Kann 'Jekyll und Hyde-Verhalten' ein Zeichen einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung sein?

Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen Jekyll- und Hyde-Verhalten und narzisstischer Persönlichkeitsstörung.

Jekyll- und Hyde-Verhalten bedeutet, dass sich eine Person eine Minute lang auf eine bestimmte Weise verhält, nur um das vollständige Gegenteil des Nestes zu sein. Narzisstinnen verhalten sich ähnlich, weil sie in einem sozialen Umfeld oder in der Nähe anderer Menschen eine Person sind, aber wenn sie allein und mit jemandem zusammen sind, dem sie vertrauen, entsteht eine ganz andere Persönlichkeit.



Egal, ob Sie jemanden kennen, der damit zu kämpfen hat, oder ob Sie Probleme haben, es gibt viele Anzeichen, auf die Sie achten müssen.





Quelle: pixabay.com



Jekyll und Hyde Verhalten: Die zwei Gesichter eines Narzissten

Wenn Sie jemals eine Beziehung zu einem Narzisst in irgendeiner Funktion hatten, wissen Sie, dass das, was Sie sehen, nicht immer das ist, was Sie bekommen.



Es gibt unzählige Geschichten online und im Fernsehen, die jemanden beschreiben, der von seinen Freunden und Nachbarn als hochstehender respektvoller Bürger angesehen wird, während sein Lebensgefährte oder Ehepartner ein völlig anderes Bild von ihnen zeichnet.

Dies liegt daran, dass ein Narzisst, um sein wahres Gesicht zu zeigen, sich in einem Raum befinden muss, in dem er sich wohl fühlt und mit jemandem zusammen ist, den er kontrollieren oder manipulieren kann. Leider manifestiert sich dies oft in einem Familienheim mit einem Ehepartner oder einem anderen geliebten Menschen.



Die Maske löst sich privat. Anstatt sich nur irgendjemandem zu zeigen, wählen sie eine Person, die relativ leicht zu manipulieren ist und eine unterwürfigere Persönlichkeit hat, die sie mit ihrem Jekyll- und Hyde-Verhalten missbrauchen kann.

Geistiger oder körperlicher Missbrauch

Im privaten Bereich kommt es häufig zu geistigem oder körperlichem Missbrauch. Dies ergibt sich aus der Notwendigkeit innerhalb eines Narzissten, ihre Macht und ihren Einfluss auf diejenigen auszuüben, die ihnen am nächsten stehen.



Durch Missbrauch fühlt sich das Opfer machtlos und klein, während sich der Täter mächtig und stark fühlt. Narzisstinnen sind berüchtigt dafür, Missbraucher zu sein, weil sie ein tiefes Bedürfnis nach Kontrolle und Macht haben.

Egal was der Narzisst sagt, lassen Sie sie nicht ihre Mängel auf psychische Erkrankungen zurückführen. Missbrauch und Macht sind keine psychischen Erkrankungen, sondern Persönlichkeitsfehler. Niemand sollte jemals akzeptieren, missbraucht zu werden.



Selbst ein Narzisst verdient zwar Liebe, aber wenn die Person, die Ihnen am nächsten steht, Sie verletzt, ist es in Ordnung, sie aus der Ferne zu lieben. Ihre Abwesenheit von ihrem Leben könnte eine Veränderung in ihnen hervorrufen. Wenn sie erkennen, dass sie andere verletzen, sind sie möglicherweise eher geneigt, Hilfe zu erhalten oder zu tun, was sie können, um eine Veränderung in sich selbst zu erkennen.



Jekyll und Hyde Verhalten: Hat ein erhöhtes Gefühl der Selbstbedeutung



Quelle: pexels.com

Es wurde immer wieder bewiesen, dass NarzisstInnen überaus wichtiger sind als fast jeder andere in ihrem Kreis.



Sie haben ein extrem gesteigertes Selbstwertgefühl gegenüber einem Fehler. Sie werden sich als erfolgreicher, besser aussehender und akzeptabler betrachten, einfach weil sie selbst sind. Selbst wenn es jemanden gibt, der ein lukrativeres oder erfolgreicheres Leben führt, wird ein Narzisst jeden Fehler finden, um sich als besser als ein anderer zu beweisen.

Sie werden mit geradem Rücken und hoch erhobenem Kopf gehen. Oft werden sie nicht die Mühe haben, mit Personen von geringerer Statur oder finanziellen Mitteln zu sprechen oder mit ihnen in Verbindung zu treten. Narzisstinnen werden sich mit zwei Arten von Menschen umgeben wollen: anderen NarzisstInnen und Menschen, die sie ausnutzen können oder gezwungen sind, sich ihrem Willen zu unterwerfen.

Es wird schwierig, wenn nicht fast unmöglich sein, einen Narzisst vom Sockel zu stoßen. Weil sie glauben, dass sie so viel besser sind als andere, werden sie wahrscheinlich nicht auf Ihren Rat hören, wenn sie gegeben werden. Sie sollten es jedoch immer versuchen. Ein Wort, das in deinem Herzen bleibt, wird niemals das Licht der Welt erblicken. Sie wissen nie, wann Sie das Leben eines anderen verändern können.

Kätzchen in Träumen

Nutzt andere aus

Weil eine Person mit Jekyll- und Hyde-Verhalten wirklich glaubt, dass sie das Beste ist, um jemals auf der Erde zu wandeln, wird sie keine Reue haben, andere auszunutzen. Jemanden von geringerer Bedeutung zu verletzen oder zu verraten, scheint eher eine Geschäftstransaktion als ein sprichwörtlicher Schlag in den Bauch zu sein.

Ein Narzisst wird alles tun, um seine Kontrolle und Macht über eine Person auszuüben. Wenn dies bedeutet, dass sie hier und da jemanden ausnutzen müssen, sind sie alle dafür. Sie werden Sie für Ihr Geld, Ihre Autos oder Ihre Aufmerksamkeit verwenden. Das Schlimmste ist, dass sie oft sehr höflich sind und wissen, wie man eine Person dazu bringt, das zu tun, was sie will.

Selbst wenn ein Narzisst das Interesse eines anderen im Herzen zu haben scheint, kann dies nicht geglaubt werden. Das Ziel ihrer Existenz ist es, der Welt zu beweisen, dass sie überlegen sind. Sie zeigen oder fühlen kein Mitgefühl für andere und können nicht vertraut werden.

Besteht darauf, das Beste von allem zu haben

Quelle: pexels.com

Ein Narzisst mit Jekyll- und Hyde-Verhalten wird immer darauf bestehen, das Beste von allem zu haben. Dies kann Autos, Häuser, Telefone und andere Ausrüstung umfassen. Es spielt keine Rolle, ob er oder sie sich diese Gegenstände leisten kann.

Der Sinn dieser Dinge besteht darin, ihre Dominanz über andere auszuüben. Sie verwenden diese Elemente als Statusanzeige. Wenn man sich ein schickes Auto und schöne Dinge leisten kann, sind sie anderen in zusätzlichen Kategorien überlegen.

Wenn einem Narzisst die schönen Dinge im Leben verweigert werden, entstehen Ärger und Ressentiments. Sie können auf Gewalt, Körperverletzung oder andere Formen des Missbrauchs zurückgreifen, um andere niederzuschlagen. Sie werden immer jede Chance nutzen, um sich als überlegen und erstaunlich zu behaupten.

Übernimmt die Kontrolle über Gespräche

Jede Person mit Narzissmus und Jekyll & Hyde-Verhalten wird im Rampenlicht stehen.

In Gruppengesprächen übernehmen sie die Kontrolle über alle Kosten. Wenn andere sprechen, werden Sie sehen, wie ein Narzisst seine Stimme erhebt oder andere Taktiken anwendet, um die Aufmerksamkeit von der anderen Person abzulenken. Dies befriedigt sie, denn wenn sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen, sind sie sicher, dass andere Menschen denken, dass sie genauso wichtig sind, wie sie sich selbst glauben.

Narzisstinnen kümmern sich nicht um höfliches Verhalten. Wenn es bedeutet, dass sie als noch etwas überlegener erkannt werden, werden sie es zeigen. In einer sozialen Situation ist dies mild und möglicherweise schwer zu erkennen. Wenn sie gerufen werden, können sie den Anspruch sogar ablehnen und sich entschuldigen.

Wenn eine Person, die dem Narzisst nahe steht, privat in das Gespräch involviert ist, gibt es keine Entschuldigung. Es wird keine Reue und kein Zurückhalten geben. Der Narzisst geht bis zum Äußersten, wo er sich wohl und sicher fühlt.

Jekyll und Hyde Verhalten: Benimmt sich arrogant

Weil ein Narzisst wirklich glaubt, die Besten der Besten zu sein und die besten Dinge zu haben, werden sie sich ziemlich arrogant verhalten.

Sie werden diese Eigenschaften sofort zeigen und jeden ablehnen, der versucht, sie niederzuschlagen. Sie werden sich über jede Person lustig machen, die ihnen ihre Aufmerksamkeit verweigert und sie und ihre Gefühle ungültig macht.

Die ganze Zeit über werden sie eine Stimmung des Glücks und der Zufriedenheit mit sich selbst und dem Leben, das sie leben, ausstrahlen. Sie werden sich nicht schämen, andere in Verlegenheit zu bringen oder Gefühle zu verletzen, weil sie selbstbewusst sind.

Hat extreme Schwierigkeiten, sich an Stress oder Veränderung anzupassen

Ein Narzisst sehnt sich nach einer Umgebung mit gleichmäßigem Kiel, die konsistent ist. Damit sie ihre besten Fähigkeiten entfalten können, benötigen sie eine Umgebung, die sie kontrollieren können.

Wenn die Dinge nicht wie geplant verlaufen, kann dies das Ego des Narzissten lähmen. Es wird ihnen das Gefühl geben, ihren Griff zu verlieren. Dies führt zu Panikgefühlen, denn wenn eine Person mit Jekyll- und Hyde-Verhalten versagt, muss sie sich möglicherweise der Vorstellung stellen, dass sie keiner anderen Person perfekt oder überlegen ist.

Aus diesem Grund sind Narzisstinnen äußerst widerstandsfähig gegen Veränderungen. Sie bleiben in denselben Beziehungen, leben in denselben Häusern und arbeiten lange Zeit an denselben Arbeitsplätzen. Sobald sie den Platz in ihrem Leben gefunden haben, der ihnen hilft, ihren Wert zu stärken, werden sie ihn so lange wie möglich mit den weißen Fingerknöcheln versehen.

Wann sollte man einen Arzt aufsuchen?

Quelle: rawpixel.com

was bedeutet 911

Wenn das Verhalten oder der Narzissmus von Jekyll und Hyde so extrem wird, dass der Narzisst oder andere daran gehindert werden, ihr Leben in vollen Zügen zu leben; Ein ausgebildeter Fachmann kann eingreifen, um zu helfen.

Von Zeit zu Zeit ein Narzisst, der sich seinen Problemen von Angesicht zu Angesicht stellt und ehrliche Anstrengungen unternehmen möchte, um sich zu ändern. Es ist keine Schande zu sein, wer du bist, aber es ist wichtig zu erkennen, dass wir uns alle verbessern können.

Wenn Sie mit einem Narzisst zusammenleben, ermutigen Sie ihn, in den Spiegel zu schauen. Oft waren Narzisstinnen so lange ein bestimmter Weg, dass sie nicht einmal bemerkten, dass sie andere verletzen. Sie glauben vielleicht, dass sie der Welt und dem Leben der Menschen um sie herum einen Mehrwert verleihen.

Wenn Sie einem Narzisst nahe stehen, helfen Sie ihm, seine Fehler zu erkennen. Ermutigen Sie sie, eine positive Veränderung zum Wohle ihrer selbst und der Menschen um sie herum vorzunehmen. Sie werden es Ihnen auf lange Sicht sicherlich danken!