Die Definition von Optimismus - Optimistischer sein

Quelle: rawpixel.com



In einem Artikel auf positivepsychology.org heißt es: „Untersuchungen haben gezeigt, dass Optimismus mit vielen positiven Lebensergebnissen korreliert, darunter erhöhte Lebenserwartung, allgemeine Gesundheit, bessere psychische Gesundheit, gesteigerter Erfolg bei Sport und Arbeit, höhere Genesungsraten nach Herzoperationen und bessere Ergebnisse. Bewältigungsstrategien bei Widrigkeiten. ' Wenn Sie sehen, wie gut es für Sie ist, optimistisch zu sein, ist es schwierig zu erkennen, warum sich jemand dagegen entscheidet. Das Verständnis der Definition von Optimismus und das Optimisieren können Ihr Leben wirklich verändern.



Die Definition von Optimismus

Definition vernachlässigen

Viele Menschen denken, Optimismus sehe einfach die positive Seite jeder Situation. Optimistische Menschen sind die halb vollen Menschen. Sie sehen den Silberstreifen und suchen in jeder Situation nach dem Positiven. Dictionary.com definiert Optimismus als eine Disposition oder Tendenz, auf die günstigere Seite von Ereignissen oder Bedingungen zu schauen und das günstigste Ergebnis zu erwarten. Der Glaube, dass das Gute letztendlich das Böse in der Welt überwiegt. ' Die Überprüfung anderer Ressourcen ergibt ähnliche Definitionen wie das Konzept des Optimismus.



Zu verstehen, was Optimismus ist, ist der einfache Teil. Optimismus auf das eigene Leben anzuwenden, ist jedoch etwas schwieriger.

Optimistisch sein

Die Definition von Optimismus kann dazu führen, dass es so klingt, als ob Sie optimistisch sind, was Sie entweder tun oder nicht tun. Die Definition besagt, dass es sich um eine Disposition oder Tendenz handelt, auf eine bestimmte Weise zu reagieren. Die Definition lässt es fast so klingen, als ob Sie keine Kontrolle darüber haben, ob Sie optimistisch oder pessimistisch sind. Das stimmt jedoch nicht. Optimistisch zu sein ist eine reine Entscheidung, die wir alle tun können.



Es ist leicht, optimistisch zu sein, wenn die Dinge in Ihrem Leben gut laufen, aber was ist, wenn sie nicht gut laufen? Das Einfache ist, sich Ihren Gefühlen und schwierigen Situationen hinzugeben. Es ist leicht, wütend und frustriert zu werden und das Gefühl zu haben, dass der Himmel fällt, wenn es so aussieht, als stünden Sie vor einer Reihe von Problemen. Aber pessimistisch zu sein hilft dir nicht. Die Entscheidung, optimistisch zu sein, verbessert möglicherweise nicht Ihre unmittelbare Situation, verbessert jedoch Ihre Lebenseinstellung insgesamt. Aus diesem Grund ist es wichtig zu lernen, wie man Optimismus wählt.

Quelle: pixabay.com



lpc gegen Psychologe

Optimistischer sein

  1. Konzentrieren Sie sich nicht mehr auf Ihre Probleme

Wenn Sie eine optimistischere Person werden möchten, müssen Sie Ihre Denkweise ändern. Anstatt sich auf das zu konzentrieren, was in Ihrem Leben schief läuft, suchen Sie nach Lösungen für das Problem und konzentrieren Sie sich auf diese. Wenn Sie beispielsweise finanzielle Probleme haben, können Sie leicht darüber nachdenken, wie schlecht Ihre Finanzen sind. Sie können sich auf die Tatsache konzentrieren, dass Sie nicht das Geld haben, um die Rechnungen und andere finanzielle Verpflichtungen zu bezahlen, die Sie eingegangen sind. Aber über das Problem nachzudenken und darüber nachzudenken, ändert nichts daran. Alles, was Sie tun, ist sich selbst zu belasten und sich krank zu fühlen.

Der optimistischere Ansatz für das Beispiel finanzieller Probleme wäre, über Lösungen nachzudenken. Überlegen Sie, wie Sie mehr Geld verdienen können. Was können Sie tun, um die Rechnung zu bezahlen? Welche Lösungen können Ihnen bei der Lösung dieses Problems helfen? Je mehr Sie sich auf diese Fragen und ihre Antworten konzentrieren, desto optimistischer werden Sie. Sie werden feststellen, dass Sie die Kontrolle haben und Ihre Situation verbessern können.

Pessimistische Menschen neigen dazu zu glauben, dass das Leben außerhalb ihrer Kontrolle liegt. Die Dinge laufen entweder gut für sie oder sie laufen schlecht. Und mit pessimistischen Tendenzen erwarten die Menschen, dass die Dinge schlecht werden. Eine optimistische Person glaubt, die Kontrolle über das Ergebnis von Situationen in ihrem Leben zu haben. Selbst wenn optimistische Menschen schwierige Zeiten durchmachen, können sie optimistisch bleiben, weil sie nicht glauben und erwarten, dass alles, was ihnen in den Weg kommt, schlecht sein wird.

  1. Beginnen Sie, Ihre Erfolge anzuerkennen

Wenn Sie optimistischer werden möchten, müssen Sie die Dinge sehen, die in Ihrem Leben gut laufen. Es ist leicht, in Misserfolge und schwierige Zeiten verwickelt zu werden und zu vergessen, die Dinge anzuerkennen, die gut laufen. Nehmen Sie sich am Ende eines jeden Tages Zeit, um eine Liste der Erfolge zu schreiben, die Sie an diesem Tag erzielt haben. Dies können große Dinge sein, wie die Suche nach einem neuen Job, oder kleine Dinge wie das Erledigen von Einkäufen.

Je mehr Sie anfangen, die Dinge, die Sie im Laufe des Tages erreichen, als Erfolge zu bezeichnen, desto optimistischer werden Sie. Dies wird auch dazu beitragen, Ihr Selbstvertrauen zu stärken, was Ihnen auch hilft, sich optimistischer zu fühlen.



  1. Verfolge deinen Fortschritt

Pessimistische Menschen neigen dazu, die Fortschritte, die sie im Leben machen, zu ignorieren. Sie konzentrieren sich so auf das, was sie nicht haben und was falsch läuft, dass sie nicht feiern, was richtig läuft. Wenn Sie optimistischer werden möchten, müssen Sie beginnen, Ihre Fortschritte zu verfolgen. Egal wie klein es ist, wenn Sie in einem Gebiet Fortschritte gemacht haben. Es ist etwas zu feiern. Dies kann so einfach sein, als würden Sie die Dinge im Auge behalten, die Sie im Laufe des Tages gelernt haben.

Chunking Psychologie Definition

Das Verfolgen Ihres Fortschritts ist eine Gewohnheit, die Sie in Ihren Tag einbauen müssen. Machen Sie sich am Anfang den ganzen Tag über Erinnerungen. Aber wenn Sie dies weiterhin tun, wird es schließlich zu einer natürlichen Aktivität, die Sie tun.

  1. Visualisieren Sie Ihren Erfolg

Quelle: rawpixel.com

Die Definition von Optimismus besagt, dass Menschen, die optimistisch sind, das beste Ergebnis in einer Situation erwarten. Dies ist etwas, was Sie lernen können, wenn es für Sie nicht selbstverständlich ist. Wenn Sie eine Situation haben, in der Sie sich unwohl oder negativ fühlen, nehmen Sie sich Zeit zum Visualisieren. Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich ein günstiges Ergebnis vor, das Sie gerne in der Situation sehen würden. Denken Sie ein paar Minuten über dieses Ergebnis nach und beginnen Sie zu sehen und zu fühlen, wie es aussehen würde, wenn es passiert wäre.

Die Visualisierung eines Ergebnisses garantiert nicht, dass es passieren wird. Aber es hilft, Ihren Geist zu trainieren, um ein günstigeres Ergebnis zu erwarten. Wenn Sie etwas erwarten, ist es wahrscheinlicher, dass Sie es bekommen. Wenn Sie also Gutes erwarten, werden Sie in einer Situation nach dem Guten suchen. Wenn Sie schlecht erwarten, werden Sie nach den schlechten Szenarien suchen und diese sogar erstellen, die Sie in Ihrem Kopf gespielt haben.

  1. Übe, dankbar zu sein

Optimistische Menschen sind eher dankbar für die Dinge, die sie im Leben haben. Pessimistische Menschen konzentrieren sich so auf das Negative und das Schlechte, dass sie all die Dinge vergessen, für die sie dankbar sein müssen. Übe täglich mit einem Dankbarkeitsjournal. Wenn Sie Probleme haben, sich optimistisch zu fühlen, führen Sie eine mentale oder tatsächliche Bestandsaufnahme der Dinge durch, für die Sie dankbar sind.

Egal in welcher Situation Sie sich befinden, jeder Mensch hat etwas, für das er dankbar sein kann. Es könnte so einfach sein, wie Essen in Ihrem Bauch, Dach über dem Kopf oder eine Familie, die Sie liebt. Es spielt keine Rolle, was Sie in Ihre Liste aufnehmen, solange Sie eine behalten und Ihre Aufmerksamkeit darauf richten.

  1. Hören Sie auf, Zeit mit negativen Menschen zu verbringen

Es ist schwer, optimistisch zu sein, wenn man von negativen Menschen umgeben ist. Wenn Ihre Freunde und Familie eher negativ sind, sollten Sie die Zeit, die Sie mit ihnen verbringen, einschränken. Wenn Sie wie Menschen in der Nähe sind, kann es schwieriger sein, Optimismus zu üben, egal wie sehr Sie es versuchen. Und obwohl sie dies möglicherweise nicht absichtlich tun, ändert dies nichts an der Tatsache, dass die Ausübung von Optimismus um sie herum weiter schwieriger wird.

Wofür steht cbt?

Suchen Sie nach neuen Menschen, um mit Gleichgesinnten Freundschaften zu schließen. Suchen Sie nach Menschen, die optimistisch und zielorientiert sind und das Beste im Leben erwarten. Dies sind die Menschen, die Ihnen helfen, in schwierigen Zeiten optimistisch zu bleiben. Wenn Sie in Ihrem Leben negative Menschen haben, mit denen Sie keine Beziehung aufbrechen können, müssen Sie daran arbeiten, die Zeit zu reduzieren, die Sie mit ihnen verbringen, und die Konversation kontrollieren, wenn Sie zusammen sind.

Suchen Sie Hilfe, wenn Sie Probleme haben

Das Leben ist hart und optimistisch zu sein ist nicht immer ein leichtes Ziel. Wenn Sie in Ihrem Leben viele negative Situationen und Ereignisse hatten, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, eine optimistische Einstellung zu entwickeln und aufrechtzuerhalten. Wenn Sie unter Depressionen leiden, kann es ein weit entferntes Ziel sein, optimistisch zu sein. Vielleicht haben Sie in der Vergangenheit versucht, Ihre Einstellung zu ändern, hatten aber wenig Erfolg mit dieser Praxis. Die gute Nachricht ist, dass Sie es nicht alleine tun müssen. Es gibt Fachleute bei BetterHelp, die Ihnen gerne dabei helfen würden, diesen Prozess durchzuarbeiten.

Quelle: pixabay.com

Wie Helen Keller einmal sagte: „Optimismus ist der Glaube, der zur Errungenschaft führt. Ohne Hoffnung und Zuversicht kann nichts getan werden. ' Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Hoffnung und Vertrauen zu haben, wenden Sie sich noch heute an einen BetterHelp-Experten.