10 Jobs für Menschen mit sozialer Angst

Wenn Sie soziale Angst haben, wissen Sie, wie lähmend es sein kann. Aktivitäten wie der Besuch eines Lebensmittelladens oder eines Sportereignisses, das für andere selbstverständlich ist, erfordern eine herkulische Anstrengung. Es kann einen höchsten Willensakt erfordern, um zur Arbeit oder zur Schule zu gehen. Die Prüfung durch andere Personen kann fast körperlich schmerzhaft erscheinen. Es ist eine schwierige Art zu leben, aber das Schlimmste daran ist, dass wir uns alle selbst ernähren müssen, und dazu gehören auch Menschen mit sozialen Angstproblemen. Wenn Sie unter dieser Krankheit leiden, müssen Sie herausfinden, welcher Karriereweg für Sie am einfachsten ist. Wir werden uns einige Jobs wegen sozialer Angst ansehen, aber zuerst eine kurze Erklärung des Zustands.



Quelle: rawpixel.com



Was ist soziale Angst?

Soziale Angst ist definiert als ein Zustand, in dem der Einzelne Angst hat, von anderen bewertet oder beurteilt zu werden. Der Gedanke an dieses Ereignis kann Gefühle von Depression, Demütigung, Minderwertigkeit, Unzulänglichkeit, Selbstbewusstsein und Verlegenheit hervorrufen. In Situationen, in denen sich die Person mit sozialer Angst besonders selbstbewusst fühlt, kann es zu körperlichen Manifestationen wie Atemnot, erhöhter Herzfrequenz, verschwitzten Handflächen oder trockenem Hals oder Mund kommen. Die Person kann stottern oder stammeln oder sie kann überhaupt nicht sprechen.

Es gibt verschiedene Grade sozialer Angst. Manche Menschen fühlen sich möglicherweise nur so, wenn sie plötzlich im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen, während für andere die Tatsache, dass sie sich im Freien und außerhalb ihrer Komfortzone befinden, ausreicht, um eine ausgeprägte Kampf- oder Fluchtreaktion hervorzurufen. Soziale Angst ist nicht leichtfertig zu nehmen. Für diejenigen, die es haben und noch keine wirksame Methode zur Bekämpfung gefunden haben, ist der Alltag eine große Herausforderung.



Welche Arten von Jobs sind perfekt für Menschen mit sozialer Angst?

Es liegt auf der Hand, dass Menschen mit sozialer Angst nicht gerne hinterfragt werden. Die besten Jobs für sie sind oft solche, bei denen sie nicht viele persönliche Interaktionen mit anderen Menschen haben müssen. Glücklicherweise gibt es alle möglichen Karrierewege, auf denen dies möglich ist. Hier sind einige Jobs für soziale Ängste, die die ideale Lösung für Menschen mit dieser Erkrankung darstellen können.

Gesundheit oder Medizintechnik

Es gibt alle möglichen Jobs im medizinischen Bereich, und während jemand mit sozialer Angst wahrscheinlich keine Krankenschwester oder kein Arzt werden möchte, möchten Sie vielleicht versuchen, ein Gesundheits- oder Medizintechniker zu werden. Die Weiterentwicklung der Medizintechnik ist ein Segen für die Gesellschaft, sodass Sie das Gefühl haben, wichtige Arbeit zu leisten. Gleichzeitig sind Ihre Interaktionen mit Patienten und Mitarbeitern relativ gering.



Sie können wahrscheinlich nicht einen ganzen Tag durchstehen, ohne ein wenig von Angesicht zu Angesicht mit anderen zu interagieren, aber es ist bei weitem nicht so viel wie bei einigen anderen Jobs. Medizinische Scantechniker, biomedizinische Ingenieure und Ultraschalltechniker sind einige der Positionen auf diesem Gebiet.

Gartenarbeit oder Landschaftsbau

Wenn Sie die Natur lieben, sich aber nicht so für Menschen interessieren, ist eine Karriere im Landschafts- oder Gartenbau möglicherweise ein Job, den Sie sich ansehen sollten und der größtenteils frei von sozialen Ängsten sein sollte. In dieser Funktion können Sie Ihr Landschafts- oder Gartengeschäft betreiben oder für ein Unternehmen oder eine Einzelperson arbeiten. Auch hier ist es unwahrscheinlich, dass Sie jeden Tag durchgehen können, ohne mit jemandem zu sprechen, aber zum größten Teil werden Sie mit Ihren Pflanzen allein gelassen. Es besteht keine Chance, dass sie urteilen oder eine Panikattacke auslösen.



Quelle: pixabay.com

Ein Garten- oder Landschaftsbauunternehmen zu führen, wird wahrscheinlich die finanziell lohnendste sein, aber Sie müssen an Ihre Kunden 'verkaufen', und vielleicht möchten Sie es vorziehen, eine solche potenziell stressige Situation zu vermeiden. Wenn das der Fall ist, ist es besser, wenn Sie für jemand anderen arbeiten.

ES

IT oder Informationstechnologie ist ein Bereich, in dem Sie nur eine minimale direkte Kommunikation mit Menschen haben können, und in gewisser Weise ist es der Inbegriff für jemanden, der soziale Angst hat. Die meisten Ihrer Interaktionen finden mit Maschinen statt, und in diesem Bereich gibt es Dutzende verschiedener möglicher Positionen, vom Datenanalysten über Helpdesk-Mitarbeiter bis hin zum Netzwerkadministrator. Wenn Sie von zu Hause aus nach Jobs für soziale Ängste suchen, bietet die IT mehrere davon an, da Sie in einigen Fällen Telearbeit leisten können. In solchen Situationen sehen Sie den ganzen Tag niemanden, es sei denn, es liegt ein Notfall vor, der Ihre physische Anwesenheit im Büro erfordert.



verliebt in einen Verbrecher

IT-Jobs sind möglicherweise auch äußerst lukrativ. Eine Einschränkung ist, dass Sie mit Computern und Technologie im Allgemeinen gut umgehen müssen. Wenn Ihre Stärken nicht in diesem Bereich liegen, ist dies wahrscheinlich nicht der Karriereweg für Sie.

Berater

Dies scheint nicht intuitiv zu sein. Wenn Sie ein Berater sind, sprechen Sie dann nicht den ganzen Tag mit Menschen? Der Grund, warum Berater eine Position sind, die manche Menschen mit sozialer Angst genießen, ist, dass sie in der Lage sind, ein Arbeitsumfeld einzurichten, das sie vollständig kontrollieren. Es ist wahr, dass Sie mit Menschen sprechen, aber Sie werden Ihre Zeit damit verbringen, aktiv zuzuhören und gelegentlich andere zum Sprechen zu ermutigen. Es ist ein Job, der darauf ausgerichtet ist, Menschen zu helfen, und der wesentlich dazu beitragen kann, Ihre Angstgefühle zu verringern.

Menschen mit sozialer Angst neigen auch dazu, gut zuzuhören. Sie fühlen sich in andere Menschen ein, weil sie wissen, wie es ist, mit ihrem Selbstwertgefühl zu kämpfen. Als Berater können Sie eine Praxis einrichten oder mit einer etablierten Institution zusammenarbeiten.

Chef

Manche Menschen mit sozialer Angst fühlen sich sicher, wenn sie in einer Küche arbeiten. Sie müssen nicht auf dem Boden sein und mit den Kunden sprechen, obwohl es eine gewisse Interaktion mit Ihren Mitarbeitern gibt. Dies könnte ein Job für eine Person mit einem relativ geringen Fall von sozialer Angst sein. Sie werden sich sicherlich mehr für die Dinge verantwortlich und weniger ängstlich fühlen, wenn Sie Ihr Restaurant führen. Dies könnte ein Ziel sein, das Sie anstreben können, wenn Sie diesen Karriereweg verfolgen.

Händler

Wenn Sie ein Handwerker sind, arbeiten Sie 'hinter den Kulissen', sodass Ihre Interaktionen mit Menschen reduziert werden. Dies können ideale Jobs für soziale Ängste sein, da ein Großteil Ihrer Zeit damit verbracht wird, Dinge zu reparieren, einzurichten oder abzureißen. Es kann etwas arbeitsintensiv sein, daher müssen Sie eine herzliche Person sein, um diese Aufgaben zu bewältigen. Einige Möglichkeiten umfassen Klempner, Tischler, Maler und Elektriker. Körperliche Arbeit kann befriedigend sein, aber diese Jobs sind nicht jedermanns Sache.

ungesunde Bindungsstile

Quelle: pixabay.com

Computerprogrammierer

Wie in der IT kann ein Job in der Computerprogrammierung ideal für Menschen mit sozialen Ängsten sein, da die Interaktionen mit anderen Menschen auf ein absolutes Minimum reduziert werden. Wenn Sie sich diese Fähigkeit selbst beibringen können, werden Sie auch außerordentlich angestellt sein, da Unternehmen heutzutage immer Computerprogrammierer benötigen. Wenn Sie in der Lage sind, sich lange Zeit unabhängig zu konzentrieren, ist dies möglicherweise die richtige Aufgabe für Sie. Es gibt viele Online-Ressourcen, die Ihnen das Codieren beibringen, sodass Sie es in Ihrer Freizeit ausprobieren und prüfen können, ob Sie dazu in der Lage sind.

Einige der Jobs in diesem Bereich umfassen UX-Designer, mobile Entwickler und Full-Stack-Webentwickler. Es kann zunächst eine kleine Herausforderung sein, einen Job zu finden, aber wenn Sie Ihre Gebühren bezahlt und Ihren Lebenslauf erstellt haben, können Sie bei praktisch jedem Unternehmen eine äußerst lukrative Position einnehmen.

Buchhalter

Wenn Sie Mathe lieben und soziale Angst haben, ist es möglicherweise der perfekte Job, Buchhalter zu werden. Es ist ein Bürojob, daher wird es einige Interaktionen mit anderen Menschen geben, aber bei weitem nicht so viel wie bei einigen anderen Entscheidungen. Ein Großteil Ihrer täglichen Aktivitäten wird unabhängig sein, und einige Buchhalter verdienen sehr gutes Geld, wenn sie ihre Fähigkeiten weiter verfeinern.

Schriftsteller

Ein Schriftsteller in verschiedenen Funktionen zu sein, ist ein weiterer Job, der fast maßgeschneidert für Menschen mit sozialer Angst zu sein scheint. Wenn Sie Fiktion schreiben oder etwas, das von einer großen Anzahl von Menschen diskutiert und hinterfragt wird, müssen Sie sich mit Kritik auseinandersetzen, aber es ist höchst unwahrscheinlich, dass Sie Ihre Kritiker jemals persönlich treffen, es sei denn, Sie stimme einer Signierstunde oder etwas in dieser Richtung zu.

Die Sache mit dem Schreiben ist jedoch, dass es so viele verschiedene Arten von Karrieren gibt, die damit verbunden sind, dass Sie Kritik vermeiden können, wenn Sie sich auf einen anderen Output-Stil konzentrieren. Zum Beispiel können Sie ein technischer Schriftsteller oder ein Verkaufsautor anstelle eines Dichters oder eines Schriftstellers werden. Sie können Journalismus oder Sachbücher betreiben oder unter einem Pseudonym etwas Exotischeres schreiben.

Wenn Sie ein Freiberufler sind, müssen Sie nie in ein physisches Büro gehen. In gewisser Weise kann dies als der ultimative Job für jemanden mit sozialen Ängsten angesehen werden. Sie sehen Ihre Kunden nie von Angesicht zu Angesicht. Sie müssen nicht pendeln, so dass Sie sich die Mühe sparen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren oder zu fahren.

Denken Sie daran, dass es ein völlig einsamer Beruf ist. Sie haben vielleicht soziale Angst, aber wenn Sie Schriftsteller sind, sehen Sie möglicherweise tagelang niemanden, was in seinem extremen Zustand Isolation bedeutet. Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie diesen Karriereweg vorantreiben.

Arbeiten mit Tieren

Der letzte erwähnenswerte Job für Menschen mit sozialer Angst ist die Arbeit mit Tieren in verschiedenen Funktionen. Wenn Sie mit Tieren arbeiten, ist eine kleine Interaktion mit Menschen wahrscheinlich unvermeidlich, aber Sie können sie auf ein Minimum beschränken. Die meiste Zeit werden Sie mit anderen Arten zu tun haben, und sie werden Sie überhaupt nicht beurteilen. Sie können ein Tierarzt oder ein Tierarzthelfer, ein Hundetrainer oder ein Tierpfleger sein.

Leider ist der einzige Nachteil, wenn es um diesen Beruf geht, dass die meisten dieser Positionen nicht besonders gut bezahlt werden. Wenn Sie diesen Weg gehen, benötigen Sie möglicherweise ein zusätzliches Einkommen. Wenn Sie sich jedoch wirklich für Tiere interessieren, werden Sie möglicherweise unabhängig vom Gehalt von dieser Art von Arbeit angezogen.

Sie sollten versuchen, Ihre soziale Angst zu behandeln

Zwar gibt es keinen Mangel an sozialen Angstjobs von zu Hause oder anderen, in denen Sie das Haus verlassen, aber Ihre Interaktionen mit Menschen sind minimal, aber Sie sollten sich dennoch bemühen, Ihre Angstprobleme zu behandeln. Sie können Ihr ganzes Leben lang Menschen so weit wie möglich meiden, aber es macht die Dinge für Sie schwierig, da immer wieder unerwartete Situationen auftreten, in denen Sie persönliche Interaktionen mit anderen Menschen benötigen.

Quelle: rawpixel.com

Unter www.betterhelp.com/online-therapy/ können Sie Hilfe bei Ihren sozialen Ängsten suchen. Einer unserer Angehörigen der Gesundheitsberufe kann mit Ihnen darüber sprechen, wie Sie mit Ihren sozialen Angstproblemen umgehen oder eine Behandlung für sie finden können. Therapie könnte die Antwort sein, verschreibungspflichtige Medikamente, oder Sie möchten sich einem Forum anschließen, um mit einigen anderen zu sprechen, die den gleichen Zustand wie Sie haben.

Das Vermeiden sozialer Situationen mit anderen Menschen ist sicherlich etwas, das Sie auf unbestimmte Zeit tun können, aber Sie machen es sich selbst schwer. Es ist besser, das Problem anzugehen, wenn Sie können, und deshalb ein besseres Leben zu führen.