Was ist Aspiration?

Quelle: pexels.com



'Sie hat politische Bestrebungen.' 'So ein guter Elternteil zu sein, ist etwas, das ich immer angestrebt habe.' 'Mein Hauptanliegen ist es, nachts einzuschlafen und zu wissen, dass ich die Welt zu einem besseren Ort gemacht habe.' 'Was ist Ihr Anspruch im Leben?'



Was bedeutet Aspiration?

Ein Streben ist eine starke Hoffnung, ein Traum oder ein Ziel. Die Idee des Strebens hat eine positive Konnotation nach oben. Wir streben danach, etwas zu sein oder zu werden, das als besser angesehen wird als das, was oder wo wir uns gerade befinden. Menschen können soziale Bestrebungen, Karrierebestrebungen und persönliche Bestrebungen haben. Eine Möglichkeit, über die Bedeutung des Strebens nachzudenken, ist die Idee, nach den Sternen zu greifen. Wir werden es vielleicht nie ganz schaffen, aber das Schauen und Aufwärtsbewegen macht unser tägliches Leben bedeutungsvoll.



Wie unterscheiden sich Bestrebungen von Zielen und Ambitionen?

Da ein Anspruch eine starke Hoffnung, ein Traum oder ein Ziel ist, ist es vernünftig zu fragen, wie sich Bestrebungen von Zielen oder Ambitionen unterscheiden. In gewisser Hinsicht sind diese Wörter Synonyme. Wenn jemand auf Twitter oder Instagram '#goals' verwendet, bezieht er sich eindeutig auf einen Anspruch - entweder einen, den er selbst hat, oder einen, von dem er glaubt, dass er für andere Menschen beispielhaft ist. Auf die gleiche Weise kann man sagen, dass eine Person Ambitionen zum Schreiben hat oder berufliche Ambitionen besitzt. Auf diese Weise sind Ziele, Ambitionen und Bestrebungen zwar ähnlich, sie unterscheiden sich jedoch in wichtigen Punkten.

3 Unterschiede zwischen Anspruch, Zielen und Ehrgeiz



  1. Die Aspiration ist in der Regel langfristig. Ziele können fast alles sein. Wir könnten uns zum Ziel setzen, fünf Minuten damit zu verbringen, die Fensterbox zu jäten, oder eine Stunde im Fitnessstudio. Dies sind keine Bestrebungen. Sie können jedoch Sprungbretter auf dem Weg zu einem Streben sein. Während einige Ziele auch Bestrebungen sein können, sind die meisten Ziele Werkzeuge, mit denen wir unsere Bestrebungen fördern.
  1. Bestrebungen sind gerichtet; Ehrgeiz kann jedoch unfokussiert sein. Eine ehrgeizige Person kann bereit sein, schwierige Aufgaben oder Rollen allein für die inhärente Herausforderung zu übernehmen. Manche Leute machen einfach gerne schwierige Dinge. So wie ein Ziel ein Anspruch oder ein bloßes Werkzeug für die Reise sein kann, so dass ein Ehrgeiz ein Anspruch oder nur eine kurzfristige Herausforderung sein kann.
  1. Ein Streben kann ohne Handeln existieren, während Ehrgeiz immer für Bewegung sorgt. Ein schwaches Streben kann eher wie eine Fantasie sein. Die Leute können sagen, dass sie ein Ziel anstreben, ohne Schritte zu unternehmen, um es zu erreichen. Ehrgeiz hingegen ist immer mit Handeln verbunden. Starke, erfolgreiche Bestrebungen erfordern einige Ambitionen.

Ist Aspiration wichtig?

ich liebe meine Mutter

Die Frage 'Was ist Streben?' hat eine andere Definition. Diese zweite Definition scheint auf den ersten Blick völlig unabhängig von dem zu sein, was wir besprochen haben. 'Aspiration' bedeutet auch, etwas einzuatmen. Wir streben nach Luft (und nach Dingen, die wir nicht sollten, wie Essen oder Flüssigkeiten).



Quelle: rawpixel.com

Bei näherer Betrachtung haben die beiden Definitionen von Aspiration jedoch mehr gemeinsam, als wir vielleicht denken. Aspiration im Sinne des Atmens ist eine körperliche Notwendigkeit. Streben im Sinne eines höheren Ziels ist eine mentale und emotionale Notwendigkeit. Unsere Bestrebungen halten uns am Laufen.

Bestrebungen beantworten die Frage 'Warum?' Warum sitzen wir jeden Tag an einem Schreibtisch? Warum betreiben wir Registrierkassen? Warum nehmen wir an Meetings teil? Manchmal ist diese Antwort so einfach wie Füttern, Kleidung und Schutz. Aber auch diese vermeintlich einfachen Antworten hängen mit unseren Bestrebungen zusammen. Was sind die anderen Dinge, die wir mit unserem Leben machen wollen, wenn wir einmal gefüttert, bekleidet und geschützt sind? Diese manchmal alltäglichen Jobs sorgen oft für die Hobbys, Familien und Serviceaktivitäten, die unsere Bestrebungen ausmachen. Unsere Bestrebungen sind die Dinge, die uns durch tägliche Erfahrungen bewegen, die von alltäglich bis wirklich schwierig reichen.

Sind Bestrebungen immer gut?

Therapietätigkeit spielen

Unsere Bestrebungen sind unsere Hoffnungen, Träume und Ziele. Sie halten uns zielgerichtet durch das Leben. Aber sind Bestrebungen immer eine Kraft für das Gute?



Aspiration kann wie fast alles eine dunkle Seite haben. Unangemessene oder nicht realisierte Bestrebungen können viele Herzschmerzen verursachen. Menschen können nach Dingen streben, die völlig unrealistisch oder von ihrem täglichen Leben getrennt sind. Diese Bestrebungen könnten dazu führen, dass sie wichtige Personen oder Verantwortlichkeiten vernachlässigen. Manchmal werden die Bestrebungen der Menschen eher durch sozialen oder kulturellen Druck als durch Ausdruck persönlicher Begierden bestimmt. In diesen Fällen ist es unwahrscheinlich, dass das Erreichen dieser Ziele die Person wirklich erfüllt.

Andererseits kann es zu Verzweiflung kommen, wenn wir unsere Bestrebungen nicht erreichen. Unerfüllte Bestrebungen wurden sogar mit dem Suizidrisiko in Verbindung gebracht. Wie jeder wirklich wichtige Faktor für Ihre geistige Gesundheit ist das Streben nur ein Teil des Puzzles.

Was ist Ihr Anspruch im Leben?

Wir haben gesehen, wie sich das Streben von bloßen Zielen oder Ambitionen unterscheidet. Wir haben uns angesehen, warum Aspiration wichtig ist, und wir haben kurz die dunkle Seite des Aspirierens betrachtet. All diese Faktoren sind für die nächste Frage wichtig:

Was ist dein Lebensziel?

Wenn Sie die Antwort auf diese Frage nicht kennen, finden Sie hier drei Schritte, die Ihnen beim Nachdenken helfen.

  1. Sehen Sie, ob Sie ein Streben oder Bestrebungen haben, ohne sich dessen bewusst zu sein.

Betrachten Sie Ihre Handlungen. Arbeiten Sie bis zu einem gewissen Grad hart, in der Hoffnung, einen guten Job zu bekommen? Ist dieser Job mit höheren Ansprüchen verbunden? Vielleicht geben Sie sich damit zufrieden, einen niedrigeren Status oder einen schlecht bezahlten Job zu haben, um sich von anderen Aktivitäten wie Spielen oder Wandern zu befreien. Haben Sie Bestrebungen in diesen Hobbys? Oder erfüllen der Job und die Hobbys zusammen einen anderen Anspruch, z. B. Sie zu einer stabilen, vielseitigen und zuverlässigen Person für Ihre Familie und Freunde zu machen?

Schauen Sie in die Richtung Ihrer Handlungen und sehen Sie, ob Sie einen Anspruch erkennen können, von dem selbst Sie nichts wussten!

Quelle: pexels.com

  1. Fragen Sie sich, warum?Vielleicht weisen Ihre Handlungen nicht auf ein Streben hin, das Sie artikulieren können. Sie können sich dann fragen, warum Sie diese Dinge tun.

Es gibt viele mögliche Antworten auf jedes 'Warum'. Frage. Wir arbeiten, spielen und pflegen Beziehungen aus allen möglichen Gründen. Suchen Sie sich einen ruhigen Ort und fragen Sie sich, warum Sie das tun, was Sie tun. Sehen Sie, welche Antworten Sie finden.

Nachdem Sie die Antworten auf Ihr 'Warum?' Fragen, entscheiden Sie, ob Sie sie mögen. Überlegen Sie, wie der Druck von außen durch Familie, Gleichaltrige oder Kultur Ihre Motivationen beeinflussen kann. Wenn Sie sich zu diesem Zeitpunkt festgefahren, ängstlich oder depressiv fühlen, kann Ihnen ein ausgebildeter Berater wie der von betterhelp.com möglicherweise bei der Navigation helfen.

  1. Formulieren Sie Ihre Bestrebungen.Wenn Sie sich Ihre Handlungen angesehen und sich gefragt haben, warum Sie das tun, was Sie tun, werden Sie möglicherweise feststellen, dass Ihnen Bestrebungen fehlen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um über die Art von Person nachzudenken, die Sie gerne wären. Gibt es eine soziale Rolle, die Sie gerne ausfüllen würden? Ein Tätigkeitsbereich oder Studienbereich, an dem Sie teilnehmen möchten? Schreiben Sie ein Wort, eine Phrase oder eine detaillierte Beschreibung dessen auf, was Sie von und für sich selbst wollen. Herzliche Glückwünsche! Sie haben Bestrebungen.

Was ist, wenn es schwierig ist, meine Ziele zu finden?

Einige Umstände machen es schwierig, unsere Bestrebungen zu finden oder zu artikulieren. Geistige und körperliche Erkrankungen können den Anschein erwecken, als würde unser Leben eher von unseren Grenzen als von unseren Bestrebungen bestimmt. Was können wir unter diesen Umständen tun?

Arachibutyrophobie

Denken Sie zunächst daran, dass das Streben nicht hoch sein muss. Es müssen keine hochkarätigen Karrieren oder große Geldbeträge erforderlich sein. Wir können danach streben, ein besserer Mensch zu sein, unabhängig von unseren Umständen. Wir können Ziele anstreben, die für andere Menschen kleiner erscheinen, beispielsweise ein verfügbarer Freund zu sein.

Zweitens, gönnen Sie sich Raum und Zeit, um die Dinge herauszufinden. Bestrebungen sind wichtig, aber nicht immer dringend. Manchmal müssen wir einfach überleben. Wenn Sie sich dort befinden, ist es zulässig, höhere Ziele zugunsten des Tretens von Wasser beiseite zu legen, während Sie Hilfe finden.

Drittens, wenn es unmöglich ist, über Ihre Bestrebungen nachzudenken oder sie zu entdecken, können Sie von professioneller Hilfe profitieren. Die Therapeuten von betterhelp.com können Ihre Situation beurteilen. Sie können Ihnen möglicherweise dabei helfen, sich weniger überfordert zu fühlen, mehr auf Ihre Wünsche und Fähigkeiten abgestimmt zu sein und einen Blick darauf zu werfen, was Sie wirklich vom Leben erwarten.

Was bedeutet Aspiration?

Quelle: pixabay.com

Unsere Bestrebungen sind der Kern dessen, was uns durch das Leben bewegt. Bestrebungen können der Wunschstern sein, der uns nach vorne zieht, oder das geheime Innenleben, das uns in schwierigen Zeiten am Leben hält. Aber um ihren richtigen Platz einzunehmen, müssen unsere Bestrebungen wirklich widerspiegeln, was wir wollen und wozu wir fähig sind. Unrealistische, unerfüllte oder unangemessene Bestrebungen können unsere geistige und emotionale Gesundheit beeinträchtigen. Angesichts dessen entscheiden einige Leute, dass Bestrebungen das Risiko nicht wert sind. Es ist jedoch besser, unsere Bestrebungen zu benennen und zu verfolgen, als ohne sie durch das Leben zu treiben. Wenn wir den Ort der Bestrebungen richtig verstehen und unsere geistige Gesundheit in einem guten Zustand ist, werden Bestrebungen immer als Leitfaden und Prüfstein dienen und nicht als Gelegenheit zur Verzweiflung.