Wie definieren Sie Temperament? Erfahren Sie, wie Sie Ihren Ärger überwinden können

Quelle: pixabay.com



Bruce Lee sagte einmal: 'Ein schnelles Temperament wird Sie früh genug zum Narren halten.' Während dies ein Grund ist, warum wir arbeiten müssen, um unser Temperament unter Kontrolle zu halten, gibt es auch viele andere Gründe. Schlechte Laune oder eine „kurze Zündschnur“ scheinen vielleicht keine so große Sache zu sein, aber sie können sich auf jeden Bereich Ihres Lebens auswirken. Und leider ist es nicht immer am einfachsten zu beheben. Aber der Ausgangspunkt ist, das Temperament zu definieren und welche Rolle es für den Ärger in Ihrem Leben spielt.



Wie definieren Sie Temperament?

Albert Einstein hat einmal gesagt: „Frieden kann nicht mit Gewalt aufrechterhalten werden; es kann nur durch Verständnis erreicht werden. ' Der erste Schritt, um etwas anzugehen, besteht darin, es zu verstehen, und wenn es einen Bereich gibt, in dem Menschen Frieden gebrauchen können, dann mit ihrem Temperament. Wenn wir jedoch das anwenden, was Albert Einstein geteilt hat, wissen wir, dass wir unser Temperament verstehen müssen, um Frieden in diesem Bereich zu erfahren.

Zu wissen, wie wir Temperament definieren, ist der erste Schritt, um es zu verstehen. Eine der Definitionen des Temperaments im Merriam-Webster-Wörterbuch lautet: „Hitze des Geistes oder der Emotionen; Anfälligkeit für Wut “, aber es definiert es auch als„ Gefühlszustand oder Geisteszustand zu einer bestimmten Zeit, die normalerweise von einer einzigen starken Emotion dominiert wird “. Und Dictionary.com definiert Gemüter als „einen bestimmten Geisteszustand oder bestimmte Gefühle; die Gewohnheit des Geistes, insbesondere in Bezug auf Reizbarkeit oder Geduld, Ausbrüche oder Wut oder dergleichen; Anordnung; die Hitze des Geistes oder der Leidenschaft, die sich in Ausbrüchen von Wut, Ressentiments usw. zeigt. “



Wenn die meisten Menschen an 'Temperament' denken, denken sie an schlechtes Temperament. Was normalerweise in den Sinn kommt, ist jemand, der leicht verärgert ist oder Wutausbrüche zeigt. Während die Definition diese Art der Beschreibung enthält, enthält sie auch eine allgemeinere Definition, 'Geisteszustand oder Gefühle'. Menschen können ein gutes Temperament, ein ausgeglichenes Temperament oder ein schlechtes Temperament haben.

Wenn Sie mit Ihrem Temperament kämpfen, besteht eine gute Chance, dass Sie oft wütend sind und die Leute Sie so wahrnehmen. Wenn Sie lernen, wie Sie Ihr Temperament kontrollieren und Ihren Ärger überwinden können, wirkt sich dies positiv auf Ihr Leben aus.

sekundäre Emotionen



Quelle: pixabay.com

Gründe, an der Überwindung Ihres Zorns zu arbeiten

Im BuchBegabte Hände: Die Geschichte von Ben CarsonBen Carson schrieb: „Mir wurde klar, dass Menschen mich kontrollieren können, wenn sie mich wütend machen können. Warum sollte ich jemand anderem solche Macht über mein Leben geben? ' Wenn Sie nicht die Kontrolle über Ihr Temperament und Ihre Wut haben, können Sie anderen Macht über Ihr Leben geben, aber es gibt auch viele andere Möglichkeiten, die sich auf Ihr Leben auswirken. Es gibt viele Gründe, daran zu arbeiten, Ärger in Ihrem Leben zu überwinden.



Kann Sie dumm erscheinen lassen

Wie Bruce Lee im Zitat im ersten Satz dieses Artikels sagte, kann es dumm erscheinen, wenn Sie Ihr Temperament und Ihre Wut nicht kontrollieren. Wir neigen nicht dazu, die beste Entscheidung zu treffen, wenn wir unsere Gemüter nicht kontrollieren können. Es reflektiert schlecht unseren Charakter, unser Image und was andere über uns denken.

Wut ruiniert Beziehungen

Es ist unmöglich, eine gesunde Beziehung zu haben, wenn Wut im Mittelpunkt steht. Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Temperament haben und sich oft ärgern, dauert es nicht lange, bis andere nicht mehr viel Zeit mit Ihnen verbringen möchten. Negative Menschen bringen die Stimmung anderer Menschen zum Erliegen. Wenn andere Sie als jemanden sehen, der negativ und ständig wütend ist, werden sie die Zeit, die sie mit Ihnen verbringen, einschränken wollen.

wie man sich Schlaflähmung gibt

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihr Temperament zu kontrollieren und eine schlechte Einstellung zu haben, kann dies Ehen ruinieren, elterliche Beziehungen zerstören und sich auf die Beziehungen auswirken, die Sie zu Kollegen und Ihrem Chef haben. Wenn wir von Wut verzehrt werden, ist es sehr schwierig, die Worte zu kontrollieren, die aus unserem Mund kommen. Sie werden wahrscheinlich Dinge sagen, die Sie später nur bereuen, wenn es zu spät ist, etwas dagegen zu unternehmen.



Es tut Ihrer Gesundheit weh

Wut spielt eine große Rolle für Ihre körperliche Gesundheit. Menschen, die ständig mit Wut zu tun haben, leiden häufiger unter Schlaflosigkeit, Verdauungsproblemen, Depressionen und Kopfschmerzen. Es ist wahrscheinlicher, dass sie unter hohem Blutdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall leiden.

wie man soziale Angst heilt

Quelle: pixabay.com

Es kann Ihre Gedanken verbrauchen

Wenn Ihr Temperament und Ihre schlechte Einstellung Ihr Leben kontrollieren, ist es schwierig, die Dinge zu erreichen, die Sie sich vorgenommen haben. Wut übernimmt und verbraucht Ihre Gedanken, was es schwierig macht, kluge Entscheidungen zu treffen. Wenn dies lange genug dauert, kann es Sie leicht davon abhalten, Ihre Ziele zu erreichen.

Wie man Wut überwindet

Das Leben in einem ständigen Zustand der Wut kann Ihr Leben ruinieren. Es gibt jedoch viele Tipps, die Sie befolgen können, um Ihren Ärger unter Kontrolle zu bringen und ihn zu überwinden. Dies wirkt sich positiv auf jeden Bereich Ihres Lebens aus. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um Ihren Ärger zu überwinden.

Übung

Viele Menschen trainieren nicht gern, aber wenn Sie Zeit mit dem Training verbringen, kann dies viel für Ihre geistige Gesundheit tun. Körperliche Aktivität hilft Ihnen, den Stress, mit dem Sie zu tun haben, zu reduzieren und stimmungsfördernde Endorphine zu produzieren. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Temperament außer Kontrolle gerät, machen Sie einen Spaziergang oder gehen Sie ins Fitnessstudio, um es zu überwinden, bevor es Sie überwindet.

Lernen Sie, Ihre Gedanken zu kontrollieren

falsch sprechende Symptome

Die Kontrolle über Ihre Gedanken nicht zu haben, ist ein todsicherer Weg, um die Beherrschung zu verlieren. Arbeiten Sie immer daran, sich darüber im Klaren zu sein, woran Sie denken. Wenn Sie über ein Thema nachdenken, das Sie verärgert, entscheiden Sie sich absichtlich dafür, Ihre Gedanken zu ändern. Schreiben Sie eine Liste positiver Dinge in Ihrem Leben auf, über die Sie nachdenken können, wenn eine solche Situation auftritt. Sie können diese Liste in der Tasche tragen oder in einer Notiz-App auf Ihrem Smartphone aufbewahren. Wenn Sie mit Ihren Gedanken zu kämpfen haben, können Sie Ihre Liste herausziehen und etwas Neues auswählen, über das Sie nachdenken können.

Identifizieren Sie Ihre Auslöser

Manchmal, wenn wir mit Wut zu tun haben, liegt sie meist über bestimmten Triggerpunkten. Wenn Sie feststellen können, welche Dinge Ihr Temperament auslösen, können Sie daran arbeiten, sie zu vermeiden, oder sich bewusst sein, wie Sie sich in einer dieser Situationen verhalten. Sobald Sie Ihre Triggerpunkte kennen, können Sie nach Möglichkeit auch nach Lösungen für das Problem suchen, um die Trigger zu beseitigen.

Hören Sie zu, denken Sie nach und sprechen Sie dann

Wenn Sie mit Wut zu kämpfen haben, besteht eine gute Chance, dass Sie sprechen, bevor Sie nachdenken. Eine Möglichkeit, dies zu überwinden, besteht darin, sich im Gespräch mit einer anderen Person aktiv darauf zu konzentrieren, zuerst zuzuhören. Wenn Sie zuhören, ohne sich eine eigene Meinung zu bilden, während die andere Person spricht, verstehen Sie möglicherweise, woher sie kommt. Sobald sie fertig sind, müssen Sie Zeit mit Nachdenken verbringen, bevor Sie laut antworten. Dies wird Ihnen helfen, nicht in Eile etwas zu sagen, das Sie später bereuen werden. Dies ist etwas, an das man sich erst gewöhnen muss, aber es ist eine Gewohnheit, die sich positiv auf jede Beziehung und jeden Bereich Ihres Lebens auswirken kann.

Quelle: pixabay.com

Übe Achtsamkeit

Mich

Achtsamkeit bedeutet einfach, sich der Situation in dem Moment bewusst zu sein, in dem sie sich ereignet. Es bedeutet, sich Zeit zu nehmen, um alle Ablenkungen zu beenden und still zu sein. Wenn Sie anfangen möchten, Achtsamkeit zu üben, lernen Sie Atemübungen, die Sie anwenden können, wenn Sie mit einer Situation konfrontiert sind, in der Ihre Wut steigt. Oder wählen Sie eine Phrase, einen Vers oder ein Zitat, die Sie immer wieder wiederholen können, wenn Sie spüren, wie Ihr Blutdruck steigt.

Vergebung üben

Es ist sehr schwierig, Ärger zu überwinden, wenn Sie in Vergebung und Bitterkeit leben. Einen Groll gegen jemanden zu hegen, der Ihnen Unrecht getan hat, hat einen größeren Einfluss auf Sie als auf diese Person. Es ist wichtig zu wissen, dass das Vergeben von jemandem nicht bedeutet, dass Sie die Beziehung zu ihm wiederherstellen. Es bedeutet einfach, dass Sie sich als Richter über sie entfernen, loslassen, was sie Ihnen angetan haben, und sich frei bewegen. Wenn Sie dies tun und Bitterkeit aus Ihrem Leben entfernen können, werden Sie eine positive Veränderung in Ihrem Temperament feststellen.

Kämpfe nicht alleine

Wenn Sie daran gearbeitet haben, zu verstehen, wie Sie Temperament definieren und welche negativen Auswirkungen es auf Ihr Leben hat, und trotzdem mit Wut zu kämpfen haben, haben Sie keine Angst, Hilfe zu suchen. Es gibt viele Gründe, warum wir mit Wut kämpfen. Wenn Sie in der Vergangenheit von jemandem verletzt wurden, kann es sehr schwierig sein, vorwärts zu kommen. Wenn Sie mit Wut zu kämpfen haben und nicht genau verstehen, warum dies für Sie ein solches Problem darstellt, können Sie mit einem zugelassenen Therapeuten an die Wurzel des Problems gehen.

Liebe gegen Anhaftung

Es gibt keinen Grund, diesen Prozess selbst zu durchlaufen. Jeder hat von Zeit zu Zeit mit Wut und einem kurzen Temperament zu tun. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie ständig damit zu kämpfen haben, vereinbaren Sie einen Termin mit einem Therapeuten von BetterHelp, um das Problem anzugehen. Sie werden unglaublich dankbar sein, dass Sie es getan haben.