Wie wichtig sind Freunde aus der Kindheit und können sie bleiben?

Freunde aus der Kindheit sind entscheidend für die gesunde Entwicklung eines Kindes. Genau wie für Erwachsene sind Freundschaften für Kinder wichtig, da sie glückliche Gefühle fördern und Stress abbauen und so das allgemeine Wohlbefinden und Wohlbefinden des Kindes positiv beeinflussen. Dies gilt unabhängig vom Alter des Kindes, vom Kleinkindalter bis zur Pubertät.

Freunde aus der Kindheit in Pre-K



Kinder im Alter vor K können bereits im Alter von 2 oder 3 Jahren Freunde finden. Kinder schließen jedoch erst mit 4 oder 5 Jahren echte Freundschaften. Wahre Freundschaften bedeuten, dass sie sich gegenseitig vertrauen und verstehen, wie wichtig es ist, miteinander zu teilen und die Gefühle des anderen zu berücksichtigen.





Quelle: rawpixel.com



Einige Kinder haben möglicherweise Schwierigkeiten, Freunde zu finden, und das ist in Ordnung. Sie fühlen sich möglicherweise nervös oder zögernd, sich mit anderen Kindern zu beschäftigen. In diesen Situationen sollten Eltern vermeiden, ihr Verhalten als 'schüchtern' zu bezeichnen, da dies zu einem dauerhaften Charakterzug und sogar zu einer potenziellen Krücke werden kann. Stattdessen sollten Eltern ihre Kinder ermutigen, aus ihren Schalen herauszukommen. Dies kann über ein Playdate erfolgen.



Es kann am besten sein, die Spieldaten einfach zu halten. Nur Ihr Kind und jeweils ein anderes Kind. Mehr als das, insbesondere wenn die Kinder, mit denen Ihr Kind sich anfreunden möchte, unterschiedlichen Alters sind, kann überwältigend sein und dazu führen, dass sich Ihr Kind noch weiter zurückzieht. Wenn die Situation zu überwältigend wird, können Sie versuchen, die Aufmerksamkeit Ihres Kindes auf ein Spielzeug oder Spiel zu lenken, auf das es sich konzentrieren kann. Dies kann dazu beitragen, seinen Stress abzubauen und ihn weniger unter Druck zu setzen, Kontakte zu knüpfen.

Freunde aus der Kindheit in der Grundschule



Wenn Kinder älter werden, ist es naheliegend, dass ihre Beziehungen bedeutungsvoller werden. Interessanterweise verhalten sich Jungen laut einer kürzlich durchgeführten Studie in der Schule offenbar besser, wenn sie mindestens einen engen Freund im Kindergarten haben, im Gegensatz zu Jungen, die erst später im Leben enge Freunde finden.

Traum, das Baby eines anderen zu halten

Ältere Kinder im Alter von 6 oder 7 Jahren neigen normalerweise eher dazu, nach Hause zu kommen und über diesen nervigen Freund aus Kindertagen zu sprechen. Dies liegt daran, dass Kinder in diesem Alter dazu neigen, ihre ersten Streitereien mit ihren engen Freunden zu führen. Argumente in diesem Alter neigen dazu, sich betrogen zu fühlen. Zum Beispiel wird ein Freund jemandem das Geheimnis des anderen Freundes verraten und dadurch das zarte Vertrauen verletzen, das sich zwischen ihnen entwickelt hat.



Quelle: pxhere.com

Eltern sollten sich keine Sorgen machen, wenn ihre Kinder anfangen, mit ihren Freunden zu kämpfen. Dies ist nicht unbedingt ein Zeichen dafür, dass ihre Kinder später Verhaltensprobleme haben werden. Kämpfe zwischen Freunden in diesem Alter sind ein ganz normaler Teil des Erwachsenwerdens. Eltern können ihren Kindern helfen, ihre Konflikte zu lösen, indem sie auf die Seite ihres Kindes hören und Wege einführen, um das Problem und die Vorteile der Konfliktlösung zu lösen.



spirituelle Bedeutung von 717

Zum Beispiel kann Bobbys Mutter ihm erklären, dass das, was Joey getan hat, falsch war; Er hätte Jimmy nicht von Bobbys Geheimnis erzählen sollen. Dies muss jedoch nicht das Ende von Bobbys und Joeys Freundschaft sein. Bobby kann sich Joey nähern und ihm sagen, dass das, was er getan hat, falsch war und dass er Bobby mit seinen Handlungen verletzt hat und Joey die Möglichkeit gibt, sich zu entschuldigen. Wenn sich Joey entschuldigt, sollte Bobby bereit sein, Joeys Entschuldigung anzunehmen und Joey die Chance zu geben, Bobbys Vertrauen zurückzugewinnen.



Wenn sich Joey jedoch nicht entschuldigt und stattdessen eine Verteidigung aufstellt, muss Bobby Joey möglicherweise etwas Zeit geben, um sich abzukühlen, da einige Leute mit Konfrontation nicht gut umgehen können. Wenn Joey sich noch schlechter verhält, als wenn er noch mehr Menschen von Bobbys Geheimnis erzählt, sollte Bobby, so traurig es auch ist, weitermachen und versuchen, einen neuen Freund zu finden, der Bobbys Zeit mehr verdient.



Pre-Teens und Teenager

Niemals im Leben eines Kindes sind Freunde prominenter und einflussreicher als in ihren Teenager- und Jugendjahren. Dies ist der Zeitpunkt, an dem die Dinge unheimlich werden können, da Kinder mit größerer Wahrscheinlichkeit diesen einen Freund treffen, der den schlechten Einfluss haben wird. Sie kennen den einen - diesen Freund, der Ihr Kind ermutigt, all die schlechten Dinge zu tun, die es sonst nicht tun würde, wenn es keinen Gruppenzwang gäbe.



Eltern fühlen sich in diesen Situationen oft machtlos. 'Was kann ich machen? Mein Sohn hört mir nicht zu, oder wir können nichts tun. Sie ist alt genug, um es besser zu wissen. ' Die Eltern haben hier jedoch immer noch mehr Mitspracherecht als sie denken. Während Teenager damit beschäftigt sind, sich gegen die Dinge zu wehren, die ihre Eltern ihnen beibringen wollen, ist dies teilweise eine Front, um die Tatsache zu verschleiern, dass sie immer noch die Führung ihrer Eltern wollen und brauchen.

Es kann für Eltern schwierig sein, nichts Schlechtes über einen Freund zu sagen, mit dem sie nicht zufrieden sind. Es mag für sie eine Herausforderung sein, jemanden nicht zu beurteilen, der sonst vielleicht nett wäre, aber einen Nasenring, Tätowierungsärmel und einen halben Haarschopf trägt. Aber wenn Eltern sich mit ihren Kindern zusammensetzen und eine ehrliche Diskussion darüber führen können, wie ihre Kinder an diesem Freund sind, können sie vielleicht ihre Urteile über diesen Freund überwinden.

Wenn jedoch die Eltern gerechtfertigt sind und der Freund einen legitimen schlechten Einfluss hat, dann ist das eine andere Geschichte. In diesem Fall sollten die Eltern ihre Kinder hinsetzen und erklären, wie sich die schlechten Entscheidungen eines Freundes wie Alkoholkonsum oder Promiskuität auch direkt auf sie auswirken können.

Quelle: pixabay.com

Es ist besonders wichtig, dass Eltern im Teenageralter für ihre Kinder da sind, da eine schlechte Entscheidung alles sein kann, was nötig ist, um ihr Leben für immer zu verändern. Dieser Moment im Leben von Kindern ist der Höhepunkt, an dem eine schlechte Entscheidung, eine ungewollte Schwangerschaft oder die Entscheidung, betrunken zu fahren oder ein kleines Verbrechen zu begehen, alles ruinieren kann, wofür das Kind bis zu diesem Zeitpunkt gearbeitet hat. Kein College, kein toller Job, keine Zukunft.

Eine Sache, die Eltern von Teenagern niemals tun sollten, so verlockend es auch klingt, ist die Sache „Man kann diesen Freund nie wieder sehen“. Dies wird Ihr Kind natürlich weiter weg und direkt in die Arme der Person treiben, deren Sehen Sie ihnen verboten haben. Versuchen Sie stattdessen, so offen wie möglich gegenüber den Freunden Ihrer Kinder zu sein, und ermutigen Sie sie sogar, in Ihrem Haus abzuhängen. Schließlich gibt es keinen besseren Weg, um sie und ihre Aktivitäten im Auge zu behalten.

747 Nummer Bedeutung

Wie bei jeder Beziehung wird Ihre Beziehung zu Ihren Kindern gedeihen, wenn Sie die Kommunikationswege offen halten. Sie werden auch positivere Ergebnisse sehen, wenn Sie Ihre Kinder in die Entscheidungen einbeziehen, die sie betreffen, anstatt alle ihre Entscheidungen für sie zu treffen.

Können Freundschaften in der Kindheit für immer andauern?

Eine Kindheitsfreundschaft kann genauso ewig dauern wie jede Beziehung. Wenn möglich, ist es eine gute Idee, die Freunde Ihrer Kindheit bis ins Erwachsenenalter zu behalten. Zum einen wissen sie mehr über dich als die meisten Menschen, die du jemals in deinem Leben treffen wirst. Zum anderen gibt es immer die Bindung zwischen Ihnen, die sich darauf konzentriert, wo Sie aufgewachsen sind. Sie beide können sich immer gemeinsam an die Sehenswürdigkeiten, Gerüche und Geräusche Ihrer Kindheit erinnern, die Sie beide geteilt haben, weil Sie beide am selben Ort aufgewachsen sind.

Das Schöne an einer Kindheitsfreundschaft, die bis ins Erwachsenenalter andauert, ist auch, dass diese Freundschaft trotz aller Beziehungen, die Sie auf diesem Weg knüpfen werden, den Test der Zeit bestanden hat. Leute kamen und Leute gingen, ließen dich im Stich und hoben dich auf. Aber dies war der einzige Freund, dem man vertrauen konnte, dass er sich immer wieder für Sie durchsetzt. Das ist in der Tat etwas Besonderes. Dies war die einzige Person, die Ihnen jedes Jahr alles Gute zum Geburtstag wünschte, Freund aus Kindertagen.

Quelle: unsplash.com

Freunde aus lebenslanger Kindheit sind jene Freunde, die dich mögen, auch wenn du dich nicht magst, die dich unterstützen, selbst wenn du nicht sicher bist, ob du das Richtige getan hast. Und es sind Leute wie diese, die immer am ehrlichsten zu dir sind, die wahren Freunde. Diese Freunde sagen dir nicht, was du hören willst, weil es besser klingt, sondern was du hören musst, um das Richtige zu tun. Dies ist der Freund, der dir sagen wird, dass du in diesem Kleid fett aussiehst, obwohl du dich in das Kleid verliebt hast, als du den Laden betreten hast.

Auseinanderwachsen

Hier ist der traurige Teil der Gleichung: Manchmal wachsen Freunde einfach auseinander. Ihre Interessen ändern sich, sie reifen, sie ziehen weg, es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Freunde nicht mehr sprechen. Natürlich verändern sich die Menschen in einigen Fällen zum Schlechten, und es ist besser, sich von ihnen zu distanzieren. Wenn zum Beispiel ein Freund verbal, physisch oder emotional missbräuchlich wird, ist die Freundschaft nicht mehr gesund.

Andere rote Fahnen, die das Ende Ihrer Beziehung signalisieren, sind der Wunsch, die Anrufe Ihres Freundes zu ignorieren oder auf ähnliche Weise nach Ausreden zu suchen, um nicht mit ihnen abzuhängen. Wenn Sie sich in der Nähe Ihres Freundes unbehaglich fühlen oder wenn Sie sich in der Nähe fühlen, sind dies klare Anzeichen dafür, dass die Freundschaft nicht mehr so ​​ist, wie sie früher war, und dass es Zeit ist, weiterzumachen.

Vermissen Sie einen Freund aus Kindertagen? Sehnen Sie sich nach den Beziehungen, die Sie als Kind hatten? Wenn Sie das Gefühl haben, etwas von diesem Schmerz von Ihrer Brust zu bekommen, können Sie sich gerne an einen unserer lizenzierten Berater wenden, der immer gerne hilft oder nur zuhört.