Wie man mutig ist und Angst überwindet

Quelle: rawpixel.com



Die Fähigkeit, Mut zu zeigen und Angst zu überwinden, ist eine äußerst wichtige Lebenskompetenz. Entgegen der landläufigen Meinung ist Tapferkeit nicht das Fehlen von Angst, sondern die Fähigkeit, trotz Angst weiter voranzukommen. Oft entsteht Angst, wenn wir einer wahrgenommenen Bedrohung oder Herausforderung gegenüberstehen. Die Entscheidung, mutig zu sein und die Angst zu überwinden, ermöglicht es einem jedoch, sein bestes Leben zu führen. Menschen, die der Angst nachgeben, tun sich selbst einen großen Nachteil. Ob Sie es glauben oder nicht, Angst tötet mehr Träume, Ziele und Hoffnungen als Misserfolge jemals.



Trotz der vielen Vorteile von Tapferkeit und Überwindung von Angst sind diese Leistungen manchmal leichter gesagt als getan. Möchten Sie genau lernen, wie man mutig ist und Ihre Ängste zur Ruhe bringt, lesen Sie weiter?

Mach dir keine Sorgen darüber, was andere Leute denken!



Family Circle zitiert die Sorge darüber, was andere Menschen als Fehler betrachten, den man vermeiden sollte, wenn man daran arbeitet, mutig zu werden. Ob Sie es glauben oder nicht, dies ist ein häufiger Fehler, den Menschen machen, und wohl die Wurzel der meisten Ängste. So viele Menschen werden von den Meinungen anderer beherrscht und wie diese Menschen sie wahrnehmen können. Andere als unsere eigenen Standpunkte liegen jedoch völlig außerhalb unserer Kontrolle und daher ist es äußerst kontraproduktiv, uns mit ihnen zu befassen.

Arten der Synästhesie

Meistens kann die Angst und Sorge vor dem, was andere Leute denken, unbewusst sein. Denk darüber nach! Glossophobie, besser bekannt als die Angst vor öffentlichen Reden, wird von Greatist als die häufigste Angst bezeichnet, die die Angst vor Spinnen, Ärzten und sogar vor dem Tod übertrifft. Aber warum haben so viele Menschen Angst vor öffentlichen Reden, könnte man fragen? Studien zeigen, dass Glossophobie auf der Existenz eines unappetitlichen Selbstbildes beruht. Unsicherheiten über sich selbst, gepaart mit Ängsten vor dem, was andere denken, können ein Rezept für eine Katastrophe sein.

Die Sorgen darüber aufzugeben, was andere Leute denken, beruht auf einer einfachen Erkenntnis: Einige Leute werden dich mögen, andere nicht, und das ist in Ordnung. Das Bestreben, jedem Menschen zu gefallen, ist eine unmögliche Aufgabe, die jedes Mal zu Unzufriedenheit und Elend führen kann.



Wenn Sie sich das nächste Mal festgefahren fühlen, was andere über Sie denken oder nicht, versuchen Sie, diese Energie an eine andere Stelle umzuleiten. Stellen Sie sich folgende Fragen: Bin ich mit mir selbst zufrieden? Wie geht es mir? Was möchte ich tun

Ironischerweise kann das Aufhören der Sorge um das, was andere Menschen über Sie denken, tatsächlich ihre Wahrnehmung von Ihnen verbessern. Menschen können Bedürftigkeit, geringes Selbstwertgefühl und Verzweiflung spüren, um die Bewunderung anderer zu erlangen. Meistens führen diese unappetitlichen Gefühle bei Beobachtern zu Verachtung. Selbstbewusste Menschen neigen jedoch dazu, sich Respekt und Verehrung für andere zu verdienen.

über jemanden hinwegkommen



Quelle: homestead.afrc.af.mil

Wenn man aufhört, von den Gedanken und Meinungen anderer beherrscht zu werden, besiegen sie von Natur aus eine der häufigsten Ängste.

Nehmen Sie an positiven Selbstgesprächen und erhebenden Affirmationen teil

Vielen Menschen ist nicht klar, wie viel Selbstgespräche und erhebende Affirmationen zu ihrem Mut und zur Überwindung von Angst beitragen. Tapferkeit existiert in deinem Geist und dein unbewusstes Denken wirkt sich stark auf deinen Geist aus. Ob Sie es glauben oder nicht, Wiederholung ist der Schlüssel zur Neuprogrammierung des Unterbewusstseins.

Albert Bandura

Meistens sind Menschen, die unter scheinbar überwältigenden Ängsten leiden, aufgrund ihrer innersten Überzeugungen und Gefühle davon betroffen. Wenn Sie das nächste Mal mit einer schwierigen Situation oder einem schwierigen Umstand konfrontiert werden, anstatt sich auf das potenzielle Problem oder die potenzielle Herausforderung zu konzentrieren, sagen Sie sich die folgenden Aussagen:



Ich bin mutig. Ich bin stark. Ich bin mutig Ich kann alles tun. Ich habe keine Angst.

Konsistente Erklärungen der oben genannten Affirmationen wirken sich allmählich auf Ihre Psyche und Ihr Bewusstsein aus. Angst existiert nur im Kopf, und sich wiederholende, positive Affirmationen stärken Ihre besten Eigenschaften und steigern so Mut und Stärke, während Sie die Angst besiegen.

Die heutige Psychologie bekräftigt außerdem die Bedeutung des Selbstgesprächs. Leider werden viele Menschen feststellen, dass sie sich oft auf negative Selbstgespräche einlassen, ohne es zu merken. Dies kann nicht einmal ihre Schuld sein. Wenn einige von uns erwachsen werden und erwachsen werden, wird uns von der Gesellschaft oder sogar von unseren Lieben gesagt, dass wir bestimmte Bestrebungen nicht erreichen können oder dass ein Ziel oder Traum außerhalb unserer Reichweite liegt. Im Laufe der Zeit, nachdem wir diesen negativen Kommentar ständig gehört und aufgenommen haben, brennt die Bestätigung in unseren Köpfen und erzeugt Gefühle des Selbstzweifels, des geringen Selbstwertgefühls und letztendlich der Angst.

Zum Glück haben wir als Einzelpersonen die Macht, dies zu ändern. Wenn zuvor programmierte negative Gedanken aufsteigen, begegnen Sie ihnen mit positiven Bestätigungen und Selbstsicherheit. So werden Sie mutig und überwinden Ihre Ängste. Wisse, dass du stärker bist als deine Ängste. Sie sind stark. Du bist mutig. Du kannst alles machen. Keine Herausforderung, kein Hindernis oder keine Schwierigkeit kann Sie überwältigen. Sie können alles erreichen. Wiederholen Sie diese Aussagen gewohnheitsmäßig und glauben Sie ihnen. Fühle das Innere deines Herzens und erlaube niemandem, dich anders zu überzeugen. So überwinden Sie die Angst.

Ex-Freundin zurück

Herausforderungen als Chancen annehmen!

Haben Sie jemals den Satz 'Eine Herausforderung ist einfach eine Gelegenheit in Verkleidung' gehört? Dies ist wahrer als die meisten Menschen erkennen. Wenn man dies erkennt, kann man seine Ängste überwinden, wenn man mit scheinbar herausfordernden Umständen konfrontiert wird. Manchmal liegt das Schlüsselelement, um mutig zu sein, einfach in der Art der Wahrnehmung.

Quelle: pixabay.com

Stellen Sie sich zum Beispiel vor, jemand arbeitet hart und tut sein Bestes, um seinem Chef in einem Unternehmen, das sie beschäftigt, zu gefallen. Egal wie hart diese Person arbeitet oder was sie tut, sie scheint immer noch mit ihren Kollegen in Konflikt zu geraten und passt einfach nicht dazu. Stellen Sie sich dann vor, der Chef dieser Person zieht sie zur Seite und fordert sie auf, entweder eine ernsthafte Lohnsenkung vorzunehmen oder eine andere zu finden Arbeitsplatz. Zu diesem Zeitpunkt fühlt sich der Einzelne wahrscheinlich sehr gestresst und ängstlich.

Was werden sie tun? Wie werden sie ohne diesen Job Rechnungen bezahlen und sich selbst ernähren? Sie arbeiten so hart, erscheinen pünktlich und machen alles richtig, aber es scheint nie genug zu sein. Zu diesem Zeitpunkt hat die Person einen Scheideweg erreicht. Sie können sich entweder vor Angst zusammenkauern oder diese offensichtliche Herausforderung als Chance betrachten.

Vielleicht kündigt diese Person ihren Job und beschließt, sich auf die Beine zu stellen und ihre Karriere als Online-Freiberufler zu beginnen, dessen Schreibdienste von verschiedenen Kunden in Auftrag gegeben werden. Zugegeben, dies kostet viel Zeit, Mühe und Ausdauer, aber schließlich baut die Person einen starken Kundenstamm auf und ist unendlich besser dran als bei ihrem vorherigen Job.

Herausforderungen, Schwierigkeiten und Hindernisse sind unvermeidliche Teile des Lebens. Der Versuch, sich vor ihnen zu verstecken oder sie zu meiden, ist zwecklos. Wenn man jedoch den Kopf hoch hält und an sich und seine Fähigkeiten glaubt, ist alles möglich. Während der gesamten Reise eines jeden zur Überwindung der Angst sollte er immer daran denken, geerdet und selbstbewusst zu bleiben, sich daran zu erinnern, dass er alles tun kann, und immer nach der Gelegenheit oder der positiven Seite innerhalb eines Hindernisses suchen.

Warum liebst du deinen Freund?

Sie haben die Kontrolle!

Haben Sie ein reguläres Thema auf die aufgeführten Arten bemerkt, um mutig zu sein und Angst zu überwinden? Was macht es nicht aus, sich um die Meinungen anderer zu sorgen, sich auf das positive Selbstgespräch einzulassen und Herausforderungen als gemeinsame Chancen zu betrachten?

Sie sind alle Angelegenheiten Ihrer Kontrolle! Letztendlich liegt es an Ihnen und den Schritten, die Sie unternehmen, Angst zu überwinden und mutig zu sein. Es gibt unzählige Reden, Artikel und Bücher zu diesem Thema, aber am Ende liegt alles in Ihren Händen. Tapferkeit und die Überwindung von Angst können nicht von einer anderen Person gekauft, gekauft oder gegeben werden.

Sie müssen tief in sich selbst graben und wissen, dass Sie mit allem umgehen können. Sie sind stark. Sie sind mutig. Du bist selbstbewusst. Du bist mächtig. Wiederholen Sie diese Aussagen jeden Tag. Glaube an Dich. Umgib dich mit optimistischen, selbstbewussten, positiven Menschen, die an dich glauben und dich daran erinnern, dass du ein fantastischer Mensch bist. Dies wird immens bei positiven Selbstgesprächen und erhebenden Affirmationen helfen. Unser Geist wird nicht nur stark von dem beeinflusst, was wir uns selbst sagen, sondern auch von unserer Umgebung und dem Unternehmen, das wir führen.

Falls Sie zusätzliche Hilfe benötigen

Selbst die tapfersten und furchtlosesten Menschen brauchen zu bestimmten Zeiten Hilfe, und das ist in Ordnung. Hilfe zu suchen ist ein Zeichen von Stärke, nicht von Schwäche. Wenn Sie oder eine geliebte Person Hilfe benötigen, um die Angst zu überwinden und Ihr bestes, mutigstes Selbst zu werden, wenden Sie sich bitte an unser Team engagierter Fachleute bei BetterHelp.

Quelle: rawpixel.com

Wofür steht IPC?

Hier bei BetterHelp legen wir Wert auf die beste Unterstützung und Betreuung für Sie. Unsere Berater, Psychologen und Therapeuten sind nicht nur stolz darauf, Menschen dabei zu helfen, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen, sondern wir lernen auch jeden Menschen kennen und bauen so sinnvolle und lebenslange Beziehungen auf. Wenn Sie Selbstsicherheit und positive Bestätigungen implementieren und sich auf Chancen innerhalb von Herausforderungen konzentrieren, wissen Sie bitte, dass Sie nicht allein sind. Manchmal ist es am mutigsten, um Hilfe zu bitten, besonders wenn Sie das Gefühl haben, dass es Ihnen nützen könnte.

Letztendlich liegt die Wahl bei Ihnen. Wenn Sie jedoch jemals Rat, Anleitung oder sogar moralische Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne an BetterHelp wenden. Sie sind nur einen Klick davon entfernt, den Rest Ihres Lebens zum Besten Ihres Lebens zu machen.