen werden. Geisteskrankheiten sind zahlreich und kompliziert; Dazu gehören Erkrankungen wie Depressionen, Angststörungen, bipolare Störungen und Schizophrenie, die alle einzigartige Symptome und unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten aufweisen. Um auf eine psychische Erkrankung untersucht zu werden, können und sollten Sie sich nicht auf die Ergebnisse eines Online-Quiz verlassen. Sie müssen einen Psychologen oder Ihren Hausarzt aufsuchen, um eine gründliche Untersuchung und eine echte Diagnose zu erhalten.


Quelle: pexels.com



Wenn Sie glauben, dass Sie haben können eine psychische StörungSie können ein Online-Quiz durchführen, um nach Symptomen zu suchen, um festzustellen, ob Sie sich in einer Risikokategorie befinden. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, welche Art von Quiz Sie verwenden, da sonst die Ergebnisse möglicherweise ungenau sind. Und Sie sollten unbedingt einen Arzt aufsuchen, um legitime, vertrauenswürdige Ratschläge zu erhalten.





Arten von 'verrückten' Quiz

Einige der psychologischen Tests, die Sie online finden, sind nicht im entferntesten wissenschaftlich und oft unzuverlässig. Unabhängig davon, wie 'genau' und 'offiziell' sie zu sein behaupten, waren die meisten davon zur Unterhaltung gedacht. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie online auf einige Quizfragen stoßen, die auf wissenschaftlichen und evidenzbasierten Grundlagen beruhen könnte Seien Sie zuverlässig bei der Beurteilung der Möglichkeit eines psychischen Gesundheitsproblems. Sie sind keine Diagnosewerkzeuge und sollten nicht als Mittel zur Feststellung eines psychischen Gesundheitsproblems herangezogen werden. Sie sind jedoch verkürzte Anpassungen der tatsächlichen Tests, die von Fachleuten für psychische Gesundheit verwendet werden. Da diese Tests selbst gemeldet und nicht von einem Fachmann durchgeführt werden, ist die Gültigkeit der Ergebnisse möglicherweise nicht korrekt. Wir werden über einige der am weitesten verbreiteten und am häufigsten verwendeten Online-Tests sprechen und darüber, wie Sie zwischen Tests, die nur zum Spaß sind, und Tests, die Ihnen möglicherweise etwas über sich selbst erzählen können, unterscheiden können.



Nur zur Unterhaltung



Wenn Sie 'Bin ich verrückt?' In Ihrer Suchleiste erhalten Sie Millionen von Ergebnissen, von denen einige Folgendes umfassen können:

  • Bin ich verrückt?
  • Bin ich verrückt?
  • Wie verrückt bist du?
  • Verrücktes Quiz: Was für ein Verrückter bist du?
  • Der Wahnsinnstest
  • Wie viel Prozent verrückt bist du?

Keiner dieser Tests ist zuverlässig und sollte nur als unterhaltsame Ablenkung verwendet werden. Die Fragen sind albern und offensichtlich satirisch. Sie sollten die Ergebnisse nicht ernst nehmen.



Quelle: rawpixel.com

Mäßig wissenschaftlich



Krafttier Känguru

Es gibt auch einige Online-Tests, die lose auf wissenschaftlicher Forschung basieren. Diese haben möglicherweise offiziellere Titel:

  • Psychologische Tests und Tests
  • Persönlichkeitsstörungstest

Genau und zuverlässig



Die einzigen genauen und zuverlässigen Tests werden von zugelassenen psychiatrischen Fachkräften durchgeführt. Es sind jedoch einige Tests online verfügbar, die von den Fachleuten verwendet werden. Einige davon sind:



  • Test auf Aufmerksamkeitsdefizitstörung (ADS / ADHS)
  • Autismus-Screening-Test
  • Jungscher Persönlichkeitstest
  • Borderline-Persönlichkeitstest

Bist du wirklich verrückt?



In erster Linie ist es wichtig, dass Sie das wissen nur Eine klinische Diagnose kann Aufschluss darüber geben, ob Sie an psychischen Problemen leiden oder nicht. Allerdings nur weil du Gefühl Wenn Sie ein psychisches Problem haben, heißt das nicht, dass Sie es tun. Es gibt viele Menschen, die diese Gefühle erleben, nur damit sie nachlassen, wenn sie anfangen, bessere Entscheidungen für ihr Leben zu treffen. Letztendlich ist jede Situation anders und einzigartig. Wenn Sie sich über Ihre aktuelle psychische Gesundheit nicht sicher sind, beachten Sie Folgendes:

Dein Netzwerk



Mit wem umgeben Sie sich häufig? Unterstützen und ermutigen Ihre Freunde und Familienmitglieder? Machen dich die Menschen, mit denen du Zeit verbringst, glücklich oder erschöpfen sie dich? Ihr Netzwerk beeinträchtigt Ihre Lebensqualität. Darüber hinaus wirken sich Ihre regelmäßigen Interaktionen auf Ihre geistige Gesundheit aus. Wenn Sie ständig mit negativen Menschen zusammen sind, die Sie zu Fall bringen oder Ihre Energie verbrauchen, kann es leicht sein, sich als verrückt zu fühlen. In Wirklichkeit geht es um die Menschen um Sie herum. Berücksichtigen Sie diesen Faktor und zögern Sie nicht, sich aus Situationen und Personen zu entfernen, die giftig oder auf andere Weise schädlich für Ihr Wohlbefinden sind.

Quelle: pexels.com

Ihre Arbeitsumgebung

Büffel spirituelle Bedeutung

Viele Menschen sind stolz auf ihre Arbeit und Karriere. Es gibt jedoch auch viele andere Menschen, die sich ständig darüber beschweren, wie sehr sie ihre Arbeit hassen oder wie stressig bestimmte Arbeitsaufgaben oder -situationen sind. Leider wird dies oft nicht so ernst genommen, wie es sein sollte, und es ist möglicherweise nicht immer eine einfache Lösung. Manchmal betrachten Menschen anhaltenden Stress und Aufregung als inhärente Bestandteile ihrer Karriere. Es wird immer schwierige Zeiten oder Momente mit Schwierigkeiten geben, aber sie sollten nicht kontinuierlich sein. Dann wird die Situation problematisch und ungesund. Ähnlich wie in einem toxischen Netzwerk kann eine toxische Arbeitsumgebung Sie täuschen, dass etwas mit Ihnen nicht stimmt, wenn Sie wirklich professionelle Anpassungen vornehmen müssen. Das alte Sprichwort: 'Tu etwas, das du liebst und du wirst nie einen Tag in deinem Leben arbeiten' ist wahr.

Deine Gewohnheiten

Berücksichtigen Sie Ihre täglichen Gewohnheiten und ob sie einem gesunden Lebensstil und einem gesunden Geist förderlich sind oder nicht. Trainierst du häufig? Essen Sie nahrhaft? Begrenzen Sie den Konsum von Alkohol und Junk Food und vermeiden Sie Drogen und Tabak? Sind Sie ein ausgeglichener, runder Mensch? Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst und verbringen Sie Zeit mit unterstützenden Menschen, die Sie glücklich machen?

Jedes dieser Dinge ist wichtig und wirkt sich auf die Qualität Ihrer Lebenserfahrungen aus. Anhaltende schlechte Gewohnheiten werden irgendwann Chaos anrichten, wenn sie lange genug anhalten. Sie haben die Kontrolle über die Gewohnheiten, die Sie bilden und beibehalten. Es ist nie zu spät, ein neues Blatt umzudrehen und eine noch so kleine Änderung vorzunehmen. Erste Schritte können zu großen Veränderungen führen.

Ihre Gedanken

Gedanken sind so wirkungsvoll, besonders wenn es um Ihre geistige Gesundheit geht. Ihre Gedanken können entweder positiv und ermächtigend oder negativ und entmutigend sein. Dies bedeutet nicht, dass Sie sich die ganze Zeit über glücklich fühlen werden - das Leben passiert und Widrigkeiten sind unvermeidlich -, aber es bedeutet, dass Sie bei Herausforderungen nicht zusammenbrechen werden. Es kommt darauf an, wie Sie mit den Widrigkeiten umgehen und wie Sie damit umgehen. Es bedeutet auch, dass Sie sich nicht verprügeln, wenn die Dinge herausfordernd oder schwierig werden. Die Qualität Ihrer Gedanken ist von größter Bedeutung, wenn Sie eine ausgewogene geistige Gesundheit und geistige Gesundheit aufrechterhalten möchten.

Hilfe suchen

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie keinen Psychiater für eine vollständige Beurteilung benötigen oder wenn Sie bereits einen erhalten haben und eine Gesprächstherapie empfohlen wurde, sind Online-Psychiater eine gute Option. Sie brauchen nicht einmal einen Termin und können anonym bleiben, wenn Sie möchten. Es stehen über 4.000 lizenzierte Fachleute zur Verfügung, um mit Ihnen zu sprechen, Text- oder Video-Chats zu führen BetterHelp. Keine Empfehlungen erforderlich.

Quelle: rawpixel.com

Lesen Sie unten die Bewertungen von BetterHelp-Therapeuten von Menschen mit unterschiedlichen Problemen.

Nummer 32 Bedeutung

Berater Bewertungen

„Ich fühle mich sicher, dass meine Probleme in den Händen von jemandem liegen, der über das Fachwissen verfügt, um mir zu helfen. Sie beruhigte mich und half mir, positiv zu bleiben, indem sie meine Probleme diskutierte, und ich fühlte mich nicht „falsch“, sondern erkannte sanft die Dinge, an denen ich arbeiten musste. Ich war angenehm überrascht, wie viel ich aus einer einzigen Videositzung herausgeholt habe. Ich habe Junes Wahrheiten als Erinnerung für mich selbst benutzt, wenn ich fühle, wie ich in alte Muster zurückfalle. Ich bin zuversichtlich, dass ich mit ihr darüber sprechen kann, wenn ich andere Probleme habe. '

„Mit Alyssa zu sprechen war bisher in meinem Leben äußerst nützlich. In jeder Sitzung entdecke ich etwas Neues über mich selbst und woher etwas kommen könnte. Ich fühle mich niemals nur vom Urteil unterstützt. Es ist schön, mit jemandem sprechen zu können, der mich nicht wirklich kennt, mich aber dennoch zu verstehen scheint und bereit ist, zuzuhören und mir Einblicke zu geben. Ich würde sie sofort weiterempfehlen. '

Fazit

Der einzige Weg, um eine echte Lesung über Ihre geistige Gesundheit zu erhalten, besteht darin, einen Fachmann zu konsultieren. Wenn Sie neugierig sind, nehmen Sie die erster Schritt heute.

FAQs

Gibt es einen Unterschied zwischen Tests und Tests?

Bedeutung von 424

Die Arten von psychologischen Tests, die von einem Therapeuten durchgeführt werden, unterscheiden sich erheblich von den Online-Tests. Psychologische Tests wurden gründlich untersucht, um sicherzustellen, dass sie qualitativ hochwertige und zuverlässige Ergebnisse liefern. Gültige psychologische Tests haben normalerweise eine große Anzahl von Fragen, und nur ein gutgläubiger Psychiater kann die Ergebnisse genau interpretieren.

Wissenschaftliche Screening-Tests sind nicht immer extrem lang, stellen jedoch die richtigen Fragen, um herauszufinden, ob Sie eine zusätzliche Bewertung durch einen Psychologen benötigen. Im Gegensatz zu psychologischen Tests sind Quizfragen einfach und unzuverlässig. Normalerweise kommt jemand nur mit zufälligen Fragen ohne Studie oder Forschung. Vermeiden Sie es, ein lustiges Spiel als echten Hinweis auf psychische Gesundheit oder Krankheit zu nehmen. Wenn Sie Spaß haben möchten, können Sie einen Film, Musik, Aktivitäten im Freien oder Lachen mit Freunden genießen. Sogar Sport, Fernsehen und Lesen können amüsante Ablenkungen vom Alltagsleben bieten.

Sind die neuesten 'verrückten' Quiz besser als die alten?

Nein, neue Quizfragen zum Thema 'Verrückt' sind nicht besser als die, die in der Vergangenheit online erschienen sind. Jedes Quiz, das Sie als 'verrückt' bezeichnet, entspricht nicht den heutigen Standards für psychische Gesundheitspraktiken. Professionelle Berater und Therapeuten verwenden das Wort 'verrückt' nicht, um psychische Erkrankungen zu beschreiben. Und wenn sie Ihnen einen Test geben, wird es für eine bestimmte psychische Störung sein. Wenn Sie mit Quizfragen beginnen, überlegen Sie, ob Sie dies zum Spaß tun oder versuchen, sich über Ihre geistige Gesundheit zu informieren. Wenn die Antwort die letztere ist, ist es am besten, das Quiz abzubrechen und einen Psychologen um Hilfe zu bitten.

Was ist los mit dem Wort 'verrückt'?

Verschiedene Dinge. Erstens ist das Wort zu allgemein und vage, um überhaupt sinnvoll zu sein. Es ist, als würde man sagen, jemand sei ungesund. Welche nützlichen Informationen gibt Ihnen das? Nichts. Zweitens wurde das Wort oft auf verletzende Weise verwendet, um jemanden mit psychischen Gesundheitsproblemen zu verunglimpfen. Wenn Sie sich als „verrückt“ betrachten, kann dies Ihr Selbstwertgefühl schädigen und Ihr Selbstvertrauen zerstören.

Schließlich hat dieses Wort viele Bedeutungen, die nichts mit psychischer Gesundheit zu tun haben, auch nicht auf vage Weise. Manchmal benutzen die Leute das Wort 'verrückt', um Spaß und spontan zu bedeuten. Sie könnten es verwenden, um sich in irgendeiner Weise von ihnen zu unterscheiden. In den meisten Fällen ist dies ein Wort, das die Spaltung fördert. 'Verrückt' kann auch für jemanden verwendet werden, der nicht den gesellschaftlichen Erwartungen entspricht und sich möglicherweise sogar kriminell verhält. Bei so vielen Bedeutungen ist das Wort praktisch nutzlos und kann sogar schädlich sein.

Teile Mit Deinen Freunden: