Ein Überblick über ein kurzes Temperament und was man dagegen tun kann

Quelle: rawpixel.com



Personen, die unter kurzen Gemütszuständen leiden, sind im Allgemeinen schnell wütend und fliegen vom Griff. Leider hat die Gesellschaft die monumental verheerenden Folgen, die sich aus einem kurzen Temperament ergeben können, verharmlost. Es gibt unzählige Witze über Gemüter und Menschen, die sie nicht kontrollieren können. Während Ärger, Wut und Irritation angeborene menschliche Emotionen sind, macht die Art und Weise, wie Menschen mit ihnen umgehen, den Unterschied in der Welt aus. Unüberlegte Handlungen und rücksichtslose Worte führen fast immer zu unerwünschten Konsequenzen.



Aus jedem der oben genannten Gründe müssen kurze Gemüter behandelt, verwaltet und eingedämmt werden. Dies ist jedoch oft leichter gesagt als getan. Ein großer Teil des Umgangs mit dem eigenen Ärger geht mit emotionalem Wachstum und Reife einher. Wenn diese Fähigkeiten nicht erlernt wurden, kann die Internalisierung und Implementierung einige Zeit in Anspruch nehmen. Trotzdem ist es immer besser, zu lernen, wie man mit einem Temperament umgeht, als unter den Folgen zu leiden, wenn man sich nicht beherrscht. Wie alle Dinge muss ein kurzes Temperament erst verstanden werden, bevor es beherrscht und effektiv kontrolliert werden kann.

Kurze Gemüter erklären



cbt-Therapie definieren

Obwohl viele Faktoren dazu beitragen können, wie Individuen ihre Wut und ihre Gemüter ausdrücken, Psychologie heute erklärt, dass die Beobachtung anderer eine große Rolle spielt, insbesondere bei Kindern. Junge Menschen neigen dazu, das Verhalten und die Gewohnheiten von Eltern, Geschwistern und anderen Verwandten in ihrer Umgebung zu erfassen. Kinder, die in Familien aufwachsen, die mit Wut umgehen, indem sie schreien, auspeitschen oder sich gewalttätig verhalten, können dieses Verhalten bis ins Erwachsenenalter tragen. Umgekehrt ahmen junge Menschen, die Haushalten ausgesetzt sind, die auf konstruktive Weise mit Wut und Frustration umgehen, diese Gewohnheiten wahrscheinlich nach, wenn sie erwachsen werden.

Kurze Gemüter müssen gehandhabt, verwaltet und eingedämmt werden, um die daraus resultierenden Konsequenzen zu vermeiden. Dies ist jedoch oft leichter gesagt als getan. Ein großer Teil des Umgangs mit dem eigenen Ärger geht mit emotionalem Wachstum und Reife einher. Wenn diese Fähigkeiten nicht erlernt wurden, kann die Internalisierung und Implementierung einige Zeit in Anspruch nehmen. Trotzdem ist es immer besser, zu lernen, wie man mit einem Temperament umgeht, als unter den Folgen zu leiden, wenn man sich nicht beherrscht. Wie alle Dinge muss ein kurzes Temperament erst verstanden werden, bevor es beherrscht und effektiv kontrolliert werden kann.



Quelle: unsplash.com

Wut ist das Fundament der Gemüter; Unabhängig davon, wie gut oder schlecht eine Person ist, ist der Versuch, Ärger insgesamt zu vermeiden, einfach nicht realistisch. Es wird immer Individuen, Situationen und Umstände geben, die unter die Haut gehen. Eine der besten Möglichkeiten, Ärger zu erkennen und richtig damit umzugehen, besteht darin, ihn zu verstehen.

Der menschliche Körper sendet verschiedene Signale und Zeichen aus, die typischerweise auf Frustration oder Wut hinweisen. Einige der häufigsten Werbegeschenke sind Wärme, angespannte Muskeln und der Wunsch, sich zu schlagen. Wut ist im Kern die Art und Weise, wie der Geist kommuniziert, dass etwas oder jemand die Quelle des gegenwärtigen Missfallen ist. Wenn Sie erkennen können, wann Sie wütend sind, können Sie sich darin üben, reifer zu reagieren, anstatt zu peitschen, sobald Sie das geringste bisschen Ärger oder Ärger verspüren.



Arten von Persönlichkeiten mit kurzen Gemütern

Ein überraschend großer Prozentsatz der Menschen merkt nicht, dass kurze Gemüter normalerweise mit anderen Merkmalen und Persönlichkeitsmerkmalen verbunden sind. Trotz der problematischen Aspekte, die mit kurzen Sicherungen verbunden sind, bedeutet Temperament nicht unbedingt, dass jemand ein schlechter Mensch ist. Viele aufrechte, respektable und bewundernswerte Personen können unter den richtigen Umständen schnell wütend werden. Trotzdem kann dieses Verhalten sie in bestimmten Situationen in eine Welt voller Probleme bringen.

Gemäß Die Odyssee OnlineKurze Gemüter sind im Allgemeinen mit Leidenschaft, starken Persönlichkeiten und dem Wunsch verbunden, andere Emotionen zu verbergen. Leidenschaftliche Menschen sind im Allgemeinen motiviert und inspiriert von ihren Ambitionen, Zielen und Wünschen. Als solche reagieren diese Menschen wahrscheinlich intensiv und negativ auf Menschen und Dinge, die sie als störend empfinden oder auf andere Weise ihren Weg zum Erfolg blockieren. Das gleiche Prinzip gilt für starke Persönlichkeiten, die dazu neigen, sich selbst in ihre gewählten Bestrebungen und Unternehmungen zu stecken. Obwohl dies in geschäftlichen und anderen Umgebungen von Vorteil sein kann, muss das kurze Temperament kontrolliert werden. Andernfalls kann alles ruiniert werden, woran der Einzelne so hart gearbeitet hat.

Schließlich werden kurze Gemüter oft verwendet, um andere Emotionen wie Traurigkeit, Unsicherheit, Frustration oder Verwirrung zu verbergen. Einige Menschen betrachten die vorhergehenden Gefühle als Schwächen und greifen daher auf Wut als Strategie zurück, um ein starkes Äußeres aufrechtzuerhalten. In einigen Situationen kann dies von Vorteil sein, aber in den meisten Fällen kann die Verwendung von Wut als Methode zum Verbergen der zugrunde liegenden Gefühle Verbündete und andere Personen entfremden, die zur Lösung von Problemen beitragen können. Selbst die besten und erfolgreichsten Menschen brauchen manchmal Hilfe bei Emotionen wie Wut, Traurigkeit, Unsicherheit und Frustration. Es sind angeborene menschliche Emotionen, die angemessen gehandhabt werden sollten.

Wie man ein kurzes Temperament verwaltet



Ich liebe dich Handzeichen

Trotz der vielschichtigen Psychologie hinter kurzen Gemütern bleibt die Tatsache bestehen, dass die Schnelligkeit gegenüber Wut kontrolliert und verwaltet werden muss. Andernfalls kann es Chaos anrichten und Leben ruinieren. Zum Glück gibt es einige hilfreiche Tipps und Tricks für den konstruktiven Umgang mit Wut und kurzen Gemütern.

Habe ein konstruktives Gespräch

Eine der besten Möglichkeiten, mit einem kurzen Temperament umzugehen, besteht darin, die Quelle des Zorns anzusprechen. Wenn es sich bei der Quelle um eine Einzelperson handelt, kann sich eine Diskussion als besonders hilfreich erweisen. Das Timing ist jedoch von größter Bedeutung. Die Zeit, in der man ein Gespräch initiiert, kann bestimmen, ob das Gespräch zur Verbesserung der Situation beiträgt oder nicht.

Quelle: unsplash.com

Zum Beispiel ist es im Allgemeinen keine gute Idee, jemanden für eine Diskussion zu erreichen, wenn die Emotionen hoch sind oder wenn er beschäftigt ist. Im Idealfall ist die beste Zeit, um ein Gespräch zu beginnen, wenn beide Personen kühl und verfügbar sind. Die Gespräche sollten sich auch weiterhin auf das Thema und mögliche Lösungen konzentrieren. Das Schleudern von Anschuldigungen wird die aktuellen Umstände nur verschlechtern. Versuchen Sie also Ihr Bestes, um dies zu vermeiden.

Umgang mit Pornosucht

Entferne dich von der Quelle

In einer perfekten Welt wären die Menschen immer in der Lage, miteinander zu reden und Dinge zu lösen. Diese spezielle Lösung ist jedoch nicht immer realisierbar. Wenn sich konstruktive Gespräche als zwecklos oder nutzlos erweisen, ist es immer eine Option, sich aus der Quelle zu entfernen. In vielen Fällen kann dies leichter gesagt als getan werden, insbesondere wenn die Quelle zufällig ein Mitarbeiter, Freund oder Ehepartner ist.

Denken Sie jedoch daran, dass etwas oder jemand, der für Sie wichtig ist, nicht ständig Ihr Temperament auslösen oder provozieren sollte. Andere berufliche Möglichkeiten und Einzelpersonen können zu besseren Karrieren, besseren Freunden oder besseren Partnern führen. Letztendlich liegt die Entscheidung, sich von der Quelle ihrer Wut zu entfernen, allein beim Betroffenen.

Pflegen Sie einen gesunden Lebensstil

Eine der einfachsten Möglichkeiten, ein kurzes Temperament zu kontrollieren, ist die Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils. Dies beinhaltet Bewegung, nahrhaftes Essen und die richtige Menge an Schlaf. Ob Sie es glauben oder nicht, Menschen, die ungesund leben, leiden viel häufiger emotional, und eine Möglichkeit, wie sich dies in einer Person manifestieren kann, besteht darin, dass sie ein kurzes Temperament haben.

Freundschaftstag

Quelle: unsplash.com

Personen, die bereits bei der geringsten Provokation dazu neigen, vom Griff zu fliegen, sollten besonders darauf achten, dass sie gesund leben. Unabhängig vom aktuellen emotionalen Zustand hat ein gesunder Lebensstil niemals jemanden in die falsche Richtung gelenkt. Fangen Sie klein an; Sie können ein paar Dinge in Ihrer Ernährung ändern, loslaufen, einen Timer einstellen, um zu einer bestimmten Zeit ins Bett zu gehen, oder sogar einen Kurs in einem örtlichen Fitnessstudio besuchen. Durch diese kleinen Änderungen können Sie einen gesünderen Lebensstil für sich selbst gestalten und aufbauen, der zur Bekämpfung einer kurzen Sicherung beitragen kann.

Denk positiv

In den letzten Jahren wurde positives Denken mit 'New-Age-Unsinn' in Verbindung gebracht. Diese Praxis wirkt sich jedoch wirklich positiv und konstruktiv auf eine Person aus. Obwohl verschiedene Dinge und Menschen kurze Gemüter auslösen können, kann die Art und Weise, wie eine Situation betrachtet oder wahrgenommen wird, zur Wut oder Frustration beitragen oder diese verringern. Es gibt viele Fälle, in denen die Dinge nicht so schlimm sind, wie es zu der Zeit scheinen mag.

Einen Schritt zurückzutreten, Dinge zu überdenken und mit klarem Kopf voranzukommen, kann allesamt als erstaunliche Heilmittel gegen kurze Gemüter und Wutausbrüche dienen. Sie können das positive Denken üben, indem Sie klein anfangen. Versuchen Sie, Situationen zu identifizieren, in denen Ihr Denken negativ ist, und versuchen Sie aktiv, Ihre negativen Gedanken zu positiveren zu korrigieren. Wenn Sie sich Ihrer Gedanken bewusst sind, können Sie Ihre Wahrnehmung einer Vielzahl von Situationen ändern, was zu weniger Ausbrüchen führt.

Wutmanagementklassen

Manchmal ist die beste Lösung für ein kurzes Temperament eine Wutmanagementklasse. Dies kann für viele Menschen ein schwieriger Schritt sein, da die meisten Menschen sich gerne als kontrolliert betrachten und in der Lage sind, mit ihrem eigenen Leben und ihren eigenen Entscheidungen umzugehen. Ein anhaltender Temperamentverlust weist jedoch normalerweise auf tiefsitzende Probleme hin, die angegangen werden müssen.

Es gibt unzählige Vorteile, die mit Wutmanagementklassen verbunden sind. Diese Klassen helfen nicht nur den Menschen, mit ihrem Ärger umzugehen, sondern decken auch die wahren Gründe für den Ärger selbst auf. Manchmal können zugrunde liegende Ursachen in vergangenen Traumata, unter der Oberfläche vergrabenen Erinnerungen oder anderen Dingen wie Stress begründet sein. Die Fähigkeit, Wut anzusprechen, mit kurzen Gemütern umzugehen und in der Welt angemessen zu funktionieren, bestimmt jedoch die Lebensqualität eines Menschen.

Manchmal ist professionelle Hilfe die beste

Quelle: rawpixel.com

Ähnlich wie beim Wutmanagement kann es sich als besonders hilfreich erweisen, sich mit einem Berater oder Therapeuten zusammenzusetzen. Diese Spezialisten helfen Menschen, ihren Lebensunterhalt zu verdienen, und verfügen über Kenntnisse, die Einzelpersonen dabei helfen, ihren kurzen Gemütern auf den Grund zu gehen und ihren Ärger zu kontrollieren.

Leider ist die Suche nach professioneller Hilfe immer noch eine Leistung, mit der viele Menschen zu kämpfen haben. Natürlich variieren die Gründe. Manchmal sind Stolz und Ego dominierende Faktoren. In anderen Fällen wurde einigen Personen gesagt, dass der Besuch einer Beratung oder Therapie ein Zeichen von Schwäche ist. In Wirklichkeit sind die stärksten Menschen diejenigen, die um Führung bitten können, wenn es notwendig ist.

Letztendlich liegt die Entscheidung, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, bei jedem Einzelnen. Es ist nicht etwas, das irgendjemandem aufgezwungen werden kann. Die Menschen müssen für eine Beratung oder Therapie bereit sein, damit diese Art von Hilfe wirklich etwas bewirken kann. Sobald Sie diesen Ort erreicht haben, kann Online-Beratung genau das sein, was Sie brauchen, um positive Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen und die Kontrolle über Ihren Ärger zu erlangen.

Grenzen setzen bei der Datierung

BetterHelp ist eine praktische Online-Beratungsplattform, die Benutzern eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet, einen Berater zu finden und mit ihm zu sprechen. Sie müssen keinen Termin vereinbaren, da unsere Therapeuten über Nachrichten, Telefonanrufe, SMS und sogar Video-Chats mit Ihnen sprechen können. Wir haben auch eine Suchmaschine, mit der Sie Berater finden und filtern können, die sich auf Kurzzeit- und Wutmanagement spezialisiert haben. All dies können Sie bequem von zu Hause aus und in Ihrer Freizeit erledigen.

BetterHelp Berater sind stolz darauf, jedem, der sie kontaktiert, erstklassige Betreuung und Anleitung zu bieten. Sie erkennen, dass das Leben jeden Einzelnen vor einzigartige Herausforderungen stellt. Unabhängig davon, womit sich jemand befasst und wie kurz sein Temperament sein mag, verdient niemand das Gefühl, allein und ohne jemanden zu sein, an den er sich wenden kann. Im Folgenden finden Sie Bewertungen von BetterHelp-Beratern von Personen, bei denen ähnliche Probleme auftreten.

Berater Bewertungen

'Regina hat mir geholfen, herauszufinden, woher mein Ärgerproblem in der ersten Sitzung stammt, und hat mir geholfen, mir meiner Warnauslöser bewusster zu werden. Sehr aufschlussreich und hilfreich! '

'Krysten war eine immense Hilfe bei der Bewältigung und Bewältigung meiner Wut- und Depressionsprobleme. Innerhalb einer Woche nach der Arbeit mit ihr bemerkte ich sofort Veränderungen in meiner allgemeinen Verfassung. Meine Freunde und Familie haben sogar gesagt, dass ich weniger bitter und abgestumpft bin. Und die Tatsache, dass ich häufig mit ihr kommunizieren kann, hat Wunder bewirkt, dass ich auf dem richtigen Weg bin und Fortschritte mache. Meine Zeit bei Krysten und bei BetterHelp war eine positive Erfahrung und hat viel mehr für mich getan als die traditionelle In-Office-Therapie jemals. '

Fazit

Wut kann sich wie eine schwierige Emotion anfühlen. Glücklicherweise können Sie mit den oben aufgeführten Tipps lernen, wie Sie die Kontrolle über Ihr Temperament übernehmen und gesünder auf Situationen reagieren können. Lassen Sie sich nicht von Wut davon abhalten, ein wirklich erfülltes Leben zu führen. Alles was Sie brauchen sind die richtigen Werkzeuge - Sie können die nehmen erster Schritt heute.