Was ist ein Analyst für angewandtes Verhalten und was tun sie?

Was ist ein Analyst für angewandtes Verhalten?

Wie der Name schon sagt, untersuchen angewandte Verhaltensanalytiker das Verhalten. Angewandte Verhaltensanalytiker können je nach ihren besonderen Interessen und Besonderheiten eine Vielzahl von Verhaltensweisen, Situationen und Umgebungen untersuchen. Angewandte Verhaltensanalytiker konzentrieren sich häufig auf die praktischen Anwendungen der psychologischen Forschung und arbeiten mit Patienten zusammen, um potenziell schädliche Verhaltensweisen zu analysieren und zu ändern.



Quelle: health.mil



Angewandte Verhaltensanalytiker arbeiten häufig direkt mit Einzelpersonen zusammen, um Schwierigkeiten zu haben, ihr Verhalten zu kontrollieren. Sie können Behandlungsstrategien entwickeln, Patienten dabei helfen, neue Verhaltensmuster zu entwickeln, und die Gründe für unerwünschte Verhaltensweisen aufdecken, um sie zu ändern. Insbesondere können angewandte Verhaltensanalytiker mit Patienten zusammenarbeiten, die Hilfe bei der Bewältigung von Verhaltensunterschieden benötigen, die durch Autismus, Entwicklungsstörungen, Verhaltensstörungen, emotionale Störungen und psychische Gesundheitsprobleme verursacht werden.

Was ist Verhaltensanalyse?

Die Verhaltensanalyse entwickelte sich größtenteils aus dem Behaviorismus, einer Schule des psychologischen Denkens, die sich im Laufe des 20. Jahrhunderts entwickelte. Behaviorismus konzentriert sich auf menschliches Verhalten und geht davon aus, dass es zur Durchführung von Verhaltensänderungen, insbesondere in Bezug auf die psychische Gesundheit, notwendig ist, sich auf das Verhalten selbst zu konzentrieren und nicht auf andere psychologische oder umweltbedingte Ursachen.



Die Verhaltensanalyse untersucht und deckt die Gesetze auf, die das menschliche Verhalten bestimmen. Während menschliches Verhalten auf den ersten Blick zufällig oder unerklärlich erscheint, gibt es tatsächlich oft einfache Änderungen von Ursache und Wirkung, die das Verhalten beeinflussen. Sobald die Ursachen für bestimmte Verhaltensweisen entdeckt wurden, können Verhaltensanalytiker daran arbeiten, dieses Verhalten zu ändern oder zu korrigieren. Bis der Kausalmechanismus hinter dem Verhalten selbst vollständig verstanden ist, geht die Verhaltensanalyse davon aus, dass Theorien über Psychologie oder psychische Gesundheit wichtige Informationen fehlen.

88 bedeutet Engelszahl

In der Praxis konzentriert sich die Verhaltensanalyse darauf, Einzelpersonen dabei zu helfen, ihr Verhalten zu ändern. Die angewandte Verhaltensanalyse, auch ABA genannt, kann die Form einer Verhaltenstherapie annehmen und auch die Anleitung unterstützender Personen wie Eltern, Erziehungsberechtigte und anderer Autoritätspersonen umfassen. Angewandte Verhaltensanalyse ist eine Therapieform, die sich insbesondere auf Verhaltensweisen konzentriert, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf sozialen Fähigkeiten, motorischen Fähigkeiten, Akademikern, täglichen Aufgaben und Verantwortlichkeiten und vielem mehr liegt. Angewandte Verhaltensanalysen können ein wirksames Mittel sein, um bestimmte Verhaltensweisen zu ändern und zu verbessern und Patienten, die in ihrem täglichen Leben mit bestimmten Aktivitäten zu kämpfen haben, neue, nützliche Gewohnheiten zu vermitteln.

Was machen Analysten für angewandtes Verhalten?

Angewandte Verhaltensanalytiker arbeiten mit Patienten zusammen, um sie zu gesunden Verhaltensweisen und weg von schädlichen zu führen. Angewandte Verhaltensanalytiker können mit Patienten mit einer Vielzahl von Unterschieden und intellektuellen und emotionalen Problemen arbeiten, einschließlich Autismus, psychischen Erkrankungen, emotionaler Belastung, Lern- und Entwicklungsstörungen und mehr.



Quelle: jbcharleston.jb.mil

Direkt mit Patienten arbeiten



spirituelle Bedeutung von Stinktier

Angewandte Verhaltensanalytiker arbeiten direkt mit Patienten zusammen, um ihre Verhaltensprobleme richtig zu diagnostizieren und zu behandeln. Dies kann Probleme beim Fokussieren, unangemessene Ausbrüche, Probleme beim Erledigen von Aufgaben für Arbeit oder Schule und andere Probleme umfassen. Die meisten Patienten benötigen eine individuelle Behandlung, und die geeignete Behandlung kann von Individuum zu Individuum variieren, abhängig von ihren speziellen Problemen, der Schwere ihrer Symptome und ihrer Reaktion auf verschiedene mögliche Ansätze.

Angewandte Verhaltensanalytiker entwickeln individuelle Behandlungspläne für jeden Patienten und arbeiten mit dem Patienten sowie mit Eltern, Erziehungsberechtigten und anderen assoziierten Personen zusammen, um Behandlungspläne und -strategien zu entwickeln, mit denen sie ihre Verhaltensziele erreichen können. Angewandte Verhaltensanalytiker verbringen auch Zeit damit, jeden Patienten zu beobachten und zu untersuchen, ihre Verhaltensherausforderungen zu bestimmen und Lösungen zu finden, die für die jeweilige Situation geeignet sind.



Arbeiten Sie mit anderen Ärzten zusammen

Während ein Analytiker für angewandtes Verhalten am häufigsten eng mit dem Patienten selbst zusammenarbeitet, gibt es auch eine Vielzahl anderer medizinischer Fachkräfte, die mit dem unter ihrer Aufsicht stehenden Patienten zusammenarbeiten. Diese Überwachung kann direkt oder indirekt erfolgen und umfasst in der Regel die Umsetzung eines bestimmten Behandlungsplans für eine Vielzahl von Berufen, darunter Ärzte, Therapeuten, Krankenschwestern, Assistenten und andere Analysten.



Angewandte Verhaltensanalytiker sind normalerweise an allem beteiligt, was in der Verhaltensbehandlung eines bestimmten Patienten vor sich geht, und sind häufig für die Implementierung eines bestimmten Behandlungsplans in mehreren verschiedenen Behandlungsbereichen verantwortlich. Sie stellen auch sicher, dass der Patient die richtige Pflege erhält, auch wenn er nicht direkt mit ihm arbeitet.

Kommunikation und Aufsicht



Eine weitere Hauptaufgabe eines Analytikers für angewandtes Verhalten besteht darin, mit allen Personen zu kommunizieren, die an der Behandlung eines Patienten beteiligt sind, von anderen medizinischen Fachkräften über die Patienten selbst bis hin zu Eltern, Erziehungsberechtigten und anderen Parteien. Angewandte Verhaltensanalytiker können mit Patienten zu anderen Terminen reisen oder sie zu Hause besuchen. Darüber hinaus kommuniziert der Analyst für angewandtes Verhalten mit anderen medizinischen Fachkräften, um den Behandlungsplan des Patienten zu koordinieren und eventuelle Fragen oder Bedenken zu beantworten.

212 Nummer Bedeutung

Schulung und Unterweisung

Zusätzlich zu ihren anderen Aufgaben arbeiten angewandte Verhaltensanalytiker auch daran, andere zu schulen, um Patienten dabei zu helfen, ihr Verhalten effektiv zu verwalten. Insbesondere arbeiten angewandte Verhaltensanalytiker häufig mit Eltern und Erziehungsberechtigten zusammen, um sie über geeignete Strategien für den Umgang mit dem Verhalten eines Patienten zu informieren. Sie können Menschen dabei helfen, die Ursachen und Umstände bestimmter Verhaltensweisen zu verstehen und Strategien zu implementieren, um bestimmte Verhaltensweisen in Zukunft zu ändern oder zu mildern. Sie können auch häufig Schulungsprogramme leiten, die Gruppen von Eltern, Erziehungsberechtigten oder Autoritätspersonen dazu ermutigen, mehr über Verhaltensanalysen zu erfahren und die Behandlungsbedürfnisse von Patienten besser zu verstehen.

was bedeutet es, über würmer zu träumen

Quelle: jbcharleston.jb.mil

Wer angewandte Verhaltensanalyse hilft

Angewandte Verhaltensanalysen können verwendet werden, um einer Vielzahl von Patienten mit unterschiedlichen Hintergründen und Bedürfnissen zu helfen.

Autismus

Eine der Hauptanwendungen der angewandten Verhaltensanalyse ist die Behandlung von Patienten mit Autismus. Angewandte Verhaltensanalysen können Menschen mit Autismus helfen, neue Fähigkeiten zu erlernen, soziale Fähigkeiten und Verhaltensweisen zu verbessern und bestimmte Impulse zu kontrollieren, wenn sie für eine bestimmte Situation möglicherweise nicht geeignet sind. Angewandte Verhaltensanalyse ist besonders effektiv bei Kindern unter vier Jahren.

Erwachsene mit Gedächtnisverlust oder Behinderungen

Angewandte Verhaltensanalyse kann auch eine wirksame Behandlung für Erwachsene mit einer Vielzahl unterschiedlicher Entwicklungsstörungen und fortschreitender Behinderungen sein. Erwachsene mit Entwicklungsstörungen können von einem Verhaltensansatz profitieren, der zu gesunden Strategien zur Verhaltensänderung beiträgt und eine gute Entscheidungsfindung und den Erwerb neuer Fähigkeiten fördert. Patienten, die an Alterung, Gedächtnisverlust und Demenz leiden, können auch von einer angewandten Verhaltensanalyse profitieren, da diese sich insbesondere auf das Verhalten konzentriert und es ihnen ermöglicht, neue Gewohnheiten und Routinen zu entwickeln.

So werden Sie ein Analyst für angewandtes Verhalten

Die meisten Analysten für angewandtes Verhalten müssen sowohl einen Bachelor als auch einen Abschluss in Psychologie, Pädagogik, angewandter Verhaltensanalyse oder einem anderen verwandten Bereich erwerben. Um zertifiziert zu werden, müssen angewandte Verhaltensanalytiker beaufsichtigte praktische Arbeiten abschließen und eine bestimmte Prüfung ablegen und bestehen.

Erhalten Sie einen Abschluss

Wenn Sie über eine Karriere als Analyst für angewandtes Verhalten nachdenken, besteht der erste Schritt darin, einen Bachelor-Abschluss in Psychologie oder einem verwandten Bereich zu erwerben. Dies beinhaltet in der Regel erweiterte Kurse in Psychologie und kann auch praktische Erfahrungen in Form von Praktika und Kursen beinhalten. Sobald Sie einen Bachelor-Abschluss erhalten haben, sollten Sie ein Abschlussstudium in Betracht ziehen. Ein Master-Abschluss in Psychologie, Pädagogik oder angewandter Verhaltensanalyse hilft Ihnen dabei, die Fähigkeiten zu entwickeln, die für diese herausfordernde und lohnende Karriere erforderlich sind.

111 Doppelflammennummer

Werden Sie lizenzierter Analyst für angewandtes Verhalten

Nach Abschluss Ihres Studiums besteht der nächste Schritt auf dem Weg zum Analysten für angewandtes Verhalten darin, sich zertifizieren zu lassen. Die meisten Zertifizierungsprozesse erfordern einen Abschluss. Um Ihre Zertifizierung abzuschließen und eine Lizenz zu erhalten, müssen Sie einen Prozess durchlaufen, der überwachte Übungsstunden und eine Abschlussprüfung umfasst. Die Übungsstunden finden normalerweise in einer überwachten Umgebung unter Anleitung von lizenzierten Fachleuten statt und können die direkte Arbeit mit Patienten oder das Sammeln von Erfahrungen durch Beobachtung der Arbeit anderer angewandter Verhaltensanalytiker umfassen. Nach Abschluss Ihrer Übungsstunden sollten Sie sich für die Prüfung bewerben, die für die Zertifizierung erforderlich ist. Prüfungen kosten in der Regel mehr als zweihundert Dollar. Bereiten Sie sich also unbedingt vor, bevor Sie sie ablegen!

Nummer 10

Lizenz in den verschiedenen Staaten

Verschiedene Staaten haben unterschiedliche Anforderungen an die Lizenzierung und Zertifizierung. Die meisten, aber nicht alle Staaten verlangen, dass lizenzierte Analysten für angewandtes Verhalten einen Abschluss erwerben. Nicht alle Staaten benötigen eine Lizenz, um als praktizierender Analyst für angewandtes Verhalten zu arbeiten. Wenn Sie beabsichtigen, von einem Staat in einen anderen zu wechseln, müssen Sie häufig einen Antrag stellen, eine Gebühr zahlen und den Nachweis erbringen, dass Sie bereits eine Lizenz in einem anderen Staat erhalten haben.

Angewandte Verhaltensanalytiker Karriere

Ein Analyst für angewandtes Verhalten zu werden, kann ein lohnender und erfüllender Karriereweg sein. Angewandte Verhaltensanalytiker können in verschiedenen Umgebungen arbeiten, einschließlich Schulen, Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen. Angewandte Verhaltensanalytiker leisten im Allgemeinen gerne herausfordernde und anregende Arbeiten, die einen bedeutenden Unterschied im Leben der Menschen bewirken können.

Quelle: pixabay.com

Egal, ob Sie überlegen, ein Analyst für angewandtes Verhalten zu werden, sich einer Behandlung zu unterziehen oder an einer psychischen Erkrankung leiden und Hilfe suchen, BetterHelp kann Ihnen helfen. Unsere ausgebildeten, lizenzierten Therapeuten können Ihnen helfen, Ihre Emotionen und Gefühle zu besprechen, Ihre Optionen zu bewerten und Pläne für die Zukunft zu erstellen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr zu erfahren!