Wenn Sie sich um jemanden kümmern: Wir alle lieben unterschiedlich

Unterschiede und Ähnlichkeiten erkennen

Auf dem Gebiet der Psychologie gibt es Forschungen, die postulieren, dass Menschen nicht nur in mehreren Elementen ihrer Persönlichkeit variieren, sondern dass diese Varianz sie einzigartig mit Individuen bestimmter anderer Typen kompatibel macht. Zumindest bei diesem Varianzmaß scheint die langfristige Kompatibilität darauf hinzudeuten, dass Ähnlichkeit für den Erfolg von Vorteil ist. Die Gründe für die Gefühle, die Sie haben, wenn Sie sich um jemanden kümmern, können schwer zu isolieren und noch schwerer zu erklären sein.



Es kann auch das interessante Gefühl der Dissonanz geben, wenn jemand nicht so empfindet wie Sie und Sie sich fragen, warum Ihre Instinkte Sie in die falsche Richtung geführt haben. Viele Elemente kommen zusammen, wenn Menschen gefunden werden, mit denen sie leben und lieben können, wobei Erkenntnisse aus der Erforschung der menschlichen Varianz stammen.






Quelle: rawpixel.com

Beleuchtung durch Myers-Briggs



Um nicht zu sagen, dass es keine erfolgreichen Beziehungen zwischen Personen mit Typunterschieden gibt und dass Kommunikation, Vertrauen und Respekt in jeder Beziehung mit Richtlinienbemühungen entwickelt werden können. Paare mit Typunterschieden können durch die einzigartigen Herausforderungen, die sich aus der Exposition gegenüber Sorten ergeben können, stimulieren. Manchmal sind unsere Definitionen anderer in unserem Leben, insbesondere wie wir uns über sie fühlen und wie sie uns fühlen lassen, schwer zu verbalisieren, aber wir stellen möglicherweise fest, dass es eine Kommunikationsbarriere zwischen uns und anderen gibt.



BetterHelp ist eine Online-Schnittstelle, die dazu beitragen soll, psychiatrische Fachkräfte mit mehr Menschen zu verbinden, indem Kosten gesenkt und digital und remote zugänglich gemacht werden. Die Werte, die für die Kompatibilität am wichtigsten sind, sind die Qualität der Kommunikation, gemeinsame Interessen und die Stabilität der zugrunde liegenden Freundschaft.

Die Werte im Myers-Briggs-Modell, von denen postuliert wird, dass sie variieren, sind Unterschiede im Denken, in der Entscheidungsfindung und in der Art und Weise, wie wir unser Leben gestalten und gestalten. In diesem Modell sind vier Dichotomien relevant, die erste ist Introversion versus Extroversion. Dies bezieht sich darauf, wo in Ihrem Leben Sie Energie gewinnen und Ihre Aufmerksamkeit konzentrieren. Introvertierte sind diejenigen, deren Fokus mehr auf ihre innere Welt der Ideen und Gefühle gerichtet ist und die sich belastet fühlen, wenn sie Zeit alleine verbringen, um nachzudenken.



Nummer 644

Extrovertierte sind diejenigen, die mehr Energie aus der sie umgebenden Außenwelt gewinnen, einschließlich sozialer Interaktionen mit anderen. Die zweite Zweiteilung umfasst, wie Sie Informationen am besten aufnehmen, entweder was als Wahrnehmung oder als Intuition bezeichnet wird. Sensoren sind die praktischeren Denker; detailorientiert und fokussiert auf die Realität, wie Dinge sind, während die intuitiven diejenigen sind, die Ideen verbinden und Sinn in der Möglichkeit finden, wie Dinge sein könnten.


Quelle: pexels.com

Wahlen treffen



Die Art und Weise, wie Sie Entscheidungen treffen, ist die dritte von vier Dichotomien für das Myers-Briggs-Postulat, die als Denken gegen Fühlen bezeichnet werden. Denker sind diejenigen, die Entscheidungen auf der Grundlage der Fakten oder Daten treffen, die ihnen zur Verfügung stehen. Fühler sind diejenigen, die ihr Verhalten mehr auf der Grundlage ihres moralischen Kompasses lenken und so handeln, dass sie sich am besten in die jeweilige Situation einfügen. Der vierte und letzte Faktor ist, wie Sie dazu neigen, Ihr Leben zu organisieren, wobei einer entweder ein Richter oder ein Wahrnehmender ist.

Richter sind diejenigen, die mehr oder weniger zum traditionellen Modell des Typs A passen, jemand, der gerne klar umrissene Erwartungen hat und zufrieden ist, wenn er etwas von seiner Liste streichen kann. Perceiver sind diejenigen, die spontaner und flexibler sind und mehr Spaß am Fluss haben als an einem strengen Zeitplan. Das Erforschen der Elemente Ihres eigenen Persönlichkeitstyps kann eine aufregende Enthüllung sein und noch aufregender, wenn Sie die Informationen zum Knacken von Codes in unseren Beziehungen zu anderen verwenden.



Die fünf Liebessprachen, entwickelt von Dr. Gary Chapman, Autor der 5 Liebessprachen, geben uns Einblick in Unterschiede in der Kommunikation und im Ausdruck von Liebe.



Wenn Sie sich um jemanden kümmern, könnten Sie versuchen, ihm Liebe zu zeigen, so wie Sie es vorziehen, gezeigt zu werden, Liebe. Jede Person in einer Beziehung hat ihren eigenen Rhythmus, mit dem sich jeder Partner synchronisieren möchte. Zwei Personen in einer Beziehung können sehr unterschiedliche Liebessprachen haben. Spannungen können entstehen, wenn Sie die Stärke Ihrer Liebe in Frage stellen oder sich durch die Trennung, die Sie aufgrund unterschiedlicher Liebessprachen empfinden, ungepflegt fühlen. Sie könnten sich fragen, was in der Beziehung falsch ist und sich verwirrt fühlen.




Quelle: commons.wikimedia.org

Es ist wichtig zu verstehen, was Ihre Liebessprache und die Liebessprache Ihres Partners ist. Selbst wenn Sie eine Vorstellung von Ihrer eigenen Liebessprache haben, ohne die Liebessprache Ihres Partners zu kennen, können Sie dessen Gefühle verletzen. Ihre Absichten mögen gut sein, aber sie werden möglicherweise nicht so gut aufgenommen, als ob Sie ihre Liebessprache gekannt hätten. Nach Jahren, später in der Beziehung, werden Nachrichten, die Sie Ihrem geliebten Menschen mitteilen möchten, möglicherweise trotz Ihrer Absicht nicht bestätigt. Die Liebessprachen der Menschen können sich im Laufe der Zeit ändern. Wenden Sie sich daher häufig an Ihren Partner.



Wenn Sie die Liebessprache der anderen Person kennen, bleiben Sie synchron und schaffen eine weitere Dimension der Verbindung. Was als eine Person, die in ihrem Wunsch, 'Ich liebe dich' zu hören, bedürftig ist, falsch interpretiert werden kann, kann aus einer anderen Perspektive gesehen werden und das Verständnis, dass das Hören von 'Ich liebe dich' unter die Liebessprache fällt, die 'Worte der Bestätigung' genannt wird.

Worte der Bestätigung, des Dienstes, des Empfangens von Geschenken, der Zeitqualität und der körperlichen Berührung sind die fünf Liebessprachen. Wie oben beschrieben, sagen bestätigende Worte jemandem, dass Sie ihn lieben, und drücken Ihre Liebe verbal aus. Akt des Dienstes machen Gesten, um Ihre Bewunderung für sie zu demonstrieren, wie zum Beispiel das Backen ihres Lieblingsdesserts oder das Öffnen der Tür für sie. Geschenke zu erhalten bedeutet, Liebe durch die Symbolik von Geschenken auszudrücken, die Ihre Verbindung darstellen. Qualitätszeit bedeutet, Zeit miteinander zu verbringen. Körperliche Berührung umfasst das Halten der Hand zum Geschlechtsverkehr.

Die gegenseitige Fürsorge zwischen Ihnen und Ihrem Partner kann tief gehen, und die Identifizierung der Liebessprache jedes Partners kann diese Bindung vertiefen. Beginnen Sie das Gespräch, indem Sie sich gegenseitig fragen, warum Sie sich in der Beziehung geliebt und geschätzt fühlen. Ihr Partner, einschließlich Sie selbst, mag mehr als eine Liebessprache bevorzugen, hören Sie ihnen also genau zu. Nehmen Sie sich Zeit zum Reden, wenn Sie beide vollständig anwesend sind und die Informationen aufnehmen können, ohne defensiv zu reagieren. Es kann einige Diskussionen dauern, um die Liebessprache jeder Person zu erkunden. Ein Online-Quiz kann Ihnen dabei helfen, den Prozess zu beschleunigen, indem Sie schnell die Vorlieben jeder Person für die Liebessprache bewerten.

Traum vom fehlenden Zahn

Wir alle lieben unterschiedlich und es ist entscheidend, so geliebt zu werden, wie Sie es verstehen und schätzen. Es liegt in Ihrem besten Interesse, nicht wertend miteinander zu antworten. Damit intime Beziehungen langfristig Bestand haben, müssen sich beide Menschen ihrer persönlichen Erfahrungen bewusst sein und die Motivation haben, zusammenzuarbeiten.