Sind Sie der Aufmerksamkeit schuldig, Verhalten zu suchen? Aufmerksamkeitsgewohnheiten Suchen nach Verhalten und wie man diese Verhaltensweisen erkennt

Aufmerksamkeit suchendes Verhalten

Quelle: pixabay.com



Aufmerksamkeit suchendes Verhalten

Haben Sie jemals jemandem eine Erklärung abgegeben, nur um dessen Reaktion zu sehen? Vielleicht haben Sie einem Elternteil, Freund oder Partner gesagt: 'Jeder wäre besser dran, wenn ich mich umbringen würde.' Aussagen wie diese sind oft eher ein Aufruf zur Aufmerksamkeit als ein Hinweis auf ein echtes Selbstmordbedürfnis oder ein psychisches Gesundheitsproblem. Sie könnten dies zu ihnen sagen, um eine Reaktion zu erhalten, bei der Sie das Gefühl haben, dass jemand anderes auf Sie achtet. Und selbst wenn ihre Reaktion negativ oder wütend ist, fühlt es sich gut an, bemerkt zu werden.





Das Problem ist, dass dies eine sehr dramatische und ungesunde Methode ist, um Aufmerksamkeit von Menschen zu erhalten, die Ihnen wichtig sind und die Sie vermutlich gerne interessieren würden. Menschen lernen diese Verhaltensweisen aus Angst. In der Tat können Sie nicht einmal erkennen, dass das, was Sie tun, istAufmerksamkeit suchendes Verhalten.



Wann ist Aufmerksamkeit, das Verhalten sucht, gesund oder ungesund?

Wir alle brauchen Aufmerksamkeit und möchten das Gefühl haben, dass sich unsere Freunde und Familie um uns kümmern. Warum ist Aufmerksamkeit suchendes Verhalten eine so schlechte Wahl, wenn es darum geht, mit Ihrem Aufmerksamkeitsbedürfnis umzugehen? Dies liegt daran, dass dieses Verhalten die anderen Menschen in Ihrem Leben belastet. Sie können kurzfristig mehr Aufmerksamkeit erhalten, aber langfristig können ihre Gefühle der Liebe zu Ihnen nachlassen, da sie dieses manipulative Verhalten möglicherweise satt haben. Und ja, dies kann als eine Form der Manipulation angesehen werden.



Glücklicherweise können Sie durch Lesen dieses Artikels erfahren, ob Sie sich engagierenaufmerksamkeitsstarkes Verhalten,und lernen, wie Sie bessere Methoden finden, um Ihre eigenen emotionalen Bedürfnisse zu erfüllen. Aufmerksamkeit suchendes Verhalten ist ganz einfach, Dinge zu tun, die andere dazu bringen, Sie zu bemerken. In diesem Artikel werden wir diese Informationen ausführlicher behandeln.





Aufmerksamkeit suchendes Verhalten

Der erste Schritt, um zu wissen, ob Sie sich auf Aufmerksamkeit einlassen, besteht darin, genau zu wissen, was es bedeutet. Aufmerksamkeit suchendes Verhalten bedeutet ganz einfach Dinge zu tun, die andere dazu bringen, Sie zu bemerken. Eine beliebige Anzahl von Verhaltensweisen kann unter diese Kategorie fallen.





Beispiele für aufmerksamkeitsstarkes Verhalten



Schauen wir uns einige Beispiele für Arten von anAufmerksamkeit suchende Aktivitätenbesser verstehen, was es bedeutet.

'Auf Komplimente aus sein

Wahre Komplimente werden ohne Aufforderung gegeben. Wenn Sie sich sicher fühlen und sich um Ihre Arbeit, Ihre Beziehungen und Ihr Selbst bemühen, erhalten Sie wahrscheinlich echte Komplimente - so oft wie jeder andere. Einige Menschen fühlen sich jedoch schuldig oder zutiefst unsicher, wer sie sind. Unsicherheit führt oft dazu, dass Sie versuchen, Ihr Selbstwertgefühl zu stärken, indem Sie andere dazu zwingen, auf Ihre guten Eigenschaften hinzuweisen, anstatt sie sie selbst bemerken zu lassen. Die meisten von uns fischen irgendwann nach Komplimenten, und das ist nicht immer ein Zeichen für ein geringes Selbstwertgefühl. Es wird jedoch zu einem Problem, wenn Sie ständig hören müssen, wie gut Sie von anderen Menschen sind, um sich gut zu fühlen. Wenn Sie sich auf die Meinung anderer verlassen, seien Sie nicht zu hart mit sich selbst. Du bist der Liebe und Akzeptanz würdig, so wie du bist. Ein guter erster Schritt ist es, Vertrauen in Ihr Selbstwertgefühl aufzubauen. Ein lizenzierter Therapeut kann Ihnen auch dabei helfen, ein gesundes Selbstvertrauen zu entwickeln.



Ich suche Sympathie



Sympathie-Suche ist eine äußerst häufige Form von Aufmerksamkeit suchendem Verhalten. Leider ist es auch eine Form negativer Aufmerksamkeit, denn anstatt Aufmerksamkeit und Lob für Ihre guten Eigenschaften zu erhalten, erhalten Sie Sympathie - oder sogar Mitleid - für Ihr Unglück. Das soll nicht heißen, dass Sympathie eine schlechte Sache ist, aber es ist ungesund zu versuchen, gezielt Sympathie von anderen zu gewinnen. Das absichtliche Suchen nach Sympathie kann sich als riskantes Verhalten herausstellen und sogar dazu führen, dass Sie sich selbst Schaden zufügen. Das Ergebnis kann wie ein Unfall aussehen, und Sie können sich sogar davon überzeugen, dass es sich um einen Unfall handelt. Dies kann jedoch äußerst gefährlich und riskant sein, da die unbeabsichtigten Folgen größer sein können, als Sie erwartet haben.



Nummer 31 Bedeutung

Mangel an Fähigkeit vortäuschen



Dieses Verhalten tritt häufig bei kleinen Kindern auf, aber manchmal versuchen auch Erwachsene, dies zu ihrem Vorteil zu nutzen, wenn sie sich vernachlässigt fühlen. Wenn Sie einen Mangel an Fähigkeiten vortäuschen, bitten Sie andere, Aufgaben für Sie auszuführen, weil Sie ihnen sagen, dass Sie dies nicht können. Indem Sie vorgeben, in bestimmten Bereichen unzureichend zu sein, gewinnen Sie die Aufmerksamkeit anderer und lassen jemanden Ihre Hand durch die Dinge halten - selbst auf die Gefahr hin, dass Sie sich unangemessen und ärgerlich gegenüber Ihren Mitmenschen fühlen.



Aufmerksamkeit suchendes Verhalten

Quelle: pexels.com



Warum Menschen aufmerksamkeitsstarkes Verhalten zeigen

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum Sie möglicherweise versucht sind, Aufmerksamkeit zu suchen, einschließlich eines geringen Selbstwertgefühls. Eine Person könnte diese aufmerksamkeitsstarken Verhaltensweisen aus einfacher Eifersucht zeigen. In diesem Fall kann das Verhalten vorübergehend sein. In anderen Fällen wird es zum Lebensstil einer Person. Hier sind einige der häufigsten Ursachen für chronische Aufmerksamkeitssuche.

Geringes Selbstwertgefühl

Viele Menschen, die negative Aufmerksamkeit suchen, haben ein geringes Selbstwertgefühl und fühlen sich unsicher. Weil sie sich selbst nicht lieben, haben sie Angst, dass es auch sonst niemand tun wird. Anzeichen für ein geringes Selbstwertgefühl sind:

Hirschgeisttier
  • Prahlerei
  • Leicht herumkommandiert werden
  • Übermäßig schüchtern oder aggressiv sein
  • Anderen ein falsches Selbst zeigen
  • Unentschlossen sein und sich beim Treffen von Entscheidungen unwohl fühlen
  • Ohne ersichtlichen Grund rebellieren
  • Viel Wert auf materielle Besitztümer legen.

Aufmerksamkeit suchende Störung

Aufmerksamkeitssuche kann Teil einer Persönlichkeitsstörung sein. Persönlichkeitsstörungen, die häufig mit Aufmerksamkeitssuche verbunden sind, umfassen narzisstische Persönlichkeitsstörungen, histrionische Persönlichkeitsstörungen und Borderline-Persönlichkeitsstörungen. Alle drei dieser Persönlichkeitsstörungen sind Teil eines Clusters, das als dramatische Persönlichkeitsstörungen oder Cluster-B-Persönlichkeitsstörungen bezeichnet wird.

Histrionische Persönlichkeitsstörung

Menschen mit dieser besonderen Persönlichkeitsstörung suchen nicht nur ständig nach Aufmerksamkeit, sondern zeigen auch extremes emotionales Verhalten. Sie bemühen sich, sich in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stellen. Oft nutzen Menschen mit histrionischer Persönlichkeitsstörung ihre Sexualität, um Aufmerksamkeit zu erregen, und scheinen mit vielen Menschen kokett zu sein. Laut dem diagnostischen und statistischen Handbuch für psychische Störungen neigen sie auch dazu, eine schlechte Impulskontrolle zu haben und sofortige Befriedigung zu suchen, was es für sie schwierig macht, mit ihren aktuellen Umständen oder Beziehungen zufrieden zu bleiben.

Borderline-Persönlichkeitsstörung

Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung neigen dazu, sich leer zu fühlen. Sie fürchten, verlassen zu werden und sind oft paranoid darüber, was andere über sie denken. Sie können ständig in das Verhalten anderer Menschen hineinlesen und denken, dass sie stillschweigend beurteilt werden. Aus diesem Grund können sie mit manipulativen oder aufmerksamkeitsstarken Verhaltensweisen handeln.

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung neigen dazu, hoch über sich selbst zu denken und große Pläne zu schmieden. Daher können Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung als aufmerksamkeitsstarkes Verhalten angesehen werden. Sie haben Probleme, sich in andere hineinzuversetzen, reagieren aber stark auf Kritik an sich selbst. Sie handeln oft mit einem Gefühl der Berechtigung. Personen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung können andere sehr manipulieren und Bewunderung und Komplimente suchen.

Es ist wichtig zu beachten, dass sich die Symptome aller drei dieser Störungen mithilfe eines zugelassenen Therapeuten drastisch verbessern können.

Dramasucht

Das Erleben und Erstellen von Dramen kann Hormone freisetzen, mit denen Sie sich gut fühlen. Die Sache ist, dass es viele andere Aktivitäten gibt, die die gleichen Hormone freisetzen. Sie brauchen kein Drama, um sich gut zu fühlen, und es kann tatsächlich Ihr soziales Leben schädigen.

Drama kann jedoch süchtig machen, besonders wenn es Ihnen die Aufmerksamkeit gibt, nach der Sie sich sehnen. Das Gehirn ist so verdrahtet, dass es an Verhaltensweisen festhält, die emotionale Belohnungen bringen. Leider stellen die meisten Menschen bald fest, dass das Aufmerksamkeitsdrama nur von kurzer Dauer ist. Sie müssen sich mehr anstrengen und dafür sorgen, dass mehr Drama die gleiche Aufmerksamkeit erhält. Und irgendwann werden die Leute, die sie manipulieren, möglicherweise des Spiels müde und hören auf, überhaupt Aufmerksamkeit zu schenken.

Aufmerksamkeit suchendes Verhalten

Quelle: pexels.com

Andere mögliche Ursachen für die Suche nach chronischer Aufmerksamkeit sind:

biblische Bedeutung von Schwein in Träumen
  • ADHS
  • Trauma
  • Angst
  • Bipolare Störung
  • Andere psychische Störungen

Steigern soziale Medien Aufmerksamkeitsprobleme und psychische Gesundheitsprobleme?

Soziale Medien sind nicht unbedingt ein Grund für die Suche nach Aufmerksamkeit, bieten jedoch zusätzliche Möglichkeiten für Menschen, die dazu neigen, negative Aufmerksamkeit zu suchen. Da Sie in den sozialen Medien einem größeren Publikum gegenüberstehen, als Sie es an einem bestimmten Tag persönlich tun würden, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass jemand auf Ihr Drama achtet. Wenn Sie vage Beiträge in sozialen Medien verfassen, um jemanden dazu zu bringen, Ihnen eine Nachricht zu senden, sollten Sie positivere Wege finden, um mit Ihren Freunden in Kontakt zu treten.

Wofür ist die Behandlung?Aufmerksamkeit suchendes Verhaltenr

Menschen neigen dazu, diese aufmerksamkeitsstarken Verhaltensweisen aus Angst zu lernen. In der Tat können Sie nicht einmal erkennen, dass das, was Sie tun, Aufmerksamkeit suchendes Verhalten ist. Wenn Sie sich nach Aufmerksamkeit sehnen und ungesunde Verhaltensweisen anwenden, um diese zu erhalten, können Sie Hilfe erhalten. Sie müssen sich nicht auf andere verlassen, um Ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl zu stärken. In der Tat ist die beste Quelle des Selbstwertgefühls, sich selbstsicher zu fühlen. Du musst dich zuerst lieben. Andernfalls wird sich die Liebe anderer Ihnen möglicherweise niemals aufrichtig fühlen.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass sich jemand, der Ihnen am Herzen liegt, auf dieses toxische Verhalten einlässt, können Sie ihm helfen, sich von diesem destruktiven Muster der Aufmerksamkeitssuche zu entfernen. Der beste Weg ist, nicht wütend zu werden oder sie wegen ihres Verhaltens zu verprügeln. Wenden Sie sich stattdessen an sie, um Ihre Besorgnis auszudrücken und ihnen zu versichern, dass Sie für sie da sind. Wenn sie empfänglich sind, wenden Sie sich an einen Psychologen mit Erfahrung im Umgang mit den Ursachen der Aufmerksamkeitssuche. Da einige dramatische Personen manipulativ und missbräuchlich sein können, sollten Sie auch sicherstellen, dass Sie nicht in eine Situation geraten, in der sie Ihre geistige oder körperliche Gesundheit schädigen können. Im Folgenden finden Sie Dinge, die Sie für sich selbst tun oder jemandem in Ihrer Nähe helfen können, gesunde Verhaltensweisen für die Akzeptanz zu erlernen.

Bestätigen Sie Ihr Verhalten

Wenn Sie Ihr Verhalten ändern möchten, müssen Sie zunächst lernen, es anzuerkennen. Konzentrieren Sie sich darauf, Zeiten zu identifizieren, in denen Sie sich auf diese Verhaltensweisen einlassen, und suchen Sie nach dem Grund, warum Sie dies tun. Das Journaling oder das Führen einer schriftlichen Aufzeichnung kann Ihnen dabei helfen.

Bauen Sie Ihr Selbstwertgefühl auf, um das Verhalten bei der Suche nach Aufmerksamkeit zu bekämpfen

Wenn Sie Ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl steigern, können Sie lernen, sich selbst aufzubauen, sodass Sie nicht versuchen, auf andere zu schauen, um dies für Sie zu tun. Eine einfache Möglichkeit, Ihr Selbstvertrauen zu verbessern, besteht darin, den Erfolg, den Sie regelmäßig haben, zu verfolgen. Feiern Sie zunächst wirklich kleine Aufgaben und bauen Sie dann größere auf. Wenn Sie anfangen, den Erfolg zu sehen, der Sie haben, wird er noch mehr wachsen und Ihr Selbstwertgefühl steigern.

Hören Sie mehr zu als reden

Wenn Sie es gewohnt sind, Aufmerksamkeit zu suchen, besteht eine gute Chance, dass Sie viel mehr reden als zuhören. Fangen Sie an, den Fokus auf andere zu richten - anstatt zu versuchen, alles für sich selbst zu haben. Dies mag sich zunächst unangenehm anfühlen, weil Sie nicht daran gewöhnt sind, aber wenn Sie es weiter tun, wird es einfacher.

Probieren Sie die Therapie aus

Das Gespräch mit einem Therapeuten ist auch eine effektive Möglichkeit, Ihr Verhalten zu ändern. Ein Therapeut wie der von BetterHelp kann mit Ihnen zusammenarbeiten, um herauszufinden, woher Ihr Verlangen nach Aufmerksamkeit kommt und welche Änderungen Sie vornehmen können, um sich nicht mehr auf diese Verhaltensweisen einzulassen. Unten können Sie Bewertungen unserer Therapeuten von Personen lesen, bei denen ähnliche Probleme auftreten.

Berater Bewertungen

'Kristi ist eine FantaStic-Berater, der auf eine Vielzahl von Erfahrungen und Ressourcen zurückgreifen kann, um den Patienten anschauliche Anleitungen zur bestmöglichen Lösung von Problemen zu präsentieren. Sie ist auch großartig darin, positives Verhalten zu verstärken und gleichzeitig darauf hinzuweisen, wo Fehler gemacht wurden. Insgesamt großartig! '

'Nancy ist eine professionelle, intelligente und sympathische Therapeutin und es war eine Freude, mit ihr zu arbeiten. Ich würde sie jedem empfehlen, der daran interessiert ist, seine negativen Gedanken herauszufordern. '

Fazit

Aufmerksamkeit ist gut - wenn Sie es auf gesunde Weise bekommen. Wenn Sie dies nicht tun, können Änderungen und sogar der Besuch einer Therapie dazu beitragen, viele Bereiche Ihres Lebens zu verbessern. Sie können Ihr Selbstwertgefühl stärken, gesündere Gewohnheiten entwickeln und sich an erfüllenden, lohnenden Beziehungen erfreuen. Machen Sie heute den ersten Schritt.

FAQs

Wie können Sie feststellen, ob jemand auf der Suche nach Taktiken ist?

Bedeutung eines Waschbären, der deinen Weg kreuzt

Es gibt viele Möglichkeiten zu erkennen, ob jemand Aufmerksamkeit sucht. Diejenigen, die Aufmerksamkeit suchen, neigen dazu, Folgendes zu tun:

Nummer 47
  • Sie sind immer das Opfer in ihren Geschichten. Jeder ist der Böse, und sie sind perfekt und können nichts falsch machen. Während die meisten Menschen versuchen, sich in das bestmögliche Leben zu versetzen, neigen Aufmerksamkeitssuchende dazu, ihr Leben direkt aus einem Dramafilm zu machen.
  • Sie wollen immer eine Validierung. Sie können nach Komplimenten fischen und den Leuten sagen, dass sie hässlich sind. Während ein wenig Beruhigung gut ist, wenn Sie sich schlecht fühlen, werden Aufmerksamkeitssuchende jeden zweiten Tag um Bestätigung bitten.
  • Sie sind immer in den sozialen Medien. Sie laden jedes Selfie hoch, das sie können, und sie können ein wenig projizieren, indem sie andere dafür verurteilen, dass sie zu viele soziale Medien nutzen. Sie können sehen, wie sie provokative Beiträge verfassen und dann das Opfer spielen, wenn sie eine Gegenreaktion bekommen.
  • Sie können Probleme bekommen, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Von der Verbreitung von Klatsch bis zur Begehung eines geringfügigen Verbrechens werden sie alles tun, um sie ins Rampenlicht zu rücken.

Was sind einige Aufmerksamkeit suchende Verhaltensweisen?

Hier sind einige weitere Beispiele für aufmerksamkeitsstarke Verhaltensweisen bei Erwachsenen.

  • Ein Aufmerksamkeitssucher wird sich immer beschweren. Nichts ist jemals richtig oder gut genug für sie. Während manche Menschen ihre negativen Momente haben können, hat ein Aufmerksamkeitssucher nie etwas Positives zu sagen.
  • Sie müssen immer mit sozialen Medien angeben, sei es, um ihre neuen Besitztümer zu zeigen oder um ihren Urlaub zu zeigen. Es ist nichts Falsches daran, Ihnen gelegentlich etwas Positives zu zeigen, aber ein Aufmerksamkeitssucher wird es Ihnen ins Gesicht werfen.
  • Jemand, der Aufmerksamkeit sucht, könnte promiskuitiv sein und ist immer offen dafür. Während nichts mit lässigem, sicherem Sex falsch ist, ist es ein anderer Fall, in dem es sich anfühlt, als würde jemand durch Prahlen ständige Aufmerksamkeit suchen.
  • Der Aufmerksamkeitssucher wird sich nicht um andere kümmern, oder wenn sie dies tun, ist es, sich selbst zu stärken. Sie können damit prahlen, gute Taten zu tun oder Meinungen zu äußern, denen die meisten Menschen zustimmen werden, aber es ist nicht aus Güte oder darüber zu sprechen, wie sie sich fühlen. Stattdessen soll es Aufmerksamkeit suchen.

Ist ein starkes Verlangen nach Aufmerksamkeit eine Geisteskrankheit?

Das Streben nach Aufmerksamkeit ist keine psychische Erkrankung, aber es kann das Symptom einiger psychischer Erkrankungen sein, wie Narzissmus oder histrionische Persönlichkeitsstörung. Wenn jemand, den Sie kennen, ein Aufmerksamkeitssucher ist, ist es wichtig, dass Sie sich seines Verhaltens bewusst sind und prüfen, ob es mit einer dieser psychischen Erkrankungen übereinstimmt.

Was verursacht Aufmerksamkeitssuche?

Aufmerksamkeitssuche kann viele Ursachen haben. Wie wir bereits gesagt haben, kann dies ein Zeichen für eine psychische Erkrankung sein, aber nicht immer. Hier sind einige Gründe, warum jemand verzweifelt nach Aufmerksamkeit verlangt.

  • Sie haben ein geringes Selbstwertgefühl. Dies ist ein wichtiger Grund, warum einige Leute, die Aufmerksamkeit suchen, dies tun können, indem sie nach Komplimenten und Validierungen fischen. Die Validierung ist jedoch in den meisten Fällen nur eine vorübergehende Erleichterung.
  • Sie können auf jemand anderen eifersüchtig sein, sei es ein Freund, ein Familienmitglied oder ein Mitarbeiter. Sie können ausgefallenere Dinge tun, um die Augen der Menschen von der Person und von sich selbst abzulenken.
  • Es kann an irgendeiner Form von Trauma liegen. Menschen, denen als kleine Kinder nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt wurde, können als Erwachsene auftreten, um dies zu kompensieren.
  • Es könnte an der Sucht nach sozialen Medien liegen. Jedes Liken, Kommentieren oder Teilen, das sie bekommen, gibt ihnen ein Gefühl der Freude, und wenn sie es nicht bekommen, werden sie mehr Dinge tun, um Aufmerksamkeit zu suchen.

Wie gehen Sie mit einem Aufmerksamkeitssucher um?

Der beste Weg, mit einem Aufmerksamkeitssucher umzugehen, besteht darin, ihn nicht zu aktivieren. Mit anderen Worten, Sie ignorieren sie, wann immer dies möglich ist, oder legen einige Grenzen fest, die sie nicht überschreiten dürfen. Der Aufmerksamkeitssucher kann am Ende jemanden suchen, der seine Aufmerksamkeit erregt, oder er kann es abschaffen.

Ein anderer guter Weg ist, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken, wenn sie ein Verhalten tun, das erwünscht ist oder nicht Aufmerksamkeit sucht. Dies ist eine Möglichkeit, sie dazu zu bringen, ihr problematisches Verhalten zu stoppen.

Wie können Sie aufhören, im Klassenzimmer nach Aufmerksamkeit zu suchen?

Wenn Sie einen aufmerksamkeitsstarken Schüler haben, können Sie ihn angreifen und an das Büro des Schulleiters senden. Während Sie den Schüler gegebenenfalls disziplinieren sollten, besteht der beste Weg, mit diesem Schüler umzugehen, darin, ihm positive Aufmerksamkeit zu schenken.

Was meinen wir damit? Einfach ausgedrückt, sollten Sie sie ignorieren, wenn sie ein unerwünschtes Verhalten zeigen, und sich stattdessen auf die anderen Schüler konzentrieren. Wenn der problematische Schüler etwas tut, das Sie wollen, sprechen Sie mit ihm. Besprechen Sie diese Grenzen im Voraus und überwachen Sie den Fortschritt. Negatives Verhalten sollte ignoriert werden und Positivität nicht.

Ist übermäßiges Sprechen ein Zeichen für eine psychische Erkrankung?

Durch übermäßiges Sprechen beziehen wir uns nicht auf jemanden, der von Natur aus extravertiert ist und viel mehr spricht als auf jemanden, der introvertiert ist. Wir beziehen uns auf Leute, die buchstäblich nicht aufhören werden zu reden. Sie reden während eines Films, in der Bibliothek oder anderswo weiter. Es kann andere um sie herum fahren. Es kann ein Zeichen von ADHS oder einer anderen psychischen Erkrankung sein. Es ist wichtig, dass der übermäßige Sprecher nach Möglichkeit Hilfe sucht.

Was ist eine histrionische narzisstische Person?

Dies ist besser bekannt als histrionische Persönlichkeitsstörung (HPD) und betrifft Menschen, die immer nach Aufmerksamkeit suchen. Wenn sie keine Aufmerksamkeit suchen können, fühlen sie sich möglicherweise unwohl.

Jemand mit HPD zeigt möglicherweise immer ein negatives Verhalten. Ihre Gefühle sind immer überreaktiv und sie suchen möglicherweise nach ständiger Befriedigung für ihr Aussehen. Ihr Auftreten, um Aufmerksamkeit zu erregen, hört nicht auf, wenn sie validiert werden.

von einer Berühmtheit träumen

Menschen mit HPD suchen möglicherweise positive oder negative Aufmerksamkeit oder sogar beide Arten von Aufmerksamkeit. Für sie ist Aufmerksamkeit immer noch Aufmerksamkeit. Sie zeigen die häufigsten Beispiele für aufmerksamkeitsstarke Verhaltensweisen bei Erwachsenen, die Sie vielleicht erwarten, und sie sind auch ziemlich verführerisch. Frauen haben es eher, und die Menschen mit HPD können alle Beziehungen, die sie haben, kontrollieren.

Was verursacht Aufmerksamkeit suchendes Verhalten?Eine Reihe von Faktoren kann dazu führen, dass jemand Aufmerksamkeit erregt, wie z. B. Einsamkeit, geringes Selbstwertgefühl, Eifersucht oder eine psychische Störung. Laut der American Psychiatric Association ist die Suche nach Aufmerksamkeit ein häufiges Symptom für eine histrionische Persönlichkeitsstörung.

Was ist eine Cluster-B-Persönlichkeitsstörung?Eine Persönlichkeitsstörung des Clusters B ist durch unvorhersehbares und überdramatisches Verhalten gekennzeichnet. Dieser Cluster umfasst antisoziale Persönlichkeitsstörungen, Borderline-Persönlichkeitsstörungen, histrionische Persönlichkeitsstörungen und narzisstische Persönlichkeitsstörungen.

Sind Hypochonder auf der Suche nach Aufmerksamkeit?Menschen, die Angst, Panik und andere negative Emotionen haben, weil sie glauben, eine schwere Krankheit zu haben, werden als Hypochondrien bezeichnet. Hypochonder sind jedoch keine Aufmerksamkeitssucher, da sie wirklich glauben, an einer Krankheit zu leiden.

Funktioniert das Ignorieren von schlechtem Verhalten zur Unterstützung der kindlichen Entwicklung?Manchmal kann das Ignorieren Ihres Kindes beim Ausleben es davon abhalten, es erneut auszuführen. Gewalttätige Handlungen wie körperliche Verletzungen oder die Zerstörung von Gegenständen sollten jedoch nicht ignoriert werden.

Warum suchen manche Erwachsene so viel Aufmerksamkeit?Einige Erwachsene leiden an einer histrionischen Persönlichkeitsstörung oder einer Kindheit, in der sie ignoriert werden. Einige Menschen verwechseln jedoch echte Handlungen und rufen um Hilfe als aufmerksamkeitsstarkes Verhalten. Zum Beispiel glauben einige Leute, dass Menschen, die mit Drogenmissbrauch oder Zwangsstörungen zu kämpfen haben, einfach Aufmerksamkeit suchen. Das ist aber nicht der Fall.

Was ist positive Aufmerksamkeit?Positive Aufmerksamkeit, wie Lob oder ein Lächeln, wird verwendet, um ein Verhalten zu fördern, das von jemand anderem ausgeführt wird. Es ist wichtig, Ihrem Kind positive Aufmerksamkeit zu schenken, um negative Verhaltensprobleme zu reduzieren und eine starke Beziehung zu ihm aufzubauen.

Warum wollen Kinder negative Aufmerksamkeit?Kinder und Jugendliche spielen normalerweise, wenn ihre Grundbedürfnisse nicht erfüllt werden. Manchmal sind sie müde oder hungrig. Sie haben vielleicht sogar das Gefühl, dass sie nicht genug Zeit mit ihren Eltern verbringen. Anstatt anzunehmen, dass Ihre Kinder handeln, um Ihr Leben schwerer zu machen, versuchen Sie zu überlegen, was sie auszudrücken versuchen.

Wie gehen Sie mit schwerwiegenden menschlichen Verhaltensproblemen im Klassenzimmer um?Um schwerwiegenden Verhaltensproblemen auf den Grund zu gehen, ist mehr als nur eine Woche Haft erforderlich. Wenn Sie nicht nur verstehen, was das schlechte Verhalten Ihrer Schüler verursacht, erhalten Sie einen wichtigen Kontext zu ihren Handlungen, sondern können auch lernen, wie Sie ihre Bedürfnisse im Klassenzimmer besser erfüllen können. Bis Sie diesem Verhalten auf den Grund gehen können, ist es wichtig zu lernen, wie Sie das Verhalten antizipieren und ruhig bleiben, wenn es auftritt.

Woher weiß ich, ob jemand mit einem früheren Verhaltensproblem keine Aufmerksamkeit mehr auf der Suche nach Handlungen hat?

Eine Abnahme des Aufmerksamkeitssuchverhaltens tritt nicht über Nacht auf. Es kann schwierig sein, diese schlechten Gewohnheiten zu überwinden. Wenn Sie jedoch weiter daran arbeiten, werden Sie eine Verbesserung Ihrer Beziehungen feststellen. Es kann schwierig sein zu wissen, ob sich jemand vollständig von seiner Aufmerksamkeit erholt hat oder nicht. Aber wenn Sie diese Beziehung zu dieser Person wieder aufbauen, ist es wichtig, auf jede Veränderung oder mangelnde Veränderung zu achten, die sie zeigt.

Wenden Sie sich bezüglich des Verhaltens bei der Suche nach Aufmerksamkeit an BetterHelp

Weitere Informationen darüber, wo Sie einen Therapeuten finden, der Ihnen nach einer Trennung bei Ihrer Angst helfen kann, erhalten Sie unter contact@betterhelp.com. Sie finden uns auch auf LinkedIn, Twitter, Instagram, Google+, Facebook, YouTube und Tumblr.

Lesen Sie mehr von BetterHelp über aufmerksamkeitsstarke Verhaltensweisen und mehr:

  • Verhalten, Emotionen und Gefühle: Wie sie zusammenarbeiten - https://www.betterhelp.com/advice/behavior/behaviors-emotions-and-feelings-how-the-work-together/
  • Was ist ein Analyst für angewandtes Verhalten und was tun sie? - what-is-an-applied-behavior-analyst
  • Wie finde ich den richtigen Verhaltenstherapeuten für Kinder in meiner Nähe? - how-can-i-find-right-children-s-behavioral-therapist-near-me
  • So ändern Sie Ihre Gedanken und Verhaltensmuster zum Besseren - https://www.betterhelp.com/advice/behavior/how-to-change-your- Thoughts-and-behavior-patterns-for-the-better/
  • Aufmerksamkeit und Fehlverhalten: Ein Blick auf ADHS und ODD - https://www.betterhelp.com/advice/adhd/attention-and-misconduct-a-look-at-adhd-and-odd/
Wenn Sie sich in einer Krise befinden, rufen Sie bitte die unten aufgeführten Hotlines an oder möchten Sie mehr über die Therapie erfahren. Weitere Informationen finden Sie unten:
  • RAINN (Nationales Netzwerk für Vergewaltigung, Missbrauch und Inzest) - 1-800-656-4673
  • Die National Suicide Prevention Lifeline - 1-800-273-8255
  • Nationale Hotline für häusliche Gewalt - 1-800-799-7233
  • NAMI Helpline (Nationale Allianz für psychische Erkrankungen) - 1-800-950-6264, für weitere Informationen: info@nami.org oder besuchen Sie deren Facebook-Seite.