Ist die Liebe flüchtig? Wie man es zuletzt macht

Der Schriftsteller Colleen Houck hat gesagt: „Die Liebe ist flüchtig. Es ist ein kurzer Funke, der am Himmel aufflammt und in einer Kaskade von Ruhm ausbricht, um dann in der Dunkelheit des Weltraums ausgelöscht zu werden. ' Fühlen Sie sich dadurch entmutigt? Sie haben wahrscheinlich schon einmal das Sprichwort 'Liebe ist flüchtig' gehört, aber ist es wahr?

Ist die Liebe flüchtig?



Quelle: rawpixel.com



Es besteht kein Zweifel daran, dass Liebe eine komplizierte Sache ist. Menschen haben unterschiedliche Vorstellungen von Liebe. Einige denken, dass irgendwo da draußen ein Seelenverwandter für sie ist. Eine richtige Person, die sie finden müssen. Andere glauben, dass Liebe ein zu großes Risiko darstellt. Die Ideen, die Menschen über Liebe haben, sind allgegenwärtig.

Aber ist die Liebe flüchtig? Die Wissenschaft sagt, dass es nicht ist. Die Forscher versuchten herauszufinden, ob Liebe von Dauer sein kann und ob Menschen wirklich noch genauso in ihren Partner verliebt sein können, Jahrzehnte in der Beziehung. Die Studie untersuchte Scans des Gehirns von Paaren, die sich seit durchschnittlich 21 Jahren verliebt haben, und von Paaren, die sich im letzten Jahr verliebt haben. Die Scans sahen ähnlich aus.



Wenn dies wahr ist, fragen Sie sich vielleicht, warum so viele Leute sagen, dass Liebe flüchtig ist. Und Sie fragen sich vielleicht, warum die Scheidungsrate so hoch ist. Es ist nicht ungewöhnlich zu hören, dass sich ein Paar getrennt hat, weil sie nicht mehr ineinander verliebt sind.

wenn du jemanden vermisst

Liebe verändert sich im Laufe der Zeit

Ich kann mich nicht verlieben

Einer der Gründe, warum Menschen denken, dass sie nicht mehr verliebt sind, ist, dass sich die Liebe im Laufe der Zeit ändert. Die Gefühle, die in den Anfangsphasen vorhanden sind, halten nicht ewig an.



Wenn Sie zum ersten Mal verliebt sind, scheint alles in Ordnung mit der Welt zu sein. Sie sehen keine der Unvollkommenheiten in der anderen Person und denken, dass Sie die perfekte für Sie gefunden haben. Du verbringst gerne jede Minute, die du kannst, mit ihnen und denkst an sie, wenn du nicht zusammen bist. Sie sind bereit, Dinge zu tun, die Ihnen nicht gefallen, nur damit Sie Zeit mit dieser Person verbringen können. Sie freuen sich über die Erwähnung ihres Namens und geben sich viel Mühe, die Person zu sein, von der Sie glauben, dass sie sie in ihrem Leben haben wollen. Und das fühlt sich großartig an.

Aber sobald die Neuheit einer Beziehung nachlässt, beginnt sich die Liebe zu ändern. Du fängst an, die Dinge in dieser Person zu sehen, die dich ein wenig stören. Sie können anfangen, mehr zu widersprechen. Und Sie spüren nicht jedes Mal den gleichen Funken, wenn Sie sie durch den Raum sehen.

Wenn Sie mit den verschiedenen Stadien der Liebe nicht vertraut sind, ist es leicht zu glauben, dass diese Veränderung der Gefühle bedeutet, dass Sie nicht mehr verliebt sind. Sie denken vielleicht, wenn Sie jemanden lieben, dessen Gefühle immer da sein werden, so wie sie am Anfang waren. Beliebte Filme wie romantische Komödien tragen zu diesem Glauben bei. Aber in Wirklichkeit ändert sich die Liebe im Laufe der Zeit.



Während die Neuheit nachlässt, wächst sie, wenn Sie dabei bleiben, zu etwas viel Tieferem und Nachhaltigerem heran. Es ist unrealistisch zu glauben, dass Sie Ihr ganzes Leben auf der Ebene durchlaufen können, auf der sich Ihre Beziehung in diesen frühen Tagen befindet.

Was bedeutet das für die Liebe?

Quelle: rawpixel.com

Wenn Sie eine dauerhafte Beziehung haben möchten, bedeutet dies, dass Sie sich mit der Dauerhaftigkeit der Beziehung vertraut machen müssen, sobald die Phase der Welpenliebe nachlässt. Sie müssen in der Lage sein zu erkennen, wann dies geschieht, und erkennen, dass dies nicht bedeutet, dass Ihre Beziehung enden muss, sondern dass sie sich einfach ändert und dass dies keine schlechte Sache sein muss.

Während Sie vielleicht etwas von der Aufregung vermissen, die Sie in diesen frühen Tagen empfunden haben, zeigt sich ein neues Maß an Komfort, Vertrauen und Sicherheit, wenn Sie sich in den Phasen der Liebe weiterentwickeln. Anstatt zu denken, dass Liebe flüchtig ist und Ihre Beziehung aufgibt, sind hier einige Dinge, die Sie tun können, um Liebe zum Letzten zu machen.



ptsd explosive Wut

Wählen Sie Ihren Partner täglich

Und nein, das bedeutet nicht, dass Sie jeden Tag eine andere Person auswählen. Dies bedeutet, dass Sie Tag für Tag den Partner auswählen müssen, mit dem Sie zusammen sind.

Liebe mag teilweise ein Gefühl sein, aber es ist auch eine Wahl. Sie können sich dafür entscheiden, jemanden zu lieben, selbst wenn diese anfänglichen Gefühle nachgelassen haben. Es gibt einige Tage, an denen Sie wütend aufeinander sind und möglicherweise nicht alle warmen und verschwommenen Gefühle der Liebe spüren, aber das bedeutet nicht, dass Sie sich nicht dafür entscheiden können, dieser Person gegenüber in Liebe zu handeln.

Tun Sie, was Sie am Anfang getan haben

Was sagt deine Lieblingsfarbe über dich?

Eine der Möglichkeiten, wie Sie Ihren Partner im Verlauf der Beziehung lieben können, besteht darin, weiterhin die Dinge zu tun, die Sie in den Anfangsphasen Ihrer Beziehung getan haben. Wahrscheinlich waren Sie bereit, Orte zu besuchen, an die Sie sich nicht entschieden haben, Dinge zu essen, die Sie nicht essen möchten, und an Dingen teilzunehmen, die Sie normalerweise nicht mögen, nur um der Person zu zeigen, dass Sie sich um sie kümmern.

Da die Neuheit der Beziehungen nachlässt, ist es nicht ungewöhnlich, dass Menschen aufhören, diese Dinge für ihren Partner zu tun. Sobald Sie das Gefühl haben, es geschafft zu haben, die Person für sich zu gewinnen, fällt es Ihnen leicht, in Ihrer Beziehung in Selbstzufriedenheit zu geraten. Die Entscheidung, diese Dinge kontinuierlich zu tun, kann jedoch einen großen Beitrag dazu leisten, die Liebe in Ihrer Beziehung zu erhalten.

Schützen Sie Ihre Beziehung

Quelle: rawpixel.com

Die Menschen planen größtenteils nicht, in ihren Beziehungen untreu zu sein, aber es kommt viel zu oft vor, weil die Menschen ihre Beziehung nicht so schützen, wie sie es brauchen. Seien Sie vorsichtig mit der Zeit, die Sie mit anderen Menschen verbringen, und stellen Sie sicher, dass Sie immer zuerst Ihren Lebensgefährten behalten. Machen Sie bekannt, dass Sie in einer Beziehung sind und daher nichts anderes suchen.

Spielen Sie nicht das Vergleichsspiel

Dies kann in einer Beziehung einige Wege gehen. Das erste ist nicht zu vergleichen, was Sie tun, mit dem, was die andere Person tut. Es ist leicht zu glauben, dass Sie etwas für sie tun, wenn sie etwas für Sie tun, aber dies trägt nicht dazu bei, dass eine Beziehung erfolgreich ist. Wenn Sie zuletzt Liebe machen möchten, übernehmen Sie die Verantwortung für jede mögliche Handlung und vergleichen Sie nicht, was Sie tun, mit dem, was Ihr Lebensgefährte für Sie tut.

Das andere Vergleichsspiel, aus dem Sie sich heraushalten müssen, wenn Sie in einer Beziehung sind, ist der Vergleich Ihrer Beziehung mit der einer anderen Person. Es ist leicht zu erkennen, was der Lebensgefährte eines anderen für ihn tut, und sich neidisch zu fühlen. Während es auf der anderen Seite so aussieht, als wäre das Gras grüner, ist dies normalerweise nicht der Fall. Jede Beziehung hat ihre eigenen Probleme und Kämpfe. Wenn eine Beziehung glücklicher oder leidenschaftlicher als Ihre aussieht, investieren die Leute höchstwahrscheinlich mehr in sie als Sie.

Mein Ex hasst mich

Wählen Sie Ihre Gedanken und Worte sorgfältig aus

Ihre Gedanken sind entscheidend im Leben. Was Sie sich erlauben, darüber nachzudenken, wird sich letztendlich auf die Dinge auswirken, die Sie sagen und die Dinge, die Sie tun. Wenn Sie sich ständig selbst bemitleiden oder Ihren Lebensgefährten in Ihrem Kopf niederschlagen, wird sich dies irgendwann bemerkbar machen.

Anstatt sich auf die Dinge zu konzentrieren, die sie falsch machen oder die Sie nicht mögen, konzentrieren Sie sich auf das Positive. Es gibt viele Dinge, auf die sie sich auch negativ auf Sie konzentrieren könnten, aber keiner von Ihnen sollte das dem anderen antun wollen.

Habe keinen Groll

Enttäuschung

Quelle: rawpixel.com

Sie werden Argumente und Meinungsverschiedenheiten in Ihrer Beziehung haben. Das ist völlig normal und in Ordnung. Aber es ist nicht in Ordnung, Groll in Ihrer Beziehung zu hegen. Dies wird jedes Mal dem Glück und der Liebe im Wege stehen. Es ist wichtig, dass Sie lernen, wie Sie Ihrem Partner vergeben und wie Sie um Vergebung bitten.

Zur Paartherapie gehen

Sie mögen das Gefühl haben, dass die Paartherapie für viele Menschen die letzte Anstrengung ist, aber es muss nicht so sein. Sie müssen nicht kurz davor stehen, sich zu trennen, um zur Paartherapie zu gehen.

Erfahrene Therapeuten können Ihnen helfen, Ihre Beziehung neu zu definieren und die Liebe zu bewahren. Sie können Ihnen helfen, wichtige Fähigkeiten und Strategien zu erlernen, die es Ihrer Beziehung ermöglichen, langfristig erfolgreich zu sein. Sie können Ihnen und Ihrem Partner dabei helfen, Bereiche in sich selbst zu identifizieren, die behandelt werden müssen, und die Hauptursachen für die Probleme in Ihrer Beziehung ermitteln.

Sobald Sie wissen, was die Hauptursache ist, wissen Sie, was Sie ansprechen müssen, um eine erfolgreiche Beziehung zu haben. Wenn Ihre Beziehung Probleme hat oder Sie sich fragen, ob Sie wirklich noch in Ihren Partner verliebt sind, zögern Sie nicht, die Hilfe zu erhalten, die Sie benötigen. Je früher Sie handeln, desto effektiver kann Ihre Beratung sein. Wenn Sie es jedoch immer wieder aufschieben, können Probleme auftreten, die es schwieriger machen, Ihre Beziehung zu verbessern, sobald Sie sich entschließen, den Schritt zur Beratung zu unternehmen.

Beziehungen sind nicht einfach. Aber Liebe ist nur flüchtig, wenn du es zulässt.