Glück ist eine Wahl, wie man glücklich ist

Man kann mit Sicherheit sagen, dass jeder glücklich sein möchte. Niemand möchte durch das Leben gehen und sich traurig, niedergeschlagen, depressiv fühlen oder als ob er nur durchkommt. Wenn also alle glücklich sein wollen, warum haben wir dann nicht mehr glückliche Menschen da draußen? Es ist so, weil viele Menschen darauf warten, dass ihnen Dinge passieren, die sie glücklich machen, wenn in Wirklichkeit Glück eine Wahl ist.



Quelle: pexels.com





Ralph Marston sagte:'Glück ist eine Wahl, kein Ergebnis. Nichts wird dich glücklich machen, bis du dich entscheidest, glücklich zu sein. Niemand wird dich glücklich machen, wenn du dich nicht entscheidest, glücklich zu sein. Dein Glück wird nicht zu dir kommen. Es kann nur von dir kommen. 'Es klingt zu einfach, um wahr zu sein, ist es aber nicht. Glück ist wirklich eine Wahl.

Glück wird dich nicht finden

Es gibt viele herausfordernde Dinge, die Sie im Leben erleben werden. Einige Leute gehen so weit zu sagen, dass Sie entweder mitten in einem Sturm sind, gerade aus einem Sturm herauskommen oder sich darauf vorbereiten, in einen zu gehen. Das heißt, wenn die Dinge in Ihrem Leben momentan gut laufen, machen Sie sich bereit, denn der Sturm kommt.



Das bedeutet nicht, dass alles Leben schlecht ist, es bedeutet, dass das Leben nicht einfach ist. Erwachsene versuchen, Kinder zu warnen, dass das Leben nur mit zunehmendem Alter schwieriger wird, aber Kinder glauben ihnen nie. Es scheint nur eine Lektion zu sein, dass wir alle auf die harte Tour lernen müssen. Gleiches gilt für Ehe und Kinder. Viele Menschen täuschen sich vor, dass sie glücklich sein werden, wenn sie verheiratet sind oder Eltern werden. Aber Menschen, die bereits verheiratet sind oder bereits Kinder haben, versuchen sie zu warnen, dass es zwar lohnend, aber sicherlich nicht einfach ist.



Wenn Sie darauf warten, dass das Glück Sie findet, werden Sie lange warten und enttäuscht sein. Glück kommt nicht von Ihren Umständen oder Ihrer Situation. Glück kommt von einer Wahl, die Sie innerhalb treffen.

Sie müssen sich nicht glücklich fühlen, um glücklich zu sein

Insgesamt ist die Gesellschaft daran gewöhnt, nach unseren Gefühlen zu leben. Wir machen Dinge, weil wir Lust haben, sie zu machen. Wir möchten nicht, dass uns jemand anderes sagt, was wir tun oder nicht tun sollen. Ihre Gefühle kontrollieren viele Menschen. Wenn du so lebst, wirst du erschöpft sein und es wird schwierig für dich, jemals wahres Glück im Leben zu erfahren. Anstatt von Ihren Gefühlen kontrolliert zu werden, müssen Sie lernen, wie Sie Ihre Gefühle kontrollieren können.



911 bedeutet Engelszahl

Egal wie sehr wir versuchen, unsere Gefühle zu verbergen, sie werden nicht verschwinden. Wir sind Menschen, und ein Teil des Menschseins besteht darin, eine breite Palette von Emotionen und Gefühlen zu haben. Gefühle können uns in gewisser Weise hilfreich sein. Gefühle helfen uns, die guten Dinge im Leben zu genießen, indem wir uns über sie freuen. Wenn Sie sich vor etwas ängstlich oder misstrauisch fühlen, können Sie eine gefährliche Situation vermeiden. Wenn Sie jemandem Empathie zeigen möchten, helfen Ihnen Gefühle der Traurigkeit oder Nachdenklichkeit dabei. Unsere Gefühle werden immer da sein.

Übernimm die Kontrolle über dein Gefühl

Wenn Sie es nicht gewohnt sind, Ihre Gefühle zu kontrollieren, wird es sich seltsam und falsch anfühlen, wenn Sie anfangen, es zu tun. Manchmal fühlt es sich geradezu schlecht an, die Kontrolle über Ihre Gefühle zu übernehmen. Vielleicht möchten Sie mit aller Kraft weinen und sich selbst bemitleiden, wenn etwas nicht in Ihre Richtung geht, aber Sie werden sich dafür entscheiden, anders zu reagieren.



Quelle: flickr.com



Der Schlüssel zur Kontrolle Ihrer Gefühle besteht darin, zunächst Ihre Handlungen zu kontrollieren. Ihre Gefühle werden Ihren Handlungen folgen. Eines der am häufigsten verwendeten Beispiele hierfür ist Vergebung. Viele Menschen, die schwierige Situationen durchgemacht haben, müssen sich bewusst dafür entscheiden, einer anderen Person zu vergeben, obwohl sie der Person nicht vergeben möchten.



Sie müssen sich dafür entscheiden, nicht mehr das Falsche gegen die Person zu halten und nicht mehr darüber zu reden und darüber nachzudenken. Wenn sie diese Wahl treffen und anfangen, auf eine Weise zu handeln, die Vergebung zeigt, werden die Gefühle der Vergebung schließlich folgen. Aber wenn sie warten, bis sie das Gefühl haben, der anderen Person zu vergeben, werden sie es vielleicht nie tun und für immer in ihrer Unversöhnlichkeit stecken bleiben.



die Zahl 35

Glück wählen

Glück ist eine Wahl, was bedeutet, dass Sie lernen müssen, wie man es wählt. Der erste Schritt ist die Entscheidung, Ihre Gefühle zu kontrollieren. Sie müssen entscheiden, Ihre Handlungen zu kontrollieren, unabhängig davon, wie Sie sich fühlen. Sie fühlen sich vielleicht nicht glücklich, aber Sie müssen aufhören, darüber nachzudenken. Wenn Sie bereit sind, Schritte zur Auswahl des Glücks zu unternehmen, gehen Sie wie folgt vor:

Wählen Sie, um nach den positiven Dingen in Ihrem Leben zu suchen



Egal wie schlecht Ihr Leben zu sein scheint, Sie können immer etwas Positives finden. Es könnte sein, dass Sie ein Haus zum Leben haben, Augen, die sehen, Ohren, die hören, oder eine Familie, die Sie liebt. Da Glück eine Wahl ist, müssen Sie anfangen, Dinge in Ihrem Leben zu finden, die Sie glücklich machen. Konzentrieren Sie sich auf all die kleinen Dinge, die in Ihrem Leben gut laufen. Sie können nach Dingen suchen, die Sie im Leben im Allgemeinen schätzen. Dazu gehören Dinge wie Blumen, die im Frühling wachsen, oder der Geruch der Meeresluft, wenn Sie im Urlaub sind. Beginnen Sie proaktiv nach den guten Dingen im Leben zu suchen.

Lächle mehr

Wir neigen dazu zu denken, dass wir glücklich sind, wenn wir glücklich sind, aber es kann auch umgekehrt funktionieren. Wenn Sie lächeln, starten Sie eine chemische Reaktion in Ihrem Gehirn. Es erhöht den Spiegel von Dopamin und Serotonin. Dies sind Neurotransmitter, die Ihnen helfen, sich glücklicher zu fühlen und Ihre Stimmung zu verbessern. Wenn diese Werte niedrig sind, besteht eine gute Chance, dass Sie Symptome einer Depression haben. Wenn Sie also glücklicher sein möchten, lächeln Sie mehr. Es mag sich komisch anfühlen, wenn Sie zum ersten Mal anfangen, aber bleiben Sie trotzdem dabei. Schließlich werden Sie feststellen, dass Sie sich etwas glücklicher fühlen.

Ein Lächeln kann auch dazu beitragen, den Tag der Menschen um Sie herum aufzuhellen. Dies könnte die Interaktionen ändern, die Sie mit den Personen haben, an denen Sie regelmäßig vorbeikommen, und Gespräche auslösen.

was bedeutet 313

Quelle: pexels.com

Denken Sie darüber nach, woran Sie denken

Wenn Sie ständig über negative Dinge nachdenken oder sich mit negativem Selbstgespräch niederschlagen, werden Sie sich nicht glücklich fühlen. Wenn Sie glauben, dass Glück eine Wahl ist, müssen Sie anfangen, über Dinge nachzudenken, die Sie glücklich machen. Haben Sie keine Angst, sich für die Dinge zu loben, die Sie gut machen. Fülle deinen Kopf mit guten, positiven und produktiven Gedanken. Es ist einfach, durch den Tag zu träumen und zufällige Gedanken in unseren Köpfen hängen zu lassen. Wenn Sie jedoch anfangen, auf Ihre Gedanken zu achten, stellen Sie möglicherweise fest, dass viele dieser Gedanken sich selbst oder anderen gegenüber negativ oder wertend sind. Ersetzen Sie das Negativ durch das Positive.

Begrenzen Sie Ihre Bildschirmzeit

Eine Studie von Nielson Total Audience ergab, dass Erwachsene täglich etwa 10 Stunden vor einem Bildschirm verbringen. Dies kann Ihr Laptop, Smartphone, Fernseher oder ein anderes Gerät sein. Welches Gerät Sie verwenden, spielt keine Rolle, es geht eher darum, wofür Sie es verwenden. Unzählige Studien haben ergeben, dass die Wahrscheinlichkeit einer Depression umso größer ist, je mehr Zeit Menschen in sozialen Medien verbringen. Wir betrachten Social Media als eine gute Sache, weil es uns ermöglicht, mit anderen in Kontakt zu treten, aber es neigt dazu, das Gegenteil zu tun. Anstatt uns beim Aufbau realer Beziehungen zu helfen, vergleichen wir uns mit anderen.

Wenn Sie Ihr gesamtes Leben, einschließlich der verborgenen Teile, mit der Höhepunktrolle des Lebens eines anderen in den sozialen Medien vergleichen, werden Sie niemals gewinnen. Es gibt nur sehr wenige Menschen, die das Gute und das Schlechte in den sozialen Medien veröffentlichen. Stattdessen verbringen die Menschen viel Zeit damit, sicherzustellen, dass ihre Bilder richtig sind und die verwendeten Wörter perfekt sind. Sie veröffentlichen immer etwas Gutes, was dazu führen kann, dass Sie sich schlechter fühlen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass auch in ihrem Leben etwas schief geht. Sie senden es einfach nicht in die Welt. Wenn Sie sich also glücklicher fühlen möchten, machen Sie eine Pause in den sozialen Medien.

1144 Engelszahl Liebe

Quelle: pexels.com

Während Sie eine Pause von Ihrem Bildschirm einlegen, reduzieren Sie die Zeit, die Sie mit dem Ansehen von Nachrichten verbringen. Die Medien haben die Möglichkeit, sich nur auf die negativen Dinge zu konzentrieren, die vor Ort und auf der ganzen Welt geschehen. Es ist schwer, sich glücklich zu fühlen, wenn man Geschichte für Geschichte über die schreckliche Situation auf der ganzen Welt hört. Machen Sie also eine Pause von allem. Begrenzen Sie die Zeit, die Sie mit der Aufnahme dieser Informationen verbringen.

Glück ist eine Wahl, die Sie jeden Tag treffen müssen

Man kann Glück nicht einfach einmal wählen und es gut nennen. Wenn Sie glücklich sein wollen, müssen Sie dies täglich tun. Wenn Sie bemerken, dass Sie sich nicht mehr so ​​glücklich fühlen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um über Ihre Handlungen nachzudenken. Tun Sie die Dinge, die Sie brauchen, um sich für das Glück zu entscheiden, oder lassen Sie einfach Ihre Emotionen die Kontrolle übernehmen?

Wenn Sie versuchen, sich glücklich zu fühlen und es einfach nicht funktioniert, sollten Sie mit einem lizenzierten Therapeuten sprechen. Better Help hat viele Therapeuten und Berater, mit denen Sie online arbeiten können. Sie können Ihnen helfen, Ihre Situation zu sortieren und einen Plan zur Überwindung von Hindernissen zu erstellen. Glück ist eine Wahl und die Wahl der Hilfe ist ein großer Schritt, um loszulegen.