Wie stelle ich Fragen im Online-Beratungschat?


Quelle: rawpixel.com

Die Gesellschaft ist globaler vernetzt und stärker auf Technologie angewiesen. Daher ist es sinnvoll, dass sich auch die medizinische und psychische Gesundheitsbranche verändert. Wir sehen derzeit die Zunahme des professionellen Online-Beratungs-Chats. Heutzutage kommunizieren viele Ärzte über Online-Nachrichten mit Mitarbeitern, Patienten und Betreuern. Wir sehen Technologie in der gesamten medizinischen Gemeinschaft. Termine werden online gebucht und Praktiken werden von zufriedenen oder unzufriedenen Patienten offen überprüft. In vielen Fällen können Live-Telefonkonferenzen über eine Messenger-Software zusammen mit einem Smartphone und / oder Tablet stattfinden.



Online-Ratgeber-Chat ist nicht nur der neueste Trend. In den letzten 20 Jahren wurden Studien durchgeführt, die auf die positiven Ergebnisse der Online-Therapie hinweisen. Ein Artikel von CNN besagt, dass Online-Therapie Menschen mit Depressionen genauso effektiv hilft wie traditionelle Pflege. Tatsächlich erwies sich die Online-Therapie (basierend auf dem bewährten Modell der kognitiven Verhaltenstherapie) als gleichwertig mit dem traditionellen Antidepressivum mit CBT-Behandlung. Eine andere Studie von Dr. Godleski zeigte, dass die „telementale Gesundheit“ sogar die Wirksamkeit persönlicher Sitzungen übertreffen kann. Die Ergebnisse zeigten einen Rückgang der Anzahl der psychiatrischen Aufnahmen und der Gesamtzahl der Krankenhausaufenthalte.






Quelle: rawpixel.com

Die Frage, die Sie möglicherweise haben, ist, wie der Service funktioniert. Ist es wirklich vergleichbar mit einer persönlichen Sitzung mit einem Anbieter, bei der Sie nach Belieben Fragen stellen können?



Fragen stellen im Online-Ratgeber-Chat



Nach dem Anmeldevorgang wird der Kunde mit einem verfügbaren Berater abgeglichen. Diese Übereinstimmung basiert auf verfügbaren Zeitplänen, Zielen, Vorlieben und den spezifischen Problemen, die der Kunde bearbeiten möchte. Es gibt einige Therapeuten, die sich auf die Behandlung von Depressionen und bipolaren Erkrankungen spezialisiert haben, während andere möglicherweise in den Bereichen Suchterholung, Wutmanagement, LGBTQA-Probleme, Religion, Trauer und PTBS tätig sind.


Quelle: rawpixel.com



Der Online-Ratgeber-Chat kann die traditionelle persönliche Therapie imitieren, da er nicht nur das Chatten über Text, sondern auch den Austausch von Nachrichten in Echtzeit, das Chatten am Telefon und Videokonferenzen ermöglicht. Patienten und Therapeuten erhalten einen eigenen privaten Raum, in dem der Patient seine Meinung äußern kann.

Obwohl Patienten mit einem bestimmten Berater abgeglichen werden können und die Gesprächszeit festgelegt werden kann, besteht auch die Möglichkeit, zu jeder Tages- und Nachtzeit Nachrichten mit einem anderen qualifizierten Berater auszutauschen.

Die Vorteile dieser Online-Beratungs-Chat-Technologie sind leicht zu erkennen, da Berater im Voraus überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie in ihrem Hintergrund lizenziert, zertifiziert und akkreditiert sind. Die Anbieter, mit denen Sie zusammenarbeiten, haben ihre pädagogischen und beruflichen Standards für die Bereitstellung von Therapien erfüllt.




Quelle: rawpixel.com

Es gibt so viele Fragen, die wahrscheinlich in Ihrem Kopf herumwirbeln werden, wenn Sie zum ersten Mal mit der Online-Therapie beginnen! Es ist immer noch eine relativ neue Methode, und viele Menschen erleben sie zum ersten Mal, was zu Unsicherheiten darüber führt, was sie erwartet. Ihr Berater sollte die Dinge von Anfang an ziemlich klar für Sie darlegen, aber Sie haben möglicherweise immer noch Dinge, über die Sie sich wundern, und sind sich nicht sicher, was oder wie Sie fragen sollen. Wird mein Berater verrückt sein, wenn ich sie danach frage? Wie sage ich, dass ich mich unsicher fühle? Was ist, wenn sie mich hängen lassen und mir nicht antworten? Werden sie da sein, wenn ich sie brauche? Wir sind hier um zu helfen!



50 Fragen, die Sie Ihrem Online-Berater stellen sollten:



Was mache ich, wenn ich ein Problem mit der Abrechnung des Dienstes habe?



Was ist, wenn ich mich nicht mehr leisten kann?

Was soll ich tun, wenn ich technische Schwierigkeiten habe?



Kann ich den Dienst auf meinem Computer oder meinem Mobilgerät nutzen?

Ist dieser Service so effektiv wie eine persönliche Therapie?

Was tun Sie und die Plattform, um meine Privatsphäre und meine privaten Daten zu schützen?

Ist alles, was ich sage, vertraulich?

Was sind die Ausnahmen von meiner Vertraulichkeit?

Wer schreibt die Gesetze vor, die Sie als Fachmann befolgen müssen?

Wie kann ich herausfinden, was diese Gesetze sind?

Muss ich meine Identität durch Senden meiner Lizenz überprüfen?

Sollte ich Ihnen meine Kontaktinformationen mitteilen, falls Sie sich mit mir in Verbindung setzen müssen?

Benötigen Sie einen Notfallkontakt, nur für den Fall, dass Sie ihn kontaktieren müssen?

Wie oft kann ich erwarten, von Ihnen zu hören?

Was für einen Zeitplan arbeitest du? Nehmen Sie sich frei?

Was erwarten Sie von mir als Klient und was soll ich von Ihnen als meinem Berater erwarten?

Wann kann ich Live-Sitzungen planen?

Wie bevorzugen Sie es, dass ich Live-Sitzungen mit dem Kalendertool oder mit Ihnen plane?

Wie oft kann ich Live-Sitzungen planen? Können wir uns mehr als einmal pro Woche treffen?

Wie lange dauern die Live-Sessions?

Welche Art von Live-Sessions können wir machen?

Was ist, wenn ich nicht gerne live spreche?

Wie lange sollte ich mit der Therapie rechnen?

Wie lange dauert es, bis ich mich besser fühle?

Gibt es eine Begrenzung, wie oft ich Ihnen schreiben kann oder wie viel ich schreiben darf?

Spezialisieren Sie sich auf einen bestimmten Therapiebereich?

Können Sie mir bei diesem speziellen Problem helfen, das ich habe?

Welche Erfahrungen haben Sie damit?

Kann ich den Therapeuten wechseln, wenn Sie meine Bedürfnisse nicht erfüllen?

Was ist, wenn ich das Gefühl habe, dass wir keine gute Verbindung haben?

Worüber werden wir reden?

Geben Sie mir eine Anleitung, worüber wir sprechen sollten?

Kann ich etwas besprechen, was mir in den Sinn kommt?

Wenn ich etwas nicht verstehe, kannst du es mir anders erklären?

Was ist, wenn ich Ihnen sagen möchte, dass ich etwas Illegales getan habe, ist es immer noch privat?

Was soll ich tun, wenn ich mich selbstmordgefährdet fühle oder eine andere Notsituation habe?

Kann ich zu Ihnen kommen, wenn ich Bedenken habe oder etwas nicht verstehe?

Was soll ich tun, wenn ich mit dem Service nicht zufrieden bin?

Was soll ich tun, wenn ich nicht das Gefühl habe, besser zu werden?

Ist es seltsam, dass ich mich nach dem Gespräch manchmal schlechter fühle?

biblische bedeutung von im traum laufen

Wenn ich einen Rückschlag habe, heißt das, dass ich versagt habe und von vorne anfangen muss?

Wenn ich das Gefühl habe, dass es mir besser geht, heißt das, dass ich bereit bin, die Therapie abzubrechen?

Kann ich zurückkommen, wenn ich mein Abonnement kündige?

Wenn ich gehe und dann zurückkomme, kann ich mich dann wieder mit dir abgleichen?

Bin ich geheilt?

Wenn ich mich besser fühle, bedeutet das, dass ich keine Probleme mehr habe?

Was soll ich tun, wenn mein Partner entscheidet, dass er / sie auch mit Ihnen zusammenarbeiten möchte?

Was soll ich tun, wenn mein Partner beschlossen hat, an unseren Sitzungen teilzunehmen? Können Sie mit uns zusammenarbeiten?

Was soll ich tun, wenn jemand anderes an diesem Prozess beteiligt sein soll? Zum Beispiel ein Arzt, ein früherer Therapeut, ein Familienmitglied.

Neue Erfahrungen können beängstigend und unangenehm sein, weil Sie ins Unbekannte treten. Hoffentlich kann Ihnen diese Liste von Fragen helfen, indem sie einige Beispiele von Dingen enthält, die Sie Ihrem Berater stellen sollten, damit Sie sich nicht nur über die Wirksamkeit der Online-Therapie, sondern auch über die Funktionsweise des Prozesses und die erwarteten Ergebnisse beruhigt fühlen.

Warum nicht sehen, wie es funktioniert? Sie können BetterHelp.com besuchen und unverbindlich in Echtzeit mit einem Berater sprechen.