Der Unterschied zwischen einem Psychopathen Vs. Soziopath könnte Sie überraschen

Quelle: pixabay.com



Wenn Sie jemals ferngesehen haben und insbesondere Krimisendungen, haben Sie wahrscheinlich die Wörter Psychopath und Soziopath gehört, die synonym verwendet wurden. Sie haben wahrscheinlich fast immer Kriminelle gehört, die als einer dieser beiden Begriffe bezeichnet werden. Aber was meinen sie? Sind sie gleich? Nun, es gibt einen Unterschied zwischen Psychopathen und Soziopathen, und es ist wichtig, den Unterschied zu kennen, bevor Sie Verallgemeinerungen oder Behauptungen über bestimmte Personen oder Kriminelle aufstellen.



Vererbungsdepression

Was ist ein Psychopath?

Beginnen wir zuerst mit einem Psychopathen. Was ist ein Psychopath? Nun, die eigentliche Definition eines Psychopathen ist jemand, der eine psychische Störung hat, die gewalttätiges oder abnormales soziales Verhalten verursacht. Das sagt uns natürlich nicht viel, oder? Es neigt auch dazu, in die Idee einzudringen, dass ein Psychopath 'verrückt' ist und dass sie eine 'Gefahr für die Gesellschaft' darstellen. Aber das ist überhaupt nicht immer der Fall, und es gibt viele Leute da draußen, die die diagnostischen Kriterien eines Psychopathen erfüllen könnten, aber Sie würden niemals daran denken, sie so zu kennzeichnen.



Das heißt nicht, dass es keine schlechten Eigenschaften gibt, wenn man ein Psychopath ist. Jemand, der ein Psychopath ist, hat zum Beispiel kein Gewissen. Dies bedeutet, dass sie sich nicht um Moral oder Recht und Unrecht kümmern. Sie haben keine Schuld oder Schande dafür, etwas zu tun, das jemand anderem weh tut, egal ob es lügt, betrügt, stiehlt oder irgendetwas anderes. Diese Personen können alles tun und alles, was nötig ist, um das zu bekommen, was sie in ihrem Leben wollen, und es ist ihnen egal, wen sie verletzen oder hinübergehen, um dorthin zu gelangen.

Als nächstes ist ein Psychopath ein extrem guter Schauspieler. Weil sie kein Gewissen haben, haben sie auch kein Problem damit, ihre wahren Gedanken und Gefühle zu verbergen. Tatsächlich können sie fast alles vortäuschen, was sie wollen. Sympathie, dass Ihr Hund gestorben ist? Kein Problem. Glück, dass du befördert wurdest? Kein Problem. Ein Psychopath kann jeden um sich herum manipulieren, um genau zu glauben, was er ihnen sagt. Diese Menschen gewinnen im Geschäft, weil sie die Menschen um sie herum dazu bringen können, irgendetwas zu glauben, und sie können Kunden, Chefs und Mitarbeiter ohne Probleme für sich gewinnen, weil sie jedem sagen, was sie hören wollen und sich nicht darum kümmern wen sie auf dem Weg zu dem, was sie wollen, verletzt haben.

Was ist ein Soziopath?



Okay, wenn das ein Psychopath ist, was ist dann ein Soziopath? Ein Soziopath ähnelt in gewisser Weise einem Psychopathen, es gibt jedoch einige wesentliche Unterschiede. Zunächst betrachten wir die Definition, die besagt, dass ein Soziopath eine Persönlichkeitsstörung hat, die extreme asoziale Einstellungen sowie extremes asoziales Verhalten verursacht. Das ist ein bisschen einfacher zu verstehen als die Definition eines Psychopathen, aber es klingt wahrscheinlich immer noch etwas verwirrend. Dies bedeutet, dass diese Personen auch nicht 'verrückt' und keine inhärente 'Gefahr für die Gesellschaft' sind. Es bedeutet, dass sie dazu neigen, Einzelgänger zu sein, und dass sie einige Kuriositäten an sich haben, aber nicht unbedingt gefährliche Kuriositäten.

Psychiater definieren Soziopathen als gewissenhaft, obwohl sie sich nicht zu sehr davon beeinflussen lassen. Das bedeutet, dass ein Soziopath, wenn er lügt, betrügt und stiehlt, sich ein wenig schlecht dafür fühlt, aber im Gegensatz zu einer durchschnittlichen Person, die seine Meinung ändern kann, kann der Soziopath seine Handlungen rechtfertigen und sein Gewissen beruhigen, weil alles, was er tut, geschieht um ihnen irgendwie zu helfen.



Quelle: pixabay.com

Ein Soziopath ist nicht in der Lage, eine Art am Bett vorzutäuschen. Das heißt, sie können die Emotionen, die sie nicht haben, nicht vortäuschen. Wenn alle anderen traurig sind, wissen sie nicht, wie sie die Emotionen nachahmen sollen. Sie wissen nicht, wie sie einfühlsam oder mitfühlend handeln sollen. Diese Emotionen bedeuten ihnen nichts und sie wissen einfach nicht, wie sie es vortäuschen sollen. In den meisten Fällen werden sie es nicht einmal versuchen, aber wenn sie es versuchen, wird es offensichtlich, dass sie nicht wissen, was sie tun und dass sie die Emotionen überhaupt nicht fühlen.

Die Wahrheit über beide

Die Wahrheit ist, dass jemand, der ein Psychopath oder ein Soziopath ist, nicht unbedingt ein Verbrecher ist, und jemand, der ein Verbrecher ist, nicht unbedingt ein Psychopath oder ein Soziopath ist. Das liegt daran, dass dies psychische Zustände sind und was passiert oder was jemand mit einem psychischen Gesundheitszustand macht, je nach Person unterschiedlich sein wird. Es ist wichtig, jemanden nicht zu schnell zu beurteilen, wenn Sie das Ausmaß seiner psychischen Gesundheit, seiner Krankheit oder sonst etwas nicht kennen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Behandlung fördern und helfen, aber keine anderen Schlussfolgerungen ziehen.

Jemandem, der psychopathische oder soziopathische Tendenzen hat, kann geholfen werden, und es ist möglich, dass er Beratung und andere Behandlungsmethoden durchläuft und niemals zu den Abweichern wird, die wir oft mit diesen Begriffen assoziieren. Es ist durchaus möglich, dass sie Mitglieder der Gesellschaft zu dieser Art von medizinischen Störungen beitragen, so wie diejenigen mit anderen medizinischen oder psychischen Störungen ihr Leben fortsetzen können. Hilfe zu bekommen wird jedoch immer das Beste für diese Personen sein.



Sowohl Psychopathen als auch Soziopathen mangelt es an Empathie. Das heißt, sie können sich nicht in die Lage eines anderen versetzen und verstehen, wie sie sich in einer bestimmten Situation fühlen könnten. Stattdessen können sie nur darüber nachdenken, was sie wollen, denken oder fühlen. Sie kennen andere Menschen nicht oder kümmern sich nicht um sie. Dies ist eine der Möglichkeiten, wie manche Menschen sie möglicherweise bemerken und erkennen können. Obwohl ein Psychopath in der Lage sein mag, sich durch einige Emotionen zu täuschen, hat ein Soziopath diese Fähigkeit nicht und kann sogar noch seltsamer sein, wenn er versucht, sie zu fälschen.

wie man verführt

Behandlung von einem Fachmann erhalten

Die Suche nach einem Fachmann für die Behandlung wird für jeden wichtig sein, der an einer psychischen Erkrankung leidet, und für diejenigen, die psychopathische oder soziopathische Symptome haben, kann dies noch wichtiger sein. Obwohl diese Personen gewalttätig sein können oder nicht, können einige der Verhaltensweisen, mit denen sie sich befassen, definitiv problematisch sein. Sie möchten sicherstellen, dass Sie, wenn Sie glauben, an einer der beiden Störungen zu leiden, eine professionelle Behandlung bei einem Therapeuten oder Psychiater suchen. Sie können Ihnen bei den Symptomen helfen und mit Ihnen zusammenarbeiten, um sie auf Ihrem Weg in Ihre Zukunft zu überwinden.

Respekt in einer Beziehung

Quelle: thebluediamondgallery.com

BetterHelp ist ein Ort, an dem Sie auf Fachleute zugreifen können, die Ihnen bei allen Fragen helfen können. Mit BetterHelp sind Sie mit einem Onlinedienst verbunden, der Ihnen den Zugang zu einem Therapeuten oder Psychiater ermöglicht, ohne jemals Ihr eigenes Zuhause, Hotel, Ferienhaus oder Ihre Lieblingskabine verlassen zu müssen. Sie können sich einfach auf der Website anmelden und sich direkt dort mit Ihrem Therapeuten verbinden. Alles, was Sie brauchen, ist eine Internetverbindung, und Sie müssen aus keinem Grund einen Termin verpassen.

Mit diesem Service erhalten Sie einen hochqualifizierten und zertifizierten Therapeuten oder Psychiater, der mit Ihnen an allem arbeiten kann, was Sie derzeit betrifft. Es gibt viele Artikel und einige Informationen zu verschiedenen Erkrankungen und psychischen Gesundheitsproblemen, die Sie nach Informationen und Hintergrundinformationen durchsuchen können. Anschließend können Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen, um mehr darüber zu erfahren, was Sie durchmachen und bekommen Einzelunterstützung und Unterstützung. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um es zu überprüfen, und Sie werden überrascht sein, was Sie finden und welche Art von Hilfe Sie erhalten können.

Wen kennst du?

Wenn Sie jemanden kennen, von dem Sie glauben, dass er ein Psychopath oder ein Soziopath ist, ermutigen Sie ihn, sich um Hilfe zu bemühen. Selbst wenn sie sich nicht auf gewalttätige Verhaltensweisen einlassen, besteht DIE Wahrscheinlichkeit, dass sie sich auf einige Verhaltensweisen einlassen, die sie nicht sollten. Während in der Geschäftswelt ein gewisses Maß an Rücksichtslosigkeit erforderlich ist und sogar gefördert wird, ist das Maß an Rücksichtslosigkeit, das ein Psychopath oder Soziopath aufweisen könnte, extrem. Die Unfähigkeit, Empathie zu empfinden oder mit anderen in ihrer Umgebung Mitleid zu haben, kann sich ebenfalls negativ auf ihr Leben auswirken. Wenn Sie Hilfe von einem Fachmann erhalten, kann dies hilfreich sein.

Quelle: pixabay.com

Wenn Sie glauben, ein Psychopath oder Soziopath zu sein, ist es wichtig, sich um Hilfe zu bemühen. Es gibt Fachleute, die Ihnen helfen können, ein besseres und produktiveres Leben zu führen. Das Leben ist mehr als nur ein Erfolg im Geschäft. Mit psychiatrischer Hilfe ist es möglich, stärkere Freundschaften und Beziehungen aufzubauen und ein sinnvolleres Leben für sich selbst aufzubauen. Der Schlüssel ist, Hilfe zu bekommen, denn Lernfähigkeiten oder Gefühle, die Sie nicht besitzen, ohne dass jemand Sie führt, wird fast unmöglich sein. Wenden Sie sich an jemanden und arbeiten Sie daran, das Leben aufzubauen, das Sie sich wünschen.