Ein Überblick über die Entwicklung der Kindheit

Die Entwicklung der Kindheit ist definiert als 'die biologischen, psychologischen und emotionalen Veränderungen, die beim Menschen zwischen der Geburt und dem Ende der Pubertät auftreten'. Die oben genannten Änderungen sind im Leben eines Kindes sehr wichtig und wirken sich stark auf dessen Erfolg oder Mangel als Erwachsener aus.

biblische Bedeutung des weißen Tigers

Während Kinder wachsen und sich entwickeln, ist es für ihre Eltern oder Betreuer von größter Bedeutung, bestimmte Schritte zu unternehmen und sicherzustellen, dass ihre Kinder die notwendige Pflege erhalten, damit sie sich voll entwickeln können. Damit Erwachsene dies tun können, müssen sie jedoch zunächst ein umfassendes und gründliches Verständnis der kindlichen Entwicklung und aller damit verbundenen Dinge haben.







Quelle: youtube.com

Ein Überblick über die Entwicklung der Kindheit

Ob gut oder schlecht, Eltern und Betreuer spielen eine ganz wichtige Rolle für das Wachstum und die Entwicklung ihrer Kinder. Obwohl die kindliche Entwicklung einem bestimmten progressiven Muster folgt, wird nicht jedes Kind mit der gleichen Geschwindigkeit oder Geschwindigkeit wachsen. Es gibt auch viele externe und interne Faktoren, die die Entwicklung eines Kindes sowohl positiv als auch negativ beeinflussen können.



Es gibt eine Reihe von Aspekten der kindlichen Entwicklung. Die oben genannten Aspekte umfassen körperliches Wachstum, motorisches Wachstum / Entwicklung, intellektuelles / kognitives Wachstum, soziales / emotionales Wachstum und Sprachentwicklung.



Körperliches Wachstum

Als eine der offensichtlichsten Formen der Entwicklung beinhaltet körperliches Wachstum die Reifung der Größe und des Gewichts eines Kindes. Die Größe des Kopfes nimmt zusätzlich zu Rumpf und Gliedmaßen zu. Muster und Geschwindigkeit des körperlichen Wachstums können je nach Kind etwas variieren, aber in den meisten Fällen schreitet das Wachstum zwischen der Geburt und vor der Pubertät stetig voran. Die Pubertät beginnt zwischen 10 und 13 Jahren. Durch die Pubertät nehmen körperliches Wachstum und Reifung in den letzten Jahren erheblich zu.



Es gibt mehrere Faktoren, die die körperliche Reife eines Kindes beeinflussen. Genetik und Ernährung sind zwei der Hauptelemente, die das körperliche Wachstum und andere Formen der Reifung beeinflussen. Aus diesem Grund werden heranwachsende Kinder häufig ermutigt und aufgefordert, gesunde Lebensmittel zu sich zu nehmen. Die Qualität der Gesundheit eines Kindes kann einen großen Einfluss darauf haben, ob seine körperliche Entwicklung normal verläuft oder nicht.

biblische Bedeutung des weißen Tigers

Motorisches Wachstum / Entwicklung

Wie der Name schon sagt, bezieht sich motorisches Wachstum und Entwicklung auf die Bewegung der Beine, Arme und anderer Gliedmaßen eines Kindes. Einige Beispiele für motorische Fähigkeiten sind Krabbeln, Gehen, Laufen, Schwimmen und Bewegen anderer Körperteile wie Hände, Füße, Finger und Zehen.



Ein Kind entwickelt sehr allmählich motorische Fähigkeiten. Zum Beispiel kriechen sehr kleine Kinder zwischen sechs und acht Monaten normalerweise mit ihren Händen und Beinen. In den kommenden Monaten werden diese Kinder dann weitergehen, während sie sich an den Händen von Erwachsenen festhalten, bevor sie sich wohl fühlen und in der Lage sind, alleine zu gehen. Laut Baby Center beginnt ein durchschnittliches Kind im Alter zwischen neun und siebzehn Monaten selbständig zu gehen.

Die Ernährung eines Kindes beeinflusst das motorische Wachstum und die Entwicklung stark. Die Reifung verschiedener Knochen, Gliedmaßen und Muskeln beeinflusst außerdem das motorische Wachstum von Kindern. Das körperliche Wachstum wirkt sich auch auf die Entwicklung verschiedener motorischer Fähigkeiten aus. Wikipedia bestätigt, dass schlankere Kinder oft leichter kriechen als ihre schwereren Kollegen.





Quelle: aetc.af.mil



Intellektuelles / kognitives Wachstum

Die Reifung der intellektuellen und kognitiven Fähigkeiten betrifft das Gedächtnis, die Sprache und die Fähigkeiten zur Problemlösung. Wie die oben genannten Formen der Entwicklung wachsen die intellektuellen und kognitiven Fähigkeiten allmählich. In den meisten Fällen beginnt die Fähigkeit, lebende Objekte von leblosen zu unterscheiden, während der Infanterie. Wenn Säuglinge zu kleinen Kindern werden, entwickeln sich ihre intellektuellen und kognitiven Fähigkeiten, wodurch die Fähigkeit zu umfangreicheren Erinnerungen entsteht und die Geschwindigkeit der Internalisierung von Informationen und des Lernens erhöht wird.



Viele Faktoren spielen eine Rolle bei der Reifung der kognitiven und intellektuellen Entwicklung. Interaktionen der Eltern, Nahrungsaufnahme, Bewegung, Alltagserfahrungen und die Menge an empfangener Liebe und Fürsorge wirken sich stark auf die vorhergehenden Wachstumsformen aus.

Soziales / emotionales Wachstum

Wie der Name schon sagt, bezieht sich soziales und emotionales Wachstum auf die angeborene Entwicklung verschiedener Gefühle und Emotionen. Zum Beispiel wird ein Kind in den ersten Lebensmonaten meistens Gefühle des Glücks, des Zorns oder der Traurigkeit empfinden. Wenn sich das Kind jedoch zu einem Kind entwickelt, wird es zusätzlich zu den vorhergehenden, grundlegenden Emotionen auch Angst, Unruhe und andere kompliziertere Emotionen erfahren. Probleme können auftreten, wenn Emotionen zu intensiv oder zu oft empfunden werden. In einigen Fällen können sich emotionale Störungen bilden. In diesem Fall sollten Eltern sofort eine professionelle Diagnose und Behandlung von einem zugelassenen Arzt in Anspruch nehmen.

Erfahrung und Erziehungsstile können sich auch auf die emotionale und soziale Entwicklung von Kindern auswirken. Zum Beispiel sind kleine Kinder, die mehr Zeit mit den Erwachsenen in ihrem Leben verbringen, eher sozial fortgeschritten als ihre isolierten Kollegen. Darüber hinaus unterscheiden sich Kinder, die sich mit ihren Eltern und Geschwistern verbinden können, wahrscheinlich emotional von Kindern, die in Umgebungen mit Isolation, Stress und Aufruhr aufwachsen.

Sprachentwicklung

Sprache beinhaltet die Fähigkeit, mit anderen Menschen über Schreiben, Töne und Zeichen zu kommunizieren. Damit Kinder ihre Sprachentwicklungsfähigkeiten vollständig beherrschen können, müssen sie Sprachlaute, Aussprachen, Sprachverständnis, Wortbildung und die Fähigkeit zur verbalen und effektiven Kommunikation verstehen.

733 Engelszahl Zwillingsflamme

Eltern und Betreuer können zur Sprachentwicklung ihrer Kinder beitragen, indem sie ihnen vorlesen. Die Cam Everlands Primary School bestätigt außerdem, dass Kinder, denen die Erwachsenen in ihrem Leben vorlesen, überlegene Konzentrationsfähigkeiten, fortgeschrittenere Vokabeln / Sprachkenntnisse, bessere schulische Leistungen und die Reifung von Empathie und Vorstellungskraft erfahren.

Quelle: commons.wikimedia.org

Theorien zur kindlichen Entwicklung

Wie von Very Well Mind erklärt, gibt es eine Reihe von Theorien, die sich mit der Entwicklung der Kindheit befassen. Viele der obigen Theorien beobachten die verschiedenen Elemente des Kinderwachstums und spekulieren über mögliche Einflussfaktoren dieser Entwicklung.

Die Sigmund-Freud-Theorie

Zum Beispiel geht Sigmund Freuds Theorie davon aus, dass unbewusste Wünsche und Kindheitserfahrungen das eigene Verhalten und darüber hinaus die Persönlichkeit beeinflussen. Freuds Theorie besagt auch, dass Kinder, die sich in einem Bereich nicht entwickeln, in ihrem späteren Leben wahrscheinlich eine korrelierte Faszination entwickeln werden. Schließlich glaubt die Sigmund-Freud-Theorie, dass die Persönlichkeit eines Individuums im Wesentlichen bis zum Alter von fünf Jahren vollständig entwickelt ist.

Die Erik Erikson Theorie

Während die Erikson-Theorie Gemeinsamkeiten mit Freuds Theorie aufweist, gibt es auch bemerkenswerte Kontraste. Zum Beispiel glaubt Erikson, dass verschiedene Erfahrungen und Interaktionen mit anderen die Hauptfaktoren für die Entwicklung der Kindheit sind. Er glaubt außerdem, dass Kinder und Erwachsene in verschiedenen Wachstumsstadien bestimmten Gefahren ausgesetzt sind, die zu bedeutenden Lebensmeilensteinen werden.

Die kognitive Entwicklungstheorie von Jean Piaget

143 Bedeutung in der Liebe

Die Piaget Cognitive Development Theory präsentiert und erklärt verschiedene wahrgenommene Stadien der intellektuellen Reifung eines Kindes. Die vier oben genannten Phasen umfassen die sensomotorische Phase, die präoperative Phase, die konkrete Betriebsphase und die formale Betriebsphase. Nach der Piaget-Theorie tritt das sensomotorische Stadium zwischen der Geburt und dem zweiten Lebensjahr auf. Während dieser Zeit sind Säuglinge auf ihre begrenzten motorischen Fähigkeiten und ihr begrenztes sensorisches Bewusstsein beschränkt.

Als nächstes folgt die präoperative Phase, in der Säuglinge zu Kindern werden, die anfangen, die Sprache zu verstehen, sich jedoch nicht genug entwickelt haben, um andere Menschen zu berücksichtigen und bestimmte Informationen zu verstehen. Die konkrete Betriebsphase liegt daher zwischen sieben und elf Jahren. Während dieser Zeit entwickeln sich die mentalen Fähigkeiten der Kinder so weit, dass sie logisches Denken üben können.

Traum von Kätzchen

Es wird jedoch immer noch angenommen, dass junge Menschen im oben genannten Alter Schwierigkeiten haben, Hypothesen und ähnliche Situationen zu verstehen. Schließlich sind Kinder in der formalen Betriebsphase etwa zwölf Jahre alt und in der Lage, abstrakte Begriffe zu verstehen, während sie allmählich lernen, logisch zu denken und systematisch zu planen.

Ein letztes Wort

Es gibt unzählige Theorien zur kindlichen Entwicklung und den zugrunde liegenden Faktoren und Elementen verschiedener Reifungsstadien. Unabhängig von den Theorien ist es jedoch für Eltern und Betreuer von größter Bedeutung, ein gründliches Verständnis der kindlichen Entwicklung und ihrer Aspekte zu haben. Sehr junge Kinder sind extrem verletzlich und brauchen Liebe, Unterstützung und Anleitung. Es gibt unzählige Studien, die die Verdienste von Erwachsenen bestätigen, die während ihrer Ausbildungszeit Zeit mit Kindern verbringen, und ihnen Informationen vermitteln, die in den verschiedenen Entwicklungsstadien hilfreich sind.

Quelle: rawpixel.com

Trotz der Bedeutung der praktischen Elternschaft während der kindlichen Entwicklung kann die Erfahrung bei vielen Gelegenheiten immer noch herausfordernd und schwierig sein. Manchmal kann das Zusammensitzen mit einem zugelassenen Berater oder Therapeuten den Unterschied in der Welt ausmachen und sich als hilfreich erweisen.

Leider haben viele Menschen immer noch Schwierigkeiten, sich wohl genug zu fühlen, um mit einem Fachmann über Ereignisse in ihrem Leben zu sprechen. Sie könnten sich Sorgen machen, von anderen Menschen unbewusst beurteilt oder als schwach wahrgenommen zu werden. Die stärksten Menschen sind jedoch diejenigen, die um Hilfe bitten können, wenn sie wissen, dass sie diese brauchen oder davon profitieren könnten.

Hier bei BetterHelp gibt es kein Urteil. Unsere einzige Mission ist es, Ihnen zu helfen. Manchmal kann dies so einfach sein, wie sich hinzusetzen und ein Gespräch zu führen. Ehrlich gesagt hängt es von jeder Person ab. Wir alle erleben verschiedene Dinge im Leben und jeder hat seine eigene Geschichte. Egal was passiert, es ist sehr wichtig, dass Sie wissen, dass BetterHelp immer für Sie da ist.

Letztendlich liegt die Wahl bei Ihnen, aber wenn Sie jemals die Neigung verspüren, BetterHelp zu kontaktieren, können Sie dies tun, indem Sie hier klicken.