Was ist Sprachangst und wie überwinde ich sie?

Es gibt viele Arten von Ängsten, aber es gibt einige, die eine große Anzahl von Menschen zu treffen scheinen. Angst vor Spinnen, Angst vor Schlangen und Angst vor dem Sterben sind einige der häufigsten. Ein weiteres Problem, mit dem viele Menschen zu kämpfen haben, ist die Angst vor dem Sprechen, auch als Sprachangst bekannt.

Was ist Sprachangst?



Quelle: rawpixel.com



Sprachangst oder Glossophobie ist einfach eine Angst vor öffentlichen Reden. Wenn Sie unter Sprachangst leiden, haben Sie starke Angst, wenn Sie vor anderen sprechen müssen. Dies kann passieren, wenn Sie vor Hunderten von Menschen oder sogar sehr kleinen Gruppen sprechen. Die Symptome können physisch, verbal und nonverbal sein und können Mundtrockenheit, schwache Stimme, Zittern, Schwitzen, Erröten oder Nesselsucht und eine erhöhte Herzfrequenz umfassen, um nur einige zu nennen.

Die Website glossophobia.com definiert Sprachangst als 'intensive Angst vor oder einfach bei dem Gedanken, verbal mit einer Gruppe kommunizieren zu müssen', Vermeidung von Ereignissen, die die Aufmerksamkeit der Gruppe auf Personen lenken, die anwesend sind, körperliche Belastung, Übelkeit oder Gefühle von Panik unter solchen Umständen. '



Bestimmen Sie, warum Sie mit Sprachangst zu kämpfen haben

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum Menschen mit Sprachangst zu kämpfen haben. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie es überwinden können, müssen Sie feststellen, woher der Kampf kommt. Sobald Sie die Gründe für Ihren Kampf identifiziert haben, können Sie beginnen, diese genauer zu behandeln. Hier sind einige häufige Gründe, warum Menschen von Sprachangst betroffen sind:

Selbstbewusstsein



Viele Leute, die vollkommen in Ordnung sind, vor ein paar Leuten zu reden, geraten in größeren Gruppen in Panik. Eine größere Menge verleiht dem Gespräch ein formelleres Gefühl, im Gegensatz zu dem ungezwungenen Gefühl, das kleinere Gruppen bieten. Weitere Augen starren sie an. Sie machen sich langsam Sorgen darüber, was das Publikum über sie denkt, und fühlen sich beurteilt. Sie machen sich Sorgen darüber, wie sie aussehen. Sie fühlen sich unwohl mit ihrem Körper. Diese Dinge lenken sie so sehr ab, dass es schwierig ist, sich auf das zu konzentrieren, worüber sie sprechen sollen.

Fehler aus der Vergangenheit

Wenn Sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit dem Sprechen vor einer Gruppe gemacht haben, kann dies die zukünftige Erfahrung schwieriger machen. Sie fühlen sich von den Ereignissen Ihrer vergangenen Präsentation heimgesucht. Es macht Ihnen Angst, wenn Sie nur daran denken, es erneut tun zu müssen.



Mangel an Vorbereitung

Wenn Sie nicht auf die anstehende Aufgabe vorbereitet sind, kann dies zu Angstzuständen führen. Wenn Sie bis zur letzten Minute gewartet haben, um sich auf die Präsentation oder Rede vorzubereiten, die Sie halten müssen, kann dies Sprachangst auslösen. Sie sind sich nicht sicher über das Material, das Sie präsentieren müssen, und sind sich nicht sicher, was Sie sagen werden.



Mangel an Vertrauen

was bedeutet 121



Quelle: rawpixel.com

Ein weiterer Grund, warum Menschen unter Sprachangst leiden, ist mangelndes Vertrauen. Wenn Ihnen das Vertrauen fehlt und Sie nicht glauben, dass Sie über die Fähigkeiten und Fertigkeiten verfügen, die zur Ausführung der Aufgabe erforderlich sind, können Sie sich ängstlich fühlen. Viele Menschen, die damit zu kämpfen haben, werden vor einer Rede von Angst verzehrt. Sie machen sich Sorgen, dass sie nicht gut genug sind, dass sie nicht genug sprechen, dass sie nicht den richtigen Weg kennen, um das Publikum zu motivieren, oder dass sie das Material einfach nicht so gut kennen, wie sie sollten.



Vergleiche

Wenn Sie sich oft mit anderen Menschen vergleichen, wird die Sache noch komplizierter. Viele Menschen haben mit Sprachangst zu kämpfen, weil sie das Gefühl haben, nicht mit anderen mithalten zu können. Dies könnte zu einem Mangel an Vertrauen führen, der auf Misserfolge in der Vergangenheit zurückzuführen sein kann. Wenn Sie mit anderen Moderatoren sprechen, kann dies besonders schwierig sein. Sie wissen, dass dasselbe Publikum, das Sie beobachten wird, die anderen Moderatoren beobachten wird, und Sie möchten im Vergleich zu ihnen nicht schlecht aussehen.

Wie man Sprachangst überwindet

Nachdem Sie festgestellt haben, wo die Ursache Ihrer Sprachangst liegt, können Sie damit beginnen, sie anzugehen. Manchmal kann es hilfreich sein, Lösungen zu finden, um dem Problem auf den Grund zu gehen. In anderen Fällen ist die Lösung möglicherweise nicht so offensichtlich oder klar. Hier sind einige allgemeine Tipps, die Sie verwenden können, um Sprachangst zu lindern, wenn sie auftritt.

Lerne bessere Atemgewohnheiten

Angst wird oft von einem flachen Atem begleitet. Dies erhöht häufig die Angst und erhöht die Herzfrequenz. Wenn Sie Angstzustände überwinden möchten, kann es hilfreich sein, Atemübungen zu machen. Üben Sie das Einatmen durch die Nase, während Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Lunge von oben nach unten ausdehnen. Das bedeutet, dass sich Ihr Zwerchfell auch beim Atmen bewegen sollte. Halten Sie es nach dem Einatmen einige Sekunden lang gedrückt und atmen Sie es dann langsam durch den teilweise geöffneten Mund aus. Sobald Sie mit dem Ausatmen fertig sind, beginnen Sie erneut. Atemübungen können helfen, Ihre Nerven zu beruhigen und Ihren Körper zu beruhigen.

Visualisierung üben

Quelle: pexels.com

Wenn wir Angst vor etwas haben, konzentrieren wir uns immer wieder auf das Negative. Wir halten daran fest und lassen immer wieder alle negativen Szenarien in unseren Köpfen laufen. Sie können dies überwinden, indem Sie positive Visualisierung üben. Übe, darüber nachzudenken, wie du vor einer Gruppe sprichst und einen tollen Job machst. Dies kann Ihnen helfen, Ihr Selbstvertrauen zu stärken und sich mit der anstehenden Aufgabe wohler zu fühlen.

Schließe dich einer Gruppe an, um deine Fähigkeiten zu üben

Wenn Sie in einer Position sind, in der Sie regelmäßig vor Menschen sprechen müssen, kann es hilfreich sein, sich einer Gruppe anzuschließen, die Ihnen hilft, Ihre Fähigkeiten zu üben. Toastmasters International ist eine solche Gruppe. Sie können daran arbeiten, Ihre Fähigkeiten mit anderen Personen in einer ähnlichen Position zu entwickeln, ohne die Angst zu haben, beurteilt zu werden.

Sei vorbereitet

Es gibt viele Möglichkeiten, sich auf eine Rede vorzubereiten, um Sprachangst zu überwinden. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie mit dem Material vertraut sind, über das Sie sprechen werden. Dann übe es. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Ort, an dem Sie präsentieren, vertraut sind und wissen, wie Sie dorthin gelangen. Finden Sie heraus, wohin Sie gehen müssen, wenn Sie ankommen, und stellen Sie dann sicher, dass Sie nicht eilen, bevor Sie sprechen müssen.

Übe Selbstpflege

Das Üben der Selbstpflege kann Ihnen dabei helfen, Sprachangst zu überwinden. Beginnen Sie mit regelmäßigen Übungen. Übung hilft, Angstzustände abzubauen und Ihre Stimmung und Ihr Selbstvertrauen zu stärken. Wenn Sie eine große Präsentation oder Rede halten müssen, stellen Sie sicher, dass Sie am Morgen von trainieren.

Traum von einem Schwein

Stellen Sie sicher, dass Sie sich gesund ernähren, um ruhig zu bleiben. Vermeiden Sie Koffein oder Süßigkeiten am Tag Ihrer Präsentation. Vermeiden Sie Soda oder das zuckerhaltige Muffin von Starbucks. Versuchen Sie stattdessen, Dinge wie Vollkornprodukte und Obstbecher zu essen und bleiben Sie gut hydratisiert. Stellen Sie sicher, dass Sie die Toilette vor Ihrer Präsentation benutzen.

Achten Sie auf Ihre persönliche Hygiene und kleiden Sie sich bequem nach Code. Dies hilft Ihnen, sich sicherer zu fühlen, wenn Sie vor einer Gruppe stehen. Vermeiden Sie es, ein Outfit zu tragen, in dem Sie sich ständig anpassen oder sich selbstbewusst fühlen müssen.

Ändern Sie Ihren Fokus

Quelle: pexels.com

Wenn wir unter Sprachangst leiden, konzentrieren wir uns auf uns selbst. Eine Möglichkeit, dies zu verbessern, besteht darin, Ihren Fokus von sich selbst auf Ihr Publikum zu verlagern. Konzentrieren Sie sich beim Sprechen auf die freundlichen Gesichter in der Menge. Anstatt sich Gedanken darüber zu machen, wie Sie aussehen, wie Ihre Stimme klingt oder ob Sie Ihre Worte richtig verstehen, konzentrieren Sie sich darauf, dem Publikum wertvolle Informationen zu liefern. Überlegen Sie, wie die Informationen, die Sie ihnen geben, ihnen helfen und ihr Leben verbessern werden. Wenn Sie den Fokus auf Ihr Publikum richten, wird Ihr Fokus von sich selbst entfernt, was dazu beitragen kann, Ängste zu lindern.

Sprechen Sie mit einem Berater

Wenn Sie starke Angst haben, wenn Sie vor anderen Menschen sprechen müssen, kann es hilfreich sein, mit einem zugelassenen Therapeuten zu sprechen. Sie können mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihnen zu helfen, das Problem zu lösen und es richtig anzugehen. BetterHelp verfügt über Fachleute, die bereit sind, Ihnen bei der Überwindung Ihrer Sprachangst zu helfen. Es ist eine erschwingliche und bequeme Option für Sie.

Wenn Sie unter Sprachangst leiden, sind Sie nicht allein. Während dies ein häufiges Leiden ist, das viele Menschen erleben, ist es in Reichweite, es zu ändern. Lassen Sie sich von einem Fachmann ein für alle Mal helfen.